Seite 33 von 37 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 363

Wie alles Anfing: Neuer IR Empfänger, mit Power On, Timer, Power Off, I2C Bus etc...

Erstellt von AndreWeber, 02.08.2005, 18:57 Uhr · 362 Antworten · 45.063 Aufrufe

  1. #321
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    Marantz ist nicht ganz Pronto kompatibel. Gibt ein Tool um die Files für die Oberfläche umzucoden.
    Aber den Codes ist das egal, ob die von einer MarantzRC3200 oder Pronto kommen.

    Ich habe sogar die RC-Codes aus dem eigenen originalen Marantz-Tastenkatalog genommen, aber da waren die Codes auch so komisch und wurden doppelt empfangen. Und das ohne irgendwelche Anlernvorgänge.

    die Codes kann ich auch in der Software per Hand eingeben.
    Also die komische Zahlenfolge:
    0000 0073 0000 0013 0020 0020 0040 0020 0020 0020 0020 0040 0040 0040 0020 0020 0040 0040 0040 0020 0020 0040 0020 0020 0020 0020 0020 0040 0020 0020 0040 0040 0040 0020 0020 0040 0040 0040 0020 0020 0040 0020

    Aber wie die zu deuten sind...

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    Geht denn die Erkennung von langen Tastendrücken damit richtig in EG?
    Würd mir trotzdem mal Sony-Codes oder so klauen, weil die schneller sind.
    Sharp/Denon ist eigentlich noch besser, weiß aber nicht, ob André die Code-Invertierung dabei im Server eingebaut hat. Sonst wird es etwas umständlich die in EG zu konfigurieren.

  4. #323
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    Zitat Zitat von Bitmonster
    Geht denn die Erkennung von langen Tastendrücken damit richtig in EG?
    Du meinst die originalen Codes von der Marantz-Datenbank?
    ich denke nein. (es waren schon soviele Codes durcheinander...)
    Aber ich probiere es jetzt nocheinmal aus.

  5. #324
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von AndreasMD
    Du meinst die originalen Codes von der Marantz-Datenbank?
    ich denke nein. (es waren schon soviele Codes durcheinander...)
    Aber ich probiere es jetzt nocheinmal aus.
    Nein, ich meinte bei denen nach deinem neuen Lernverfahren.
    ButtonReleased soll ja nur kommen, wenn man die Taste an der FB losläßt und nicht vorher.

  6. #325
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Sharp/Denon - kann ich leider nur senden, empfangen nur via Clientsoftware; d.h. nicht zur Steuerung geeignet...) leider ist mein Pic so klein *g* -

    RC5 / Sony / Common-IR oder Panasonic Codes sollten aber gehen. *g*

    André

  7. #326
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von AndreWeber
    Sharp/Denon - kann ich leider nur senden, empfangen nur via Clientsoftware; d.h. nicht zur Steuerung geeignet...) leider ist mein Pic so klein *g* -

    RC5 / Sony / Common-IR oder Panasonic Codes sollten aber gehen. *g*

    André
    Kann YARD denn RAW-Timing-Daten liefern? Ich hab ja schon eine IR-Dekodierung für IgorPlugUSB und UIRT2 drin, die soweit funktioniert. Dann würden alle Plugins auf eine gemeinsame Dekodierung zurückgreifen.

  8. #327
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    Zitat Zitat von Bitmonster
    Nein, ich meinte bei denen nach deinem neuen Lernverfahren.
    ButtonReleased soll ja nur kommen, wenn man die Taste an der FB losläßt und nicht vorher.
    Aha! Das wusste ich nicht bzw nie drauf geachtet.
    Bei der neuen Anlernprozedur kommt das ButtonReleased sofort nach dem Druck und nicht erst wenn ich die Taste loslasse (wie bei der 'alten' Anlernprozedur).
    Da klappt das.


    Sende möchte ich nicht per Yard,Nur empfangen. Also von daher könnte ich auch Sharp/Denon versuchen.

  9. #328
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von AndreasMD
    Sende möchte ich nicht per Yard,Nur empfangen. Also von daher könnte ich auch Sharp/Denon versuchen.
    Senden hat damit gar nichts zu tun. Kannst ja alle Kombinationen benutzen zum Senden und andere zum Empfangen. Da wie André sagte Denon/Sharp nicht vollständig dekodiert wird, würde ich Sony-Codes nehmen. Gibt es bei remotecentral.com bestimmt jede Menge.

  10. #329
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Sony geht in allen Varianten 12,15 oder 20-bit.-Denon hab ich leider nicht implementiert, wenn ich mal wieder an der Yard FW in allen untiefen herumbaue versuche ich mal Platz für nen Raw-Receiver zu bekommen, der am Ende nur nen Hash der empfangenen Daten liefert - d.h. nicht reproduzierbar.
    Um ständig den Datenstrom wie bei IR-Dump zu liefern - reichen leider nicht die 57600 bps pro Sekunde vernünftig aus, die ich für meine Verbindung gewählt habe...

    Achso hier mal ein paar Pics womit ich gerade "fertig" geworden bin

    http://eldo.gotdns.com/yard/keylcd/img01.jpg
    http://eldo.gotdns.com/yard/keylcd/img02.jpg
    http://eldo.gotdns.com/yard/keylcd/img03.jpg

    Das ist der begonnene Prototyp meiner Yard LCD / Keyboard
    Erweiterung die via I2C an Yard gekoppelt werden soll - die Uhrzeit
    wird von Yard einmal Pro Sekunde als 32-Bit Integerwert
    mit den Sekunden seit dem 1.1.05 an den 2. Pic gesendet - dieser hat
    dann die undankbare Aufgabe diese Sekunden in Datum und Uhrzeit
    zu zerlegen inkl. Schaltjahren etc. - zumindest bis 2099 kann mein
    Programm bis jetzt ...

    André

  11. #330
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    So, ich bin mal ein Stück weiter.
    Ich habe jetzt einen Sony-Code gefunden, die meine Marantz-FB gut anlernen kann und auch den Tastendruck so weitergibt wie er es auf einer normalen Fernbedienung auch macht. Also Drücken-senden-loslassen-nichtmehrsenden. So dass EG das auch gut lesen kann.

    Im Yard wird auch bei diesem Code bei einem sehr kurzen Tastendruck einige viele (ca 3-5) Tastendrücke erkannt.
    Aber das ist egal, weil EventGhost daraus nur einen Empfang macht. Der puffert das ab und das ist gut so. (auch ohne zusätzliche Wartescript)

    Und um das alles ganz einfach zu testen, habe ich als zu steuerndes Programm Notepad genommen und das Wort 'HALLO' auf eine Taste gelegt, und was soll ich sagen, alles klappt wunderbar so wie es sein soll.

    Also ist nun alles Tutti mit dem Yard-Empfänger und EG, vorausgesetzt man nimmt die richtigen Codes.
    Danke nochmals vielmals.


    Aber da nun die nächsten Probleme anstehen, die in Verbindung mit EG auftreten, verschwinde ich nun hier und geh ins EG-Forum

    Und HIER stehen nun die Fragen zu EventGhost.

Seite 33 von 37 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Booksize mit Power :)
    Von Havokll im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 12:04
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 22:42
  3. Harmony 885 + USB-Empfänger mit Power On von IR-Shop
    Von Dagobert im Forum Fernbedienung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 18:24
  4. Power DVD als Player?
    Von Dead Eye Flint im Forum myHTPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 18:47
  5. Power DVD mit myHTPC
    Von biged im Forum myHTPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 16:56