Umfrageergebnis anzeigen: Welche Wünsche habt ihr noch bzgl. YARD?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • IO-Platine mit 8 x Gleichspannungsausgängen (Kleinspannung Einbau in PC)

    2 6,06%
  • IO-Platine mit 8 x Relais (Kleinspannung Einbau in PC)

    6 18,18%
  • IO-Platine mit 8 x Relais & eigenem Netzteil für externen 220V Einsatz

    8 24,24%
  • Tasterplatine mit bis zu 8-Tasten für Instant-Recording / Navigation o.ä.

    21 63,64%
  • Elektronischer 220V Dimmer für Raumbeleuchtung

    9 27,27%
  • LCD (Alphanumerisches mit Standardkontroller HD.....) anschließbar

    18 54,55%
  • und was euch noch so einfällt

    2 6,06%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 128

Wünsche bzgl. YARD Empfänger

Erstellt von Phoenix, 17.10.2005, 14:09 Uhr · 127 Antworten · 17.104 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von cinhcet

    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    635
    Hallo
    Au, ja, das wär toll!!!
    Was für einen Drehimpulsgeber hast du denn?
    Könnte man auch einen Drehimpulsgeber, LCD, und noch Taster mit Power-On machen?
    Für was braucht man den die LCD funktion?
    Da kann man doch auch ein normales LCD nehmen und die dann über Girder
    ansteuern?
    Mit so einem Drehimpulsgeber kann man ja bestimmt tolle sachen machen, z.B.
    Menüführung oder ähnliches, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Dann geht meine Rechnung ja doch auf - du hast sogar noch Tasten übrig...

    Taste 1 - 11: zur freien Verfügung
    Taster 12: Drücken des Impulsgebers
    Der Impulsgeber hat eigene Anschlüsse an den µC - so daß
    dafür keine Tasten notwendig sind.

    Weil die Auswertung des Drehimpulsgebers in der ClientSoftware
    wäre ziemlich aufwändig... - wenn ich das im µC vorverarbeite - geht das besser
    - dann kann ich nämlich gleich 2 Virtuelle Tastencodes erzeugen - "TurnLeft" & "TurnRight"

    und dann hast du sogar noch 2 Tasten über ... *g*

    André

  4. #63
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von cinhcet
    Hallo
    Au, ja, das wär toll!!!
    Was für einen Drehimpulsgeber hast du denn?
    Könnte man auch einen Drehimpulsgeber, LCD, und noch Taster mit Power-On machen?
    Für was braucht man den die LCD funktion?
    Da kann man doch auch ein normales LCD nehmen und die dann über Girder
    ansteuern?
    Mit so einem Drehimpulsgeber kann man ja bestimmt tolle sachen machen, z.B.
    Menüführung oder ähnliches, oder?
    LCD und Drehimpulsgeber - wird vermutlich nur schwer gehen - da ich auf
    dieser Platine bereits alles ausgereizt habe - zur Zeit habe ich für Patrik hier ne Version gedacht - die ohne LCD Support kommt - dafür 12 Taster und den Drehimpulsgeber anbindet. Er hat bereits ein Display in seinem HTPC mit USB Anschluss...

    Du müßtest du evtl. beide Schaltung bauen - d.h. Display Schaltung und Key-Pad Schaltung - das könnte man an Y.A.R.D. dann auch anschließen...

    Was evtl. noch Denkbar wäre ... ich lasse an der Y.A.R.D. Keypad&Lcd Platine die Tastenmatrix 2x4 ganz weg ... und schließe nur nen Drehimpulsgeber an ... dass müßte ich mir aber erstmal überlegen ... und durchdenken ob das gehen könnte - weil ich bei der Schaltung Anschlüsse des µC doppelt genutzt habe einmal zum Treiben des LCD und einmal für die Tastenmatrix - ob sich der Kunstgriff auch auf einem Drehimpulsgeber übertragen lässt?

    Dann hätte wir von der LCD / Keypad Geschichte schon drei Varianten:

    a) alphanum. LCD + 8 Tasten + Power On

    b) 12 Tasten + Drehimpulsgeber + Power On

    c) alphanum. LCD + Power On + Drehimpulsgeber + 5 Tasten - wenn ich
    das mit dem Multiplexing hinbekomme - sieht für den Moment
    erstmal nur nach einer anderen Firmware für Variante a) aus...
    (muss ich erstmal ausprobieren - wenn ich Variante a endlich fertig hätte )

    André

  5. #64
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,

    ich muss mein Posting http://forum.htpc-news.de/showpost.p...9&postcount=59 von gestern nochmal revidieren -- ich hab mich vertan

    Mit den 10 freien Pins - kann ich eine Matrix 4 x 4 für 16 Tasten bilden und mit den zwei freien Pins kann ich die Impulse des Impulsgebers abtasten - den Taster des Impulsgeber kann ich an ein Schalterpaar der Matrix anlöten...

    Dann hat dieser Variante 15+1 Tasten und Drehimpulsgeber Support.
    (+1 - weil die Taste zum Drehimpulsgeber zählt - wer keinen solchen
    geber verwenden will - hat diese Taste frei... zur Verfügung...)

    André

  6. #65
    Benutzerbild von Patrik

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    4
    Hallo

    Also ich bräuchte nur 9. Tasten.

    Für den Drehimpulsgeber kommen ja noch 3 Dazu die habe ich migerechnet .

    Das heiss also

    eine Matrix mit 3x3 Tastern (Stimmt doch oder)

    Impulsgeber (Drehen links rechts und drücken)

    Damit würden eventuel Ports frei bleiben.

    Grüsse Patrik

  7. #66
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,

    es ist halt jetzt die Frage - machen wir einen PIC der nur zur Eingabe dient - dann wäre es ja dumm Pin's freizulassen - d.h. an einem solchen PIC würde problemlos die 4x4 Matrix und der Drehimpulsgeber Anschluss finden - ohne das Ports freiblieben...

    Den Taster des Drehimpulsgebers kann ich ja mit in die normale Tastatur Matrix eintakten... - daher bräuchte man mindestens 10 Tasteranschlüsse, d.h. eine 5x2 Matrix bzw. wirtschaftlicher eine 4x3 Matrix.
    D.h. 7-Pins für die Matrix - es bleiben noch 3 frei wovon 2 für den Drehimpulsgeber draufgehen - und einer bleibt übrigt was machen wir mit dem dann? - ein einzelner
    Digitaler Ausgang oder so - macht denke ich keinen grossen Nutzen- oder ?
    daher würde ich einfach die Tastermatrix auf 4x4 erweitern ... nicht kleckern sondern
    klotzen ist die Devise?

    - ich werde dann auch mal probieren - ob ich den Drehimpulsgeber evtl. Optional mit in die LCD Platine einbinde - dann verbleiben aber nur 5 freie Taster die restlichen 3 gehen für den Drehimpulsgeber drauf...
    - also werde ich mal (auch wenns weh tut) bei der Apotheke mit dem grossen "C" bestellen... --- weil Reichelt so was nettes wie Drehimpulsgeber nicht im Programm hat...

    Was anderes habe bei C ein Set bestehend aus 433 Mhz Sender / Empfänger als fertige Platine gesehen - weiss jemand ob man damit evtl. auch Dimmersteckdosen oder so steuern kann? hat jemand soetwas schon verwendet?

    SENDE-/EMPFÄNGERMODULSET 433MHZ - Bestell-Nr.: 130428 - 62

    André

  8. #67
    Benutzerbild von Gollum

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    68
    Funktionieren mit dem Drehimpulsgeber auch Kombinationen wie gedrückt halten+drehen oder länger gedrückt halten?

  9. #68
    Benutzerbild von STSC

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    1.220
    Kaum ist man mal ein paar Tage nicht da, postet ihr schon wieder wie verrückt.

    Wie schaut denn eigentlich so ein Drehimpulsgeber aus?

  10. #69
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Gollum
    Funktionieren mit dem Drehimpulsgeber auch Kombinationen wie gedrückt halten+drehen oder länger gedrückt halten?
    Das ist dann wohl eher ein Mechanisches Problem des Drehimpulsgebers ob so etwas geht - von der Firmware her - sehe ich da erstmal kein Problem soetwas zu unterstützen ...

    hab mir gerade mal bei Conrad (Teuer) 2 Stück bestellt - zum basteln *g*

    André

  11. #70
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von STSC
    Kaum ist man mal ein paar Tage nicht da, postet ihr schon wieder wie verrückt.

    Wie schaut denn eigentlich so ein Drehimpulsgeber aus?

    Ziemlich Simpel? - wenn ich das richtig verstanden habe - hast du 3 Anschlüsse
    zwischen denen liegen zwei Taster:

    ungefähr so

    .......................B
    A --- Taster1 ---*----Taster2--- C

    wenn du jetzt rechts herum drehst - wir z.B. erster Taster1 geschlossen
    dann Taster2 ... drehst du aber Links herum wird erst Taster2 dann Taster1
    geschlossen - an der Reihenfolge erkennt man die Drehrichtung.

    Das Prinzip ist identisch mit dem wie früher Mäuse mit Kugel gearbeitet haben - nur das dort kein Taster sondern zwei Gabellichtschranken von einer Scheibe mit Löchern unterbrochen wurde...


    André

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. YARD und MS Tech MC-1200 mit USB Empfänger
    Von IcePick im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 15:08
  2. Fragen bzgl. Ruwido-Tastatur
    Von theomega im Forum Fernbedienung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 21:35
  3. Verbesserungsideen und andere ausgefallene Wünsche :D
    Von Fuchks im Forum Board/Forum - Support
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 20:56
  4. fragen bzgl. dvb-c, mpeg2 und aufnahme
    Von footsucker im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 19:22