Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 162

Y.A.R.D. - USB Edition

Erstellt von Civicoid, 22.02.2006, 10:49 Uhr · 161 Antworten · 21.661 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von IreKK

    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,

    habe vor mir die USB Variante nachzubauen, da mein HTPC keine Serielle Schnittstelle hat.

    @Civicoid.
    Habe mir gerade dein Schaltplan angeschaut und musste feststellen, dass eine Leitung(ganz oben auf dem Schaltplan) ausgehend von "I2C-Power" ins NIrvana verläuft.
    Denke mal, dass das nicht richtig ist.
    Dann müsste ich noch mal von dir gesagt bekommen, welchen Wert "C9" haben soll !?

    Mfg
    IrekK

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,
    könnte sich um die Leitung für die Stromversorung für den IR Transmitter handeln? diese war in meinem Schaltplan auch nicht verbunden. geht die offne Leitung zur IR Diode? - wenn ja wird diese je nach Bestückung mit +5V oder +12V verbunden.

    C9 - wird nur gebraucht - beim Einsatz des IR Senders mit +12V und 4 IR Dioden im "Highpower-Modus" - dann sollten dort ca. 1000 - 2200µF 16V platz finden, für den einfachen Transmitter mit +5V braucht es diesen Kondensator nicht.

    André

  4. #53
    Benutzerbild von enzym

    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    156
    Hallo,

    ich habe eigentlich dieselbe Frage wie IreKK: Kann ich Y.A.R.D. USB anhand des Schaltplan einfach nachzubauen?
    Meine spontane Idee wäre die Platine durch eine Firma ätzen zu lassen, im Internet es einige Angebote. Oder mach es mehr Sinn, sich mit mehreren Leuten zusammenzutun? IreKK, wie kommst Du zu Deiner Platine?

    Grüße
    Christian

  5. #54
    Benutzerbild von GStar

    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    10
    Ich wäre auch sehr interessiert an der USB Version des Y.A.R.D., vielleicht würde BigBlue die ätzen? Hab da seinen Thread gesehen aber weiß nicht ob er die selbst und einzeln ätzt auf Bestellung??
    Wisst ihr zufällig ob Y.A.R.D. mit der Xbox 360 Fernbedienung funktioniert?

  6. #55
    Benutzerbild von mgruber

    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    1
    Hallo,

    habe hier bereits eine Weile mitgelesen, bin jetzt aber erst neu regsitriert.

    Zum Einen wäre ich auch an einer geätzten Leiterplatte interessiert, könnte die zur Not aber auch selbst machen. Aufbau und Test sind erstmal nicht das Problem (ich komme aus der Hardware-Ecke).

    Mit Software hab ich es nicht so sehr und dazu habe ich gleich zwei Fragen:

    1) es gibt ja die Client-Software von AndreWeber. Allerdings hängt Y.A.R.D. bei der USB-Lösung ja an USB. Ist hier noch ein Treiber nötig um der Clientsoftware mitzuteilen, daß Y.A.R.D. an USB und nicht an COM hängt? Woher bekommt man den Treiber?

    2) ich verwende MediaPortal. Soweit ich das bisher gelesen habe benötigt man zwischen MediaPortal und der Y.A.R.D. -Software den PVR-Scheduler. Ist das soweit korrekt? Gibt es auch andere Lösungen? Gibt es Probleme oder worauf ist zu achten? Funktioniert diese Konstellation auch mit der USB-Version

    Für erhellende Infos wäre ich Euch sehr dankbar,
    Grüße, Klaus


    PS: ich hatte wegen der seriellen Y.A.R.D. Leiterplatte bigblue angeschrieben, aber noch keine Antwort bekommen. Gibt es überhaupt noch Leiterplatten oder muß man die selber machen. Ich könnte nämlich auch die serielle Version nehmen, hab ja beide Schnittstellen.

  7. #56
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo und guten Abend,

    zu 1)
    die USB Lösung ist keine wirkliche USB Lösung sondern ersetzt den Pegelconverter Max232 durch einen FT232 - und emuliert so am USB Port eine serielle Schnittstelle damit ändert sich in meiner Software überhaupt nichts

    zu 2)
    naja PVR Scheduler brauchst du nur um ggf. das Zeitgesteuerte aufwecken / einschalten des PC via Y.A.R.D. zu steuern, um eine Aufnahme durchzuführen.
    Zur Steuerung von MediaPortal - muss leider auf Girder oder EventGhost zurückgegriffen werden, da noch niemand ein passendes Plugin für MediaPortal geschrieben hat - was Y.A.R.D. direkt integriert ... also gilt mal wieder freiwillige vor ... oder muss ich das etwa auch noch machen??? *g*

    zu PS. ich habe neulich für Bekannte mal wieder ein paar Platinen gemacht - und da noch Material übrig war - hab ich auch ein paar Y.a.r.d. Typ5 und Typ9 geätzt - allerdings bin ich zu faul die Platinen zu bohren*g* ...oder nur gegen Schmerzensgeld. -- d.h. wenn selber bohren kein Problem ist? kann man durchaus noch was machen? -- schicke mir einfach ne PM - falls Interesse besteht.


    André

  8. #57
    Benutzerbild von GStar

    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    10
    Wenn du es mit dem RC6 empfang hin bekommst würd ich auf alle Fälle eine platine nehmen. Kann man auf den normalen Platinen dann statt dem Max232 einen FT232 auflöten oder mit kleinen Modifikationen an der Platine auf USB umrüsten?

    Hast die RC6 Fernbedienung letzt bekommen?

  9. #58
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,
    gut die RC6 XBox360 FB ist - da allerdings ist diese bei meinen Eltern zu Hause gelandet, weil ich Dusel vergessen habe meine Adresse die bei ebay hinterlegt ist zu ändern, so werde ich wohl erst übernächste Woche mich damit befassen können.

    Nein eine Umrüstung von Max232 auf FT232 ist nicht so einfach möglich, mit dem Austausch des IC's alleine wäre es sowieso nicht getan - der FT232 ist SMD und benötigt außerdem eine komplett andere externe Beschaltung.

    so ne serielle Platine kannst du höchsten über einen der gängige USB-to-Seriell Adapter betreiben.

    André

    (ein paar Platinen sind aber noch.)

  10. #59
    Benutzerbild von GStar

    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    10
    Oh blöd gelaufen mit der Adresse
    Sowie ich inzw rausgefunden hab, haben die meisten aktuellen Boards ja noch den seriellen Anschluss onboard, bloss ohne Buchse. Von daher würd ich sobald es mit der RC6 Fernbedienung funktioniert ne Platine abnehmen.

  11. #60
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Ja wirklich blöd ;-)

    Sowie ich inzw rausgefunden hab, haben die meisten aktuellen Boards ja noch den seriellen Anschluss onboard, bloss ohne Buchse.
    ja die meisten Boards haben ne serielle Schnittstelle als Stiftleiste zur Verfügung - das ist sogar noch besser - wenn du die Belegung dieser Stiftleiste weist - kann man mit dem passenden YARD Typ5 oder Typ9 und einem einfachsen Stück Flachbandkabel wo man die passenden Stecker aufpresst recht schnell zum Ziel kommen, sieht auch noch besser aus da keine Kabel aus dem Gehäuse hängen müssen.

    André

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigenbau-HTPC, 2nd-Edition
    Von Hewlett600 im Forum Gehäuse
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 12:26
  2. unterschied win xp und win xp tablet edition?
    Von Steini im Forum Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 22:21
  3. XP Media Center Edition + LCD
    Von LH im Forum Software generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2004, 22:00
  4. Problem mit Mediacenter Edition
    Von aicicorn im Forum Software generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 18:49
  5. C'T Edition & Configprobleme
    Von NormanS im Forum myHTPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2003, 23:48