Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Welche Software-Welche Einstellung

Erstellt von chrissi1977, 12.05.2011, 15:53 Uhr · 17 Antworten · 3.258 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von chrissi1977

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    12

    Welche Software-Welche Einstellung

    Hallo!

    Ich habe mir folgende Hardware gekauft, die ich grade zusammen baue:

    Gehäuse InterTech 2008T HTPC Gehäuse Touch mATX/ATX - Schwarz (ohne Netzteil)
    Netzteil Seasonic X-Series Fanless X-400FL 400W ATX 2.3 (SS-400FL) (passiv)
    Festplatte Crucial RealSSD C300 128GB 2.5zoll MLC SATA600
    Soundkarte M-Audio Delta 1010LT
    Grafikkarte SAPPHIRE Ultimate HD5670 1GB GDDR5
    TV-Karte DuoFlex Octopus
    Blu Ray LW Samsung SH-B123L/RSBP Blu-ray ROM SATA Retail schwarz
    CPU AMD Athlon II X2 250 2x3.0GHz 2MB C3 SockAM3 (Regor) BOX
    RAM 4GB (2x2GB) Corsair ValueSelect DDR3-1333 CL9 (9-9-9-24) RAM
    BORAD "Gigabyte GA-880GA-UD3H GL/SATA/R/VGA/HDMI/DVI/USB3.0
    880G HD4250 ATX SockAM3"
    Desktop Logitech Wireless Desktop MK710

    Bereits vorhanden:
    Samsung 63Zoll 3D TV
    Leistungsverstärker und Lautsprecher für die 4.2 Anlage (es kommt kein Center Speakeer zum Einsatz!)


    Was soll er können bzw was soll wie funktionieren:

    - Betriebssystem WIN 7 (32 oder 64bit???)

    - Anschluss an Heimnetz, Datenserver mit Musik und Filmen ist Datenspeicher für die PVR Funktion vom SAT Hd- Tuner
    - Er soll also SAT-Sendungen (auch SKY) auf den Datenserver aufzeichenen können und abspielen können, mehrere gleichzeitig, also volle PVR möglichkeit
    - alle möglichen Scheiben im BluRay-Laufwerk abspielen können mit sinnvoller Bedienoberfläche
    - alle möglichem Multimeida-Datei (Musik in Ordnern, Playloist Erstellung, BluRays und DVD als ISO-Files) abspielen können und in FullHD wieder geben (hochskalieren)
    - das Gleichzeitige Aufzeichnen von SAT-Sendungen und Datenauf Server
    - er soll also Bild an den TV und natürlich den Ton an die Leistungsverstärker als Vorverstärker abspielen können.


    Was wäre eure Empfehlung für die Software etc, um alles möglichst einfach (also übersichtölich) und funktionell zu halten (Woman ExceptanceFktor )

    Warum wolt ich Windos nehmen: ich will auf dem Rechner auch mal kleine Spiele mit meinem Sohn spielen können (Spielekonsolen Ersatz) und mich halt nicht an andere Betriebssysteme gewöhnen müssen, als das, was ich schon halbwegs kenne...

    Danke erstmal im Voraus!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Ownnemesis

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    458
    auf windoof ebene kommen ja eigendlich nur mediacenter und mediaportal in frage. Sind beide recht umgänglich und ich denke da kommt es auf den persönlichen touch an wem was besser gefällt! Media
    portal hat eine aufwendiger instalation und einrichtung aber wenns erstma so läuft wie man will isses genausogut wie das mediacenter!

  4. #3
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Ownnemesis Beitrag anzeigen
    genausogut wie das mediacenter!
    besser :-)

  5. #4
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von chrissi1977 Beitrag anzeigen
    Soundkarte M-Audio Delta 1010LT
    Ist die Soundkarte wirklich nötig?
    CPU AMD Athlon II X2 250 2x3.0GHz 2MB C3 SockAM3 (Regor) BOX
    RAM 4GB (2x2GB) Corsair ValueSelect DDR3-1333 CL9 (9-9-9-24) RAM
    hiermit erledigt sich die frage, ob ein OS eher die x86 oder amd64 unterstützen sollte.
    880G HD4250 ATX SockAM3"
    wozu die extra GraKa?

  6. #5
    Benutzerbild von chrissi1977

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    12
    Hallo!

    Erstmal danke für die schnellen Antworten!

    hiermit erledigt sich die frage, ob ein OS eher die x86 oder amd64 unterstützen sollte.
    Mir is schon klar, dass ich mir x86 max 3GB verwalten kann, aber die Frage 32bit/64bit ging in Richtung der Software-Kompatibelität etc.
    Die wäre damit immer noch noch im Raum...

    Ist die Soundkarte wirklich nötig?
    Ja! Dahinter hängt ne "audiophile" Audiokette (~10T€)

    Ownnemesis:
    auf windoof...
    Soll dass heißen, windows ist nicht die sinnvollste Wahl?

    Danke im Voraus für die Antworten!

  7. #6
    Benutzerbild von Ownnemesis

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    458
    ja/nein XD hab persönlich schon einiges ausprobiert! winxp/vista->ständigt war etwas! hängt sich beim booten auf oder braucht ewig zum booten, abstürze etc,etc /volles linux mit xbmc oder mythbuntu.... linux ist net wirklich meine welt! bin jetzt bei win7 x86 mit mediaportal! bis jetzt läuft es ohne probs. am besten gefiel mir xbmc als live version! einfach auf die platte instalieren und gut! bootet am schnellsten und ist einfach zu bedienen! leider nur über umwege ist da ein tv programm zu bekommen was ich aber auch kaum nutze, und würde mein frauchen den htpc nicht auch mal zum arbeiten,chatten oder spielen nutzt würde ich wieder xbmclive nehemen!

  8. #7
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    Dadurch, dass ich auf die Tv Funktion angewiesen bin, liegt sie bei mir persönlich an erster stelle ->MediaPortal ->steam auf zick Geräte.
    Wenn die 10€ nix ausmachen für die Soundkarte warum nicht :-) was ma hat, das hat man.
    wenn es windows als OS wird dann die bitte nimm die win7 64 bit. Es gibt keinen Grund für dich eine andere zu nehmen.
    Außer es gibt echt einen treiber in 64bit nicht.<- sollte nicht sein.

    Da ich keinen 3D Tv besitze und Sky nicht nutze, kann ich dir dazu,deswegen auch nicht mehr viel sagen als FAQ>2010 lesen.
    zB; Mediaportal hat in richtung 3D schon ein plugin oder so am start.

  9. #8
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von chrissi1977 Beitrag anzeigen
    Ja! Dahinter hängt ne "audiophile" Audiokette (~10T€)
    Warum willst du dir die dann von einer Soundkarte verpfuschen lassen? Den krassen Elektrosmog in einem PC kriegt auch M-Audio nicht komplett rausgefiltert.

  10. #9
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    Warum willst du dir die dann von einer Soundkarte verpfuschen lassen? Den krassen Elektrosmog in einem PC kriegt auch M-Audio nicht komplett rausgefiltert.
    Dem stimme ich zu, gerade bei hochwertigem Audio-Equipment würde ich die Verbindung lieber digital herstellen.

    Welches Betriebssystem hast du denn auf dem Datenserver laufen? Ich persönlich fände es ja eleganter, die TV Karten in den Server einzubauen und auf den HTPC zu streamen.

  11. #10
    Benutzerbild von chrissi1977

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    12
    Hallo!

    Danke für die schnellen Antworten!!

    Dem stimme ich zu, gerade bei hochwertigem Audio-Equipment würde ich die Verbindung lieber digital herstellen.
    Die Leistungsendstufen können nur analog angespielt werden. Das war ja gerade die Entschedung für den HTPC - eine EierlegendeWollmilchSau zu haben... Also nicht noch in einen viel zu behindertebn AVR investieren zu müssen nur um die Timings für ein 5.1 Signal zu generieren...

    Welches Betriebssystem hast du denn auf dem Datenserver laufen? Ich persönlich fände es ja eleganter, die TV Karten in den Server einzubauen und auf den HTPC zu streamen
    Auf dem Datenserver läuft unbuntu...
    Wieso streamen? Wie sollte dann die Bedienung laufen bzw was sit der Vorteil dieses Streamens?
    Meine Idee war der HTPC "empfängt" und kann alles. und nur die Massenspeicherung wird eben extern gelöst (Datenserver), so dass der Kram fürs ganze Haus auf dem gleichen Server verfügbar ist...

    Kann mediaportal eigentlich auch DVD und BluRay ISOs lesen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Traum HTPC - Welche Software + welche Fernbedienung
    Von holsthn im Forum Windows Frontends
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 15:52
  2. welche software für...
    Von brasax im Forum Software generell
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 11:42
  3. Welche TV-Software
    Von trc im Forum Software generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 18:15
  4. Welche Software?
    Von Bluezifer im Forum Software generell
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 19:54
  5. Welche Software
    Von Bill im Forum Software generell
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2003, 20:26