Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

YARD und Linux

Erstellt von Phaiax, 16.10.2008, 19:38 Uhr · 16 Antworten · 3.705 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    @Phaiax:
    gern geschehen - kannst auch noch nen Blick in das neue Zip werfen - dort sind noch einige Dinge brücksichtigt die sich bedingt durch einen Unterschied Firmware <= 3 und Firmware >=4 ergeben - dort gabs ne Änderung im Protokoll - seit Version 4 - quitiert Y.A.R.D. jeden Command - auch Commands die eigentlich keine Rückmeldung liefern müssten.
    Wenn das nicht korrekt bedient wird - könnte das zu Missverständnissen während der Kommunikation führen.

    Brauchst du noch Beispielcode - z.B. für die I2C Schnittstelle - wie man ein Paket dahin schickt? - (nur falls du die LCD Platine auch ansprechen möchtest.)


    André

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Phaiax

    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    11
    Guten Tag allerseits.

    Nach einer kleinen Aufräum und Umstrukturierungsaktion im Code kann ich nun alle Werte auslesen und schreiben, sowie komfotabel Multibyte und Singlebyte Fragen mit denen Pendants der jeweiligen Anworten miteinander kombinieren. Nur so wies aussieht hab ich mir grad beim Testen meine Yard-Firmware kaputtgemacht (durch die nicht genauer spezifizierte sogenannte "Hintertür" in der SetWakeupTime Funktion, wodurch ich wohl irgendwo im EEPROM der Yard-Hardware wichtige Config-bits überschrieben hab..... Edit: Schwachsinn :-)....die Hintertür is woanders...vielleicht langt ein einfacher neustart der Yard-Hardware um diese wieder in Gang zu setzen ) Ich muss morgen mal schauen, ob ich meinen Programmer wieder zum laufen kriege und die Firmware nochmal brenne. (Was für ein Aufwand )

    Gute Nacht
    Phaiax

  4. #13
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,

    genau mit der SetWakupFunktion und ungültiger Timer Nummer > 4?`kannst du bestenfalls unkontrolliert den Speicher (RAM) des Controllers überschreiben... da reicht ein Neustart (d.h. Strom weg und wieder dran.)

    kritischer gegen Fehler ist da die Funktion zum setzen der IR Codes zum eintschalten ausschalten, die ich später aufgebohrt habe um auch Konfigurationsbits im Controller zu ändern - damit kannst du durchaus auch die Hardware lahmlegen - am besten ist wenn du für diese Funktionen einen Blick in meinen Code wirfst... um Schäden vorzubeugen, welche bits / bytes - wohin im EEprom geschrieben werden dürfen...

    Das wird schon... nur nicht den Kopf hängen lassen... :-)

    André

  5. #14
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    @Phaiax
    Mal eine Frage - wie wird eigentlich dein Daemon unter Linux angesprochen? Welche Mechanismus/Schnittstelle verwendest du dafür?

    André

  6. #15
    Benutzerbild von Phaiax

    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    11

    Es geht weiter

    Einen entspannenden guten Abend!

    Heut hab ich nach einer kleinen Pause endlich weiter gemacht. Grund für die Pause war, dass ich unter Ubuntu Hardy das Programm qmake, welches zum Komplieren von QT-Oberflächen nötig ist, aufgrund fehlender Abhängigkeiten nicht installieren konnte. Da aber 3 Tage später Itrepid Ibex herauskommen sollte, wollte ich halt bis dahin warten. Nachdem ich dann Itrepid installiert hatte, wollte meine Soundkarte nicht mehr so wie ich wollte; sie hatte andauernd Aussetzer und machte komische Geräusche. Und ohne Musik programmieren macht auch nicht wirklich Spaß. Also ist YARDix etwas in Vergessenheit geraten. Aber jetzt funktioniert mein Sound wieder, was bedeutet, dass die Show weitergeht.
    Als kleinen Vorgeschmack mal ein Screenshot von meiner heute begonnenen GUI. Die GUI ist die Benutzeroberfläche, also dass, was der normale Benutzer von meinem Programm sieht.

    Carpe Diem
    Daniel

    Dieses Forum hat eine tolle, total nicht-funktionsfähige und verbuggte Bild-Hosting-Funktion -> ich lad das Bild bei irgendeinem Filehoster hoch, natürlich mit dem Nachteil, dass das Bild in ein paar Monaten weg ist, aber was solls...




  7. #16
    Benutzerbild von Dada

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    2.117
    @Phaiax:

    Wow, das schaut ja schon mal klasse aus! Wegen dem Bilderhosting am besten im Support-Forum einen Bugthread aufmachen, dann schau ich nach :-)

  8. #17
    Benutzerbild von Marsupilami

    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    2.974
    Muss aus eigenem Interesse mal "pushen" Gibts schon neue Erkenntnisse ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. YARD Server für Linux
    Von Marsupilami im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 21:42
  2. YARD bauen
    Von Romep im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 07:21
  3. Will nen yard! :)
    Von Ownnemesis im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 07:46
  4. Wie kann ich YARD mit Linux VDR betreiben?
    Von OliverH im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 19:23
  5. Linux VDR - welches Linux und Frontend?
    Von STSC im Forum Linux Frontends
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 15:46