Umfrageergebnis anzeigen: Welche Wünsche habt ihr noch bzgl. YARD?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • IO-Platine mit 8 x Gleichspannungsausgängen (Kleinspannung Einbau in PC)

    2 6,06%
  • IO-Platine mit 8 x Relais (Kleinspannung Einbau in PC)

    6 18,18%
  • IO-Platine mit 8 x Relais & eigenem Netzteil für externen 220V Einsatz

    8 24,24%
  • Tasterplatine mit bis zu 8-Tasten für Instant-Recording / Navigation o.ä.

    21 63,64%
  • Elektronischer 220V Dimmer für Raumbeleuchtung

    9 27,27%
  • LCD (Alphanumerisches mit Standardkontroller HD.....) anschließbar

    18 54,55%
  • und was euch noch so einfällt

    2 6,06%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 128

Wünsche bzgl. YARD Empfänger

Erstellt von Phoenix, 17.10.2005, 14:09 Uhr · 127 Antworten · 17.104 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Phoenix

    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    2.630

    Wünsche bzgl. YARD Empfänger

    So dann mach ich eben nen neuen Thread auf:
    Bezogen auf Neuer IR Empfänger, mit Power On, Timer, Power Off, I2C Bus etc... könnt ihr hier nun eure Wünsche bzgl Erweiterungen, neuen Funktionen etc äußern...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Gibts eigentlich ein Plugin für Girder? Hab den Thread nur so halb verfolgt...

  4. #3
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Na selbstverständlich Herr Fuchks ...

    http://eldo.gotdns.com/yard/clientsoft.html#girder

    war so eines der ersten Dinge die ich für mich gebaut habe ...

    André

  5. #4
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Wow, wenn ich nicht schon UIRT 2 hätte, würde ich das Projekt definitiv bevorzugen, da es selbst erweiterbar ist
    Wirklich klasse, möchte nicht wissen, wie viel Arbeit da hinter steht...

  6. #5
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Fuchks
    Wow, wenn ich nicht schon UIRT 2 hätte, würde ich das Projekt definitiv bevorzugen, da es selbst erweiterbar ist
    Wirklich klasse, möchte nicht wissen, wie viel Arbeit da hinter steht...
    sehr viele Stunden ... *g* angefangen hab ich glaube ich im April oder wars noch März? als ich bei Reichelt die ersten PIC's bestellt habe? - Wollte eigentlich auch einen UIRT2 bauen und bin dann irgendwie vom Thema abgekommen ...
    (aber das kann man genauer im Haupthread nachlesen wie es dazu gekommen ist)

    André

  7. #6
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446

    Tasterplatine

    So - wie es jetzt aussieht macht die Tasterplatine das Rennen - daher versuche ich mal den Funktionsumfang ein wenig zu definieren und hoffe auf eure Vorschläge

    - Die Steuerplatine und Taster voneinander trennen d.h. nur Anschlüsse
    auf der Platine wo die Taster angesteckt werden können?
    oder wollt ihr alles in einem - was zwangsläufig aber zu einer fixen
    Annordnung der Taster führt?

    - auf der Platine würde ich dann noch entsprechende Filterglieder vorsehen,
    um das Prellen der Taster abzufangen - sofern ich mich für ne Lösung
    ohne µC entscheide - (hab da schon nen ganz konkreten Philipps I2C
    Baustein im Auge)

    - Welche Events sollen die Taster generieren?
    - Down - Event

    - Up - Event

    - Holddown - das heißt das Event wird alle x ms wiederholt solange
    der Taster gedrückt wird?

    (Vielleicht auch noch ne Mindesthaltezeit? - um versehentlich Tastenberührungen abzufangen?)

    André

  8. #7
    Benutzerbild von Cepeu

    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    292
    Mir ist gerade noch so eine Idee gekommen.

    In den meisten DVD Spielern ist ja nix mehr drin. Wäre es auch möglich eine Schaltung zu entwickeln die Gerät X abschaltet, die IDE Ports (eines DVD Spielers) umschaltet (von X nach Y) und dann Gerät Y anschaltet ?

    Damit könnte man vielleicht einen handelsüblichen DVD/MP3 player integrieren.

    Cool wäre natürlich das ganze gleich mit einem 286er und eigener Hardware zu machen aber wahrscheinlich zu aufwendig.

    Ansonsten denke ich auch das der Taster der nächste Schritt sein sollte.

    CePeU

  9. #8
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Cepeu
    Mir ist gerade noch so eine Idee gekommen.
    In den meisten DVD Spielern ist ja nix mehr drin. Wäre es auch möglich eine Schaltung zu entwickeln die Gerät X abschaltet, die IDE Ports (eines DVD Spielers) umschaltet (von X nach Y) und dann Gerät Y anschaltet ?

    Damit könnte man vielleicht einen handelsüblichen DVD/MP3 player integrieren.

    Cool wäre natürlich das ganze gleich mit einem 286er und eigener Hardware zu machen aber wahrscheinlich zu aufwendig.

    Ansonsten denke ich auch das der Taster der nächste Schritt sein sollte.

    CePeU
    Mmh? - was will mir der Author damit sagen? - so richtig versteh ich noch net was du damit meinst?
    - willst du das CD/DVD Laufwerk gleichzeitig an 2 Geräte anschließen und YARD soll dann die Umschaltung realisieren? d.h. Laufwerk mit Gerät X oder Y verbinden? -- das wäre ja fast Hot-Swap - glaube nicht das sowas funktioniert...? -- auch dürfte es ein technisches Problem sein die 40 Adern eines Idee Kabels mal eben umzuschalten - ohne das man dabei Probleme mit der Signalqualität bekommt - egal wie man es anstellt? Oder gibt es dafür fertige Schaltungen die man irgendwie ansteuern kann?

    André

  10. #9
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Ich hab heut schonmal ein wenig mit dem PCF8574 I2C IO-Baustein gespielt ... und das ist dabei herausgekommen ...



    Wer das ganze in Aktion sehen will ... http://eldo.gotdns.com/images/pcf8574.avi
    (Downloadzeit ca. 3 mninuten)

    André

    -- und hier der Code den man schreiben müßte um mit YARD sowas zu machen -

    Code:
     
    procedure TfmClientSample.bu8574Click(Sender: TObject);
    var
    yard:IYard;
    procedure PutByte(b:byte);
    var
    	 byteArray:Variant;
    begin
    	 byteArray := VarArrayCreate([0,0],varByte);
    	 byteArray[0] := b;
    	 yard.Write_I2C(ieI2C.Value, byteArray);
    end;
     
    procedure MoveThrough;
    var
    	b:byte;
    	i:integer;
    begin
    	b := 1;
    	for i:=1 to 8 do begin
    		 PutByte(b);
    		 b := b shl 1;
    		 Sleep(250);
    	end;
    	PutByte(0);
    	Sleep(700);
    	PutByte(255);
    	Sleep(700);
    	PutByte(0);
    	Sleep(700);
    	b := 128;
    	for i:=1 to 8 do begin
    		 PutByte(b);
    		 b := b shr 1;
    		 Sleep(250);
    	end;
    	PutByte(0);
    	Sleep(700);
    	PutByte(255);
    	Sleep(700);
    	PutByte(0);
    	Sleep(700);
    	PutByte($AA);
    	Sleep(700);
    end;
     
    begin
    yard := getStartYard;
    if(yard <> nil) then begin
    MoveThrough;
    MoveThrough;
    MoveThrough;
    PutByte(0);
    end;
    end;

  11. #10
    Benutzerbild von Cepeu

    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    292
    Yep.

    Der HTPC und der DVD Spieler dürften nicht gleichzeitig angeschloßen sein aber wenn man den das DVD Laufwerk sowohl für den DVD Player als auch den HTPC nutzen könnte dann könnte man sich die "instant on" funktionalität des DVD Players und seinen geringeren Stromverbrauch zu nutze machen.

    CePeU

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. YARD und MS Tech MC-1200 mit USB Empfänger
    Von IcePick im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 15:08
  2. Fragen bzgl. Ruwido-Tastatur
    Von theomega im Forum Fernbedienung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 21:35
  3. Verbesserungsideen und andere ausgefallene Wünsche :D
    Von Fuchks im Forum Board/Forum - Support
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 20:56
  4. fragen bzgl. dvb-c, mpeg2 und aufnahme
    Von footsucker im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 19:22