Mac

Aus HTPC-News Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem Mac gibt es fast alles, was ein guter HTPC braucht: der DVD-Player ist in 10.4 noch besser geworden, mit iTunes hat man eine erstklassige Jukebox und EyeTV, insbesondere in der kostenpflichtigen Version 2, ist eine ausgereifte und mächtige PVR-Software. Mittels der Software "Fink" kann man sogar fast jede Linuxsoftware auf den Mac portieren. Ein grosses Problem ist allerdings, diese Anwendungen unter eine einheitliche, TV-gerechte Oberfläche zu bekommen. Mac OS X ist zwar ein sehr schönes Betriebssystem, aber trotzdem eben "nur" ein normales Betriebssystem mit einer Arbeitsoberfläche. Hier setzt die Software [CenterStage] an: sie ist praktisch das Mac-Pendant zur bekannten Windows-GUI myHTPC.

Von Apple gibt es die Software "Front Row", die jedem neueren Mac inkl. einer einfachen Fernbedienung beiliegt. Damit kann man direkt auf seine Multimediadateien zugreifen. Leider hat sie kein TV-Modul und ist nicht erweiterbar.

Ein weiteres Problem ist die Hardware: Während man auf der x86-Plattform einfach in das nächste Fachgeschäft marschiert und sich Mainboard, CPU und so weiter nach seinen individuellen Ansprüchen zusammensucht, ist man beim Mac durch Apples Komplettsystem-Philosophie stark eingeschränkt. Während der Power Mac ordentlich Leistung bietet, ist er für einen HTPC doch sehr gross und zudem recht laut. Wem der 20"-Bildschirm im 16:10-Format des iMac G5 reicht, hat damit ein sehr gutes Media Center.

Der aktuelle Mac Mini ist der ideale Wohnzimmer-Mac: er ist klein, sehr leise, bereits ab Werk mit einer IR-Fernbedienung ausgestattet, und bietet mit dem Intel Core mit bis zu 2x 2,16Ghz (nicht offiziell, nur durch nachträgliche Aufrüstung) mehr als genug Leistung für HDTV in allen möglichen Codecs in bis zu 1080p/24. Auch die schnelle Transkodierung ist so realisierbar. Der integrierte Grafikprozessor von Intel ist auch CoreImage-fähig.

Weiterführende Links

[Apple Deutschland]
[CenterStage - Media-Center-Oberfläche]
[MacHTPC - Newsseite über den Mac als HTPC]
[CubeOwner - Fanseite über den G4 Cube]
[DisplayConfigX - wie Powerstrip]