Umfrageergebnis anzeigen: Welche Wünsche habt ihr noch bzgl. YARD?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • IO-Platine mit 8 x Gleichspannungsausgängen (Kleinspannung Einbau in PC)

    2 6,06%
  • IO-Platine mit 8 x Relais (Kleinspannung Einbau in PC)

    6 18,18%
  • IO-Platine mit 8 x Relais & eigenem Netzteil für externen 220V Einsatz

    8 24,24%
  • Tasterplatine mit bis zu 8-Tasten für Instant-Recording / Navigation o.ä.

    21 63,64%
  • Elektronischer 220V Dimmer für Raumbeleuchtung

    9 27,27%
  • LCD (Alphanumerisches mit Standardkontroller HD.....) anschließbar

    18 54,55%
  • und was euch noch so einfällt

    2 6,06%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 128

Wünsche bzgl. YARD Empfänger

Erstellt von Phoenix, 17.10.2005, 14:09 Uhr · 127 Antworten · 17.104 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von Civicoid

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    188
    So, hab den 100nF noch ein klein wenig näher an den PIC gebracht.
    Hoffe es reicht um den kleinen von Störungen fern zu halten. ;-)

    Machst du sowas beruflich oder auch nur als Hobby?
    Die Zeiten, wo ich das beruflich gemacht habe sind schon eine Weile vorbei.
    Jetzt verdien ich anderweitig mein Geld und erfreu mich mit solchen Basteleien
    in meiner Freizeit.

    Und bei dir? *fragend guck*

    Wenn du die Telefonschaltung fertig hast dann poste sie einfach mal.

    MfG
    Mike

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Civicoid

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    188
    Hab erst einmal den Netzknoten entfernt und neu geroutet. Die Handyeinschaltung wollt ich noch machen, kam aber leider noch nicht dazu. Wobei mir aber auch die Einschaltung des PCs nur über ein TX Signal als Schaltsignal doch ein wenig "primitiv" erscheint ;-)

  4. #93
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Civicoid
    Hab erst einmal den Netzknoten entfernt und neu geroutet. Die Handyeinschaltung wollt ich noch machen, kam aber leider noch nicht dazu. Wobei mir aber auch die Einschaltung des PCs nur über ein TX Signal als Schaltsignal doch ein wenig "primitiv" erscheint ;-)
    Die Schaltung ist nur für einfach Fälle gedacht - für Handy's muss man vermutlich sowieso was anderes basteln - da kann man nur den Optokoppler weiter arbeiten ... Ich denke mal so als Basis kann mit die Schaltung schon nehmen - wer mehr will - muss wahrscheinlich sowieso mit einer zusätzlichen externen Schaltung arbeiten? - weil soviel Platz ist auf der Platine ja sowieso nicht mehr..?

    André

  5. #94
    Benutzerbild von STSC

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    1.220
    Ein Handy dürfte sogar noch einfacher sein, da du nur den Optokoppler brauchst, wenn dein Handy einen seriellen Ausgang hat. Kommt aber immer aufs Handy an

  6. #95
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,

    noch ein Problem ist jetzt aufgetaucht was ich bisher nicht so gesehen habe - da mir Ronja freundlicherweise 2 x VFD's überlassen hat - habe ich zumindest eines erstmal soweit am Laufen - aber im Datasheet steht - man sollte den Ausgabetext nicht über mehrere Stunden auf dem Display stehen lassen -> Einbrenngefahr - das steht natürlich im Widerspruch mit der Anzeige der Uhr im Standby Mode - da dort über Stunden hinweg die gleichen Zeichen auf der gleichen Stelle stehen würden - macht mal ein paar Vorschläge wie wir das vermeiden wollen?? - z.B. im Standby die Uhr nach fünf Minuten ausblenden - und wieder einblenden - wenn sich die Helligkeit im Raum ändert? - oder man eine Taste drückt? - oder was würdet ihr machen?

    André

  7. #96
    Benutzerbild von Civicoid

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    188
    Da ich mich leider nicht so gut auskenne mit dem Programmieren der PIC's würde ich als Programmierlaie vielleicht eine Art durchlaufende Uhr vorschlagen.

    Für die Tastaturplatine kann ich da auch den PIC 16F84 als Vorgänger nehmen, da der 16F818 doch ein wenig schwer zu beschaffen ist.

  8. #97
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Civicoid
    Da ich mich leider nicht so gut auskenne mit dem Programmieren der PIC's würde ich als Programmierlaie vielleicht eine Art durchlaufende Uhr vorschlagen.

    Für die Tastaturplatine kann ich da auch den PIC 16F84 als Vorgänger nehmen, da der 16F818 doch ein wenig schwer zu beschaffen ist.
    Hallo,

    was meinst du mit durchlaufende Uhr?

    Für die Tastaturplatine kann ich da auch den PIC 16F84 als Vorgänger nehmen, da der 16F818 doch ein wenig schwer zu beschaffen ist.
    Den 16F84er würde ich nicht nehmen - der ist sehr teuer - und reichlich altbacken. Es wird aber nicht der 16F818 sondern der 16F819 verwendet - den es bei Reichelt gibt - sogar billiger als der 16F84, der auch noch das Problem des I2C Slave auf Software abwälzen würde - dafür habe ich noch kein einziges Beispiel gesehen - außer die Aussage das man es lassen sollte - einen I2C Slave in Software zu realisieren.

    André

  9. #98
    Benutzerbild von Civicoid

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    188
    Naja ich würde eine Uhr programmieren, die wie eine Art Laufschrift durchläuft und dann wieder auf der linken Seite herauskommt.

    Wäre supi, wenn du deine Bauteile ein wenig an Reichelt anpassen könntest, so komm ich dann irgendwie ja auch an die Bauteile. ;-)

  10. #99
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Civicoid
    Naja ich würde eine Uhr programmieren, die wie eine Art Laufschrift durchläuft und dann wieder auf der linken Seite herauskommt.
    Aha - ok. dass kann man machen denke ich - also nochmal ans Reissbrett mit der Firmware und ne Option reingebaut.


    Wäre supi, wenn du deine Bauteile ein wenig an Reichelt anpassen könntest, so komm ich dann irgendwie ja auch an die Bauteile. ;-)
    Wieso was bekommst du denn nicht bei Reichelt?
    den 16F819 hab ich von Reichelt (der 818 ist nur im Schaltplan drinne
    weil ich für Eagle kein Device malen wollte - der 818 ist aber fast baugleich
    mit dem 819er - bis auf das dieser nur 1k Programmspeicher hat und der
    819 hat 2k Programmspeicher....)

    André

  11. #100
    Benutzerbild von Marsupilami

    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    2.974
    Hab mich mittlerweile auch mal in das Projekt eingelesen und Gefallen daran gefunden. Zur Uhrthematik hätte ich einen weiteren Vorschlag: Ich würde die Uhrzeit z.B. alle 5 Sekunden eine Zeile weiter nach unten setzen! Kenn das von meinem Handy und es stört eigentlich nicht sonderlich, da die Uhrzeit immer vollständig ablesbar ist. Bei Laufschrift ist das immer so ne Sache Was haltet ihr davon

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. YARD und MS Tech MC-1200 mit USB Empfänger
    Von IcePick im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 15:08
  2. Fragen bzgl. Ruwido-Tastatur
    Von theomega im Forum Fernbedienung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 21:35
  3. Verbesserungsideen und andere ausgefallene Wünsche :D
    Von Fuchks im Forum Board/Forum - Support
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 20:56
  4. fragen bzgl. dvb-c, mpeg2 und aufnahme
    Von footsucker im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 19:22