Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 82

Drehimpulsgeber und LCD

Erstellt von cinhcet, 20.07.2006, 18:41 Uhr · 81 Antworten · 6.162 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo,
    das liegt vermutlich daran - dass die Firmware nur ca. 400 mal je Sekunde den Geber ausliest?

    André

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    Ah so, 400 pro Sekunde ist nicht viel. Mit Interrupts wäre eleganter.

  4. #43
    Benutzerbild von cinhcet

    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    635
    wenns fertig ist, bekommt ihr beide von mir auch ne spende(leider aber nicht viel)

  5. #44
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    @Andre
    Ich versuche gerade das LCD-COM-Objekt zu kriegen, was ja wohl über GetLcd() gehen sollte. Nur ich bekomme immer "None" zurück. Habe es mit den Argumenten 0 und 1 versucht.

  6. #45
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Hallo Bitmonster,
    wenn getlcd(0) = nil, liefert guck mal ob in er Yards.exe auf der Seite "LCD-Ansteuerung" das häkchen aktivieren gesetzt ist. ??

    Hast du mittels kLcdConfig.exe - das Display auch wieder konfiguriert nachdem
    wir es mal deaktiviert hatten?


    Ja mit Interrupts wäre eleganter - da ich die gleiche Anschlüsse für das LCD multiplexe
    hab ich dieses aber nicht so hinbekommen - weil mir dann jedesmal der I2C Bus nicht
    mehr mitgespielt hat - ich vermute das es ein Hardware Bug dieses Pic ist?

    @cinchet
    ne Kiste Bier tut es auch *g* ich trink auch gerne Rotwein halbtrocken *g*

    André

  7. #46
    Benutzerbild von ronja.schmid

    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    120
    @andre
    mal ein gedanke von mir wenn du die auswerdung via logic bausteinen machst hättest du weniger probleme mit dem auswerten siehe hier dann hast du sicher die drehrichtung und die impulse ohne auswerdungsprobleme. siehe http://213.222.12.204/default.aspx?t...709&view=topic etwas weiter unten.

    ronja

  8. #47
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Ja so eine Schaltung kenn ich schon - aber wie soll ich die auf meine Leiterplatte kriegen? ... :-)

    André

  9. #48
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    Ah ja, der Haken war das Problem.
    Jetzt kriege ich eine IYardLcd Instanz zurück.
    Nur jetzt kommt bei ClrScr():
    com_error: (-2147417851, 'Ausnahmefehler des Servers.', None, None)

    Das Display kann ich soweit über kLcdConfig.exe ansteuern. Also löschen, Zeichen ausgeben und so geht alles.

    Kannst du noch kurz mal die Kodierung der Tasten zusammenfassen?
    Also 07 am Anfang = Taste
    Vorletztes Byte = Nummer der Taste. Wenn dort Bit7 gesetzt, dann Drehgeber?

  10. #49
    Benutzerbild von AndreWeber

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    1.446
    Nur jetzt kommt bei ClrScr():
    com_error: (-2147417851, 'Ausnahmefehler des Servers.', None, None)
    Mmh - probiert mal mit der YardClientSample.exe - welche ich dir gemailt habe
    ob auf der Seite "LCD" das ClrScr funktioniert?

    Kannst du noch kurz mal die Kodierung der Tasten zusammenfassen?
    Also 07 am Anfang = Taste
    Vorletztes Byte = Nummer der Taste. Wenn dort Bit7 gesetzt, dann Drehgeber?
    ich schreib dir das mal auf ... aber du bekommst die Tastencodes so normalerweise nicht zu sehen ... wenn jemand in der Yards.exe ein Mapping erstellt hat für den Drehimpulsgeber!! dann bekommst du sowas "LeftTurn", "RightTurn" ... aber weil du es bist schlüssele ich dir mal die HexCodes auf ... nur um deine Neugierde zu befriedigen...:-)

    0x07 00 00 00 10 80 FF
    07 = kommt von Zusatzplatine
    00 00 00 = Kein normaler Key (sondern Drehimpulsgeber)
    10 = I2C Adresse der Quelle - wenn später mal mehr als ein keypad unterstützt werden soll
    ?? = Encoder und Richtungsflag
    FF = Reserved for future use

    ??=
    80 = Links Herum Encoder 1
    81 = Rechts Herum Encoder 1
    90 = Links Herum Encoder 2
    91 = Rechts Herum Encoder 2

    die 0x07 am Anfang ist der Code dafür das die Quelle die Zusatzplatine ist.

    Aber mit den Codes musst du Dich nicht auseinander setzen.
    Ich habe dir mal ne Key-Mapping Datei mitgemailt - welche die Codes in lesbaren Textumsetzt. Diese Datei wenn du nicht schon eine erstellt hast muss in den Ordner zu Yards.exe - diese vorher aber beenden.

    André

  11. #50
    Benutzerbild von Bitmonster

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    191
    YardClientSample.exe geht, EG noch nicht.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taster / Drehimpulsgeber & LCD / VFD Erweiterung
    Von AndreWeber im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 11:30
  2. Interface für Drehimpulsgeber
    Von Grinsekatze im Forum Fernbedienung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 08:31
  3. Drehimpulsgeber...
    Von Vast im Forum Entwicklerboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 16:54
  4. drehimpulsgeber auf taster / WIE?
    Von lexusburn im Forum Hardware generell
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 19:08
  5. Drehimpulsgeber-Interface
    Von claudio im Forum Hardware generell
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2003, 17:07