Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

3D Bluray Image ruckelt beim abspielen

Erstellt von vinc, 31.07.2011, 21:07 Uhr · 20 Antworten · 7.696 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von vinc

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    11

    3D Bluray Image ruckelt beim abspielen

    Hallo Leute,

    ich habe mir einen HTPC mit diesen Teilen zusammengebaut:

    -Asus E35M1-I Deluxe
    -4GB Kingston ValueRAM DDR3-1066
    -Corsair Force3 60GB SSD


    Angeschlossen ist er an einen Panasonic 46" 3D Plasma

    Ich wollte testen ob ein Image einer 3D Bluray läuft.
    Das Image hat eine Größe von ca. 40 GB und liegt auf einer 1,5 TB Platte die über eSata angeschlossen ist. Ich habe es mit Alcohol 120% gemounted und mit PowerDVD 11 abgespielt. Leider ruckelt sich schon der 2D Vorspann zu tode. Jetzt haeb ich ein Image einer normalen Bluray (ca. 30 GB) gemounted und mit PowerDVD11 ruckelt es zwar weniger aber immer stark. Mit meinem normalen PC (Core2Quad9550 und ATI 6750) gehts ohne Probleme.

    Die CPU Auslastung ist max. bei 60%. Gpu weiß ich nicht da es in der CCC Version die dabei war nicht angezeigt wird. GPU-Z arbeitet auch nicht mit damit zusammen. Da wird bei GPU Core Clock 000000.0 MHz und eine Temp vom -49 Grad angezeigt.

    Wenn ich die m2ts der normalen Bluray mit XBMC abspiele ruckelts nicht.

    Ist die Graka des Mainboards zu schwach, oder gibt es noch irgendwelche Einstellungen die ich nicht gemacht habe? Bei XBMC habe ich gelesen das man den Hardwarebeschleuniger (DXVA2) erlauben soll.

    Vielleicht weiß jemand woran es liegt.

    Schöne Grüße

    vinc

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hast du irgendwelche Codecs installiert? Evtl helfen die Sharkcodecs oder CoreAVC.
    Die Leistung reicht auf jeden Fall.

  4. #3
    Benutzerbild von vinc

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    11
    Ich hab nur PowerDVD und XBMC installiert und es ist eben der Microsoft Media Player natürlich drauf. Das System hab ich heute erst aufgesetzt. Sollte PowerDVD nicht den richtigen Codec mitbringen. Ich bin mit dem Installieren von Codecs etwas vorsichtig, da zuviele ja auch nicht gut sind.

  5. #4
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    PowerDVD bringt alle Codecs mit um von der Scheibe abzuspielen. Der Win Mediaplayer kann auf die geschlossenen PowerDVD Codecs nicht zugreifen.

    Gratis gibt es die Sharkcodecs, da ist alles dabei. Ich nutze diese teilweise auch.
    Meine HTPCs laufen alle mit Geforce, deshalb ist mir CoreAVC lieber. Seit der Version 2.5 wird auch AMD unterstützt, dieser kostet aber 12$.

    DXVA sollte bei dem Board funktionieren, also aktivieren.

  6. #5
    Benutzerbild von vinc

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    11
    Mir gehts halt drum das ich mit dem HTPC auch 3D Bluray Image abspielen kann. Ich hab jetzt Corel WinDVD 2010 getestet, aber das hängt sich schon bei einer normalen Bluray nach dem Start auf. Das selbe ist wenn ich die Image mit Virtual CloneDrive mounte. Ich hab auch dem letzten CCC aufgespielt aber alles nützt nichts.

  7. #6
    Benutzerbild von Sendeschluss

    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    16
    Rip einfach die Blu-ray auf die Platte u spiel mit xbmc ab

  8. #7
    Benutzerbild von vinc

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    11
    Geht ja bei 3D nicht.

  9. #8
    Benutzerbild von Sendeschluss

    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    16
    Natürlich gehts 3D Blu-ray zu rippen! Mir fallen atm 2 Programme ein die dazu fähig sind!

    Iso Image 3d läuft bei dir nicht? was ist mit mkv?

    Gruss
    Sendeschluss

  10. #9
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232

  11. #10
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Sehr guter Einwand! Ich habe gerade bei Cyberlink zuhause nachgeschaut, die geben als 3D Anforderung eine AMD 6800 an. Vor einiger Zeit was dafür noch die i3 Grafik ausreichend...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BluRay Filme / Menü Ruckelt teilweise / XBMC
    Von m0oni im Forum Windows Frontends
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 12:25
  2. Image abspielen
    Von veGa im Forum MediaPortal
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 10:38
  3. film ruckelt leicht beim abspielen
    Von skyw4lk3r im Forum Hardware generell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 00:46
  4. Hohe CPU Last beim Abspielen von aufgezeichneten MPG's
    Von Birliban im Forum Software generell
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 14:37
  5. G550 ruckelt beim Video abspielen
    Von Meister Eder im Forum myHTPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 21:05