Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Wie kann ich YARD mit Linux VDR betreiben?

Erstellt von OliverH, 24.07.2008, 12:19 Uhr · 2 Antworten · 1.831 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von OliverH

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    1

    Wie kann ich YARD mit Linux VDR betreiben?

    Bin im vdr-portal.de von ronja.schmid auf das Projekt YARD aufmerksam gemacht worden.

    • Ich möchte gerne die Frontplatte für meinen VDR fertigstellen und den mit Tasten analog Soundgraphs iMon (z.B. bei Thermaltake Gehäusen) aufpeppen.
    • Zudem soll die Fernbedienung nicht mehr über die Full Feature DVB Karte laufen, sondern eigenständig. YARD wird dann vermutlich via lirc eingebunden.
    • Ein-Ausschalten per Fernbedienung
    • USB (da gibt es ja hier eine PCB Variante)
    • wenn möglich ein 128x64 grafisches Display - das geht aber scheinbar nicht
    Wie seht ihr meine Wünsche?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,

    - also für Linux gibt es derzeit keine mir bekannte Portierung der Steuersoftware und auch keine Einbindung in Lirc - obwohl das wohl noch das geringste Problem sein dürfte, da viel Arbeit bereits von der Hardware erledigt wird - und so Lirc recht wenig zu tun bekommen dürfte.
    Ich selbst habe momentan nicht die Zeit oder Motivation das ganze Linux tauglich zu machen...) ... wie immer gilt hier Freiwillige vor... Hilfe steht zur Verfügung.

    - Ein/Ausschalten per FB kein Problem - das geht schon lange.

    - USB - Version hier im Forum basiert auf dem FT232 - und dürfte somit unter Linux als normale serielle schnittstelle auftauchen /dev/ttyUSB0 oder so...

    - Grafikdisplays werden nicht unterstützt - das einzige was noch ein wenig Grafik kann wäre ein Noritake VFD - was sich Quasi wie ein normales HD44780 Display ansteuern lässt -- allerdings ist die Performance dürftig. (im Grafikmodus)
    Die Ansteuerung ist primär für die einfachen Textdisplays in den gängigen Grössen gedacht (1x8 bis 4x40)

    André

  4. #3
    Benutzerbild von Phaiax

    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    11
    Hiho...
    Freudige Botschaft: Ich habe gerade beschlossen, einen Linux-Client zu programmieren...
    Mir geht es schon seit längerem auf den Keks, dass ich seit meinem Ubuntu-Umstieg immer bis zu meiner Stereoanlage laufen muss, weil die pc-fernsteuerung nur unter Windows funktioniert :-)
    Ich werde noch einen extra Thread aufmachen, in dem über die Struktur des Programms diskutiert werden kann. (Und passend dazu hat A Weber heute (oder früher...) ne neue Version veröffentlicht... perfekt)

Ähnliche Themen

  1. YARD Server für Linux
    Von Marsupilami im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 21:42
  2. YARD und Linux
    Von Phaiax im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 13:08
  3. Ohne Kabel die Rearboxen betreiben?!
    Von MacG im Forum Audioabteilung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 20:51
  4. 2 Displays zusammen betreiben?
    Von lun_IX im Forum Hardware generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 10:18
  5. Wie kann ich einen PC ohne Tastatur betreiben ?
    Von kaiser_66 im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 18:28