Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Suche DIE Software für meinen HTPC

Erstellt von Vollstrecker, 20.01.2010, 13:38 Uhr · 9 Antworten · 2.237 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Vollstrecker

    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    42

    Suche DIE Software für meinen HTPC

    Hallo,
    suche noch DIE Software für meinen HTPC die alles in einem vereint.

    Ich schaue TV mit Mediacenter
    Blurays mit PowerDVD
    und gespeicherte Filme mit XBMC

    da muss es doch was geben was alles in einem vereint und leicht zu konfigurieren ist. Bin für jeden Tipp dankbar.

    PS. und es sollte alles mit einer Fernbedienung bedienbar sein!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hallo,
    ich bin bis jetzt zwar nicht in der Lage BluRay zu schauen, aber alles andere geht doch auch mit dem Windows MediaCenter, auf jeden Fall mit Win 7.
    Mit den PowerDVD Codecs können BRs auch per MCE abgespielt werden, oder?

    Alex

  4. #3
    Benutzerbild von Vollstrecker

    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    42
    Jap, das geht, dazu wechselt allerdings der Mediacenter zu PowerDVD. Ich hätte gerne sowas in einer Oberfläche.

  5. #4
    Benutzerbild von Ownnemesis

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    458
    sollte mit mediaportal auch gehen! entsprechender codec vorrausgesetzt!

  6. #5
    Benutzerbild von ichessblumen

    Registriert seit
    06.01.2006
    Beiträge
    65
    geht alles mit mediaportal lediglich für bluray ist ein plugin notwendig.das wechselt auch zu powerdvd, ist aber alles mit der fernbedienung machbar, so dass das nicht groß stört.

    bluray plugin für powerdvd: http://forum.team-mediaportal.com/me...olution-32268/

    insgesamt ist der konfigurieraufwand für mediaportal aber nicht zu unterschätzen.

  7. #6
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Im Windows 7 Media Center ist das mit BluRay gut gelöst. Sobald man PowerDVD oder Arcsoft Total Media installiert, wird automatisch im MCE ein neuer "Button" integriert. Es wird zwar dann z.B. PowerDVD gestartet, aber es dauert nur wenige Sekunden und die Oberfläche mit Bedienung bleibt die von MCE. Das heißt, dass alles mit den selben Tasten der FB funktioniert.

  8. #7
    Benutzerbild von Basileus

    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Alexander1978 Beitrag anzeigen
    Im Windows 7 Media Center ist das mit BluRay gut gelöst. Sobald man PowerDVD oder Arcsoft Total Media installiert, wird automatisch im MCE ein neuer "Button" integriert. Es wird zwar dann z.B. PowerDVD gestartet, aber es dauert nur wenige Sekunden und die Oberfläche mit Bedienung bleibt die von MCE. Das heißt, dass alles mit den selben Tasten der FB funktioniert.
    Was kann das MCE betreffend Videoformaten?

    Und wie siehts aus mit Unterstützung für CUDA oder DXVA, damit die GPU die Berechnung übernimmt?

  9. #8
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Basileus Beitrag anzeigen
    Was kann das MCE betreffend Videoformaten?

    Und wie siehts aus mit Unterstützung für CUDA oder DXVA, damit die GPU die Berechnung übernimmt?
    Ich weiß es vielleicht nicht besser, aber DXVA ist doch das WIndows hauseigene Hardwarebeschleunigungsformat das es seit 10 Jahren gibt und eh dabei ist. Wenn ich da was verwechsle bitte berichtigen.CUDA wird genutzt wenn du einen passenden Codec/Zusatz installierst.Alex

  10. #9
    Benutzerbild von Basileus

    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    Ich weiß es vielleicht nicht besser, aber DXVA ist doch das WIndows hauseigene Hardwarebeschleunigungsformat das es seit 10 Jahren gibt und eh dabei ist. Wenn ich da was verwechsle bitte berichtigen.CUDA wird genutzt wenn du einen passenden Codec/Zusatz installierst.Alex
    Das ist schon so, trotzdem sollte man einen Player haben, der eines von beidem unterstützt? Hat dann in etwa den gleichen Effekt oder nicht? Oder gibt es einen grossen Unterschied?

  11. #10
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Basileus Beitrag anzeigen
    Das ist schon so, trotzdem sollte man einen Player haben, der eines von beidem unterstützt? Hat dann in etwa den gleichen Effekt oder nicht? Oder gibt es einen grossen Unterschied?
    Ich habe außer Win 7 und dem CoreAVC nichts drauf und alles läuft bestens. Ich habe auch schon PowerDVD ohne und mit CUDA PlugIn versucht, ohne liefs gerade so mit voller CPU Auslastung, mit alles bestens bei 20%.

    Du solltest ja mit der Software anfangen und dann die passende Hardware nehmen. Ich habs anders rum gemacht und mußte viel probieren. Mein neuer läuft auch wieder mit ner Geforce Grafik und auch da bin ich sehr zufrieden, da ist die CPU in alles Tests oversized gewesen.

    Zu deiner vorherigen Frage: Ich habe nur die Win 7 Codecs installiert und es gab noch nichts was die Kisten nicht haben wiedergeben können.

    Alex

Ähnliche Themen

  1. Suche Hardware empfehlung für meinen ersten sparsamen HTPC
    Von pYroFoX im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 09:14
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 20:43
  3. Auf der Suche nach einem passenden Frontend für meinen HTPC
    Von Silverserver im Forum Windows Frontends
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 18:28
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 11:07
  5. Suche schöne Tasten für meinen HTPC
    Von RaK im Forum Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2003, 15:45