Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Windows-Tools um den HTPC abzuspecken....

Erstellt von AndreasMD, 07.01.2004, 19:05 Uhr · 26 Antworten · 30.371 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von knarf

    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    38
    oder man hat den explorer einfach komplett vom system und nimmt die viel besseren alternativen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Hahaha, schon mal auf vielen Seiten mit den viel besseren Alternativen gewesen?
    Die meisten Sites sind leider für den IE gemacht...

  4. #13
    Benutzerbild von knarf

    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    38
    ja, also ich fahr mit mozilla sehr gut, hatte bisher noch keine probleme
    außer das das windows update mit suchen usw nicht mehr geht, aber man kann sich die updates ja auch so saugen

  5. #14
    Benutzerbild von Marco78

    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    1.575
    Bootscreen abschalten und Autologin usw sind schonmal eine sehr gute optische Erweiterung. Kann ich für den Logout, Shutdown oder Standby auch andere Bilder wählen oder diese ausschalten?

  6. #15
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1

  7. #16
    Benutzerbild von Magoo

    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    183
    xplite kenn ich schon länger, bringt aber in sachen beschleunigter betriebssystemstart rein gar nichts. man hat halt ein paar hundert megabyte mehr auf der festplatte frei.

  8. #17
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Ist zwar nicht unbedingt zum HTPC abspecken, trotzdem aber wohl ganz nützlich und kostenlos, cut&paste von www.au-ja.de:

    Software Update
    Clear Prog 1.4.1 Beta 9
    Der Aufräumer aus deutschen Landen von Sven Hoffmann unterstützt in der neuesten Beta auch die v0.9 des Firefox; im übrigen verweise ich auf die Versionsinformationen der Beta 9. Sahnestück ist aber die mächtige Pluginfunktion, die sich beliebig erweitern und auf das eigene System hin optimieren lässt; dazu Infos zur aktuellen Plugin-Datei und wie man sie programmiert.
    Download Clear Prog (142 KB), Screenshot, Download Plugin

    Deep Burner 1.1.1.128
    Das kostenlose, aber gut funktionierende und bei kaum 3 MB trotzdem umfangreiche CD/DVD-Brennprogramm wurde verbessert und weiterentwickelt; Genaueres findet sich in der Versionsübersicht.
    Download (2,8 MB), Screenshot

    Partition Saving 2.90
    Mit Partition Saving lassen sich unter DOS FAT (12, 16 und 32), ext2 und NTFS Partitionen (leider nur) auf eine FAT32-Partition sichern, wobei alle oder nur die belegten Sektoren gesichert werden können. Zu dem Programm gibt es auf Englisch ausführlichste Informationen: Manual, FAQ, HOWTO, Versionsübersicht. Dabei arbeitet das Programm fast selbsterklärend. Grosse Datenmengen können beliebig aufgeteilt oder in eine einzige Datei gesichert werden.
    Download (394 KB)

    Tipp
    CPUMSR von Petr Koc, ein kleines freies Tool, mit dem sich unter laufendem Windows der CPU Multiplikator sowie die CPU Spannung des Athlon XP(-M) ändern lassen, funktioniert auch beim neuen VIA Chipsatz KT880; zumindest der Mulitplikator lässt sich frei beim MSI KT880 Delta wählen. So lässt sich die Leistung einfach bedarfsgerecht justieren; die Abwärme lässt sich allerdings nur über die CPU Spannung wesentlich beeinflussen.
    Vor einem Einsatz sollte man sehr genau austesten, was die eigene CPU bei welcher Spannung zu leisten imstande ist.
    Die neueste Version ist die beta 0.88 vom April 2004.
    Die Downloads:
    http://www.shtools.de/download.php?id=33
    http://www.deepburner.com/download/DeepBurner1.exe
    http://perso.club-internet.fr/guiboure/savepart.zip
    http://www.cpuheat.wz.cz/BetaVersions/CPUMSR_0_88.zip

  9. #18
    Benutzerbild von Messiahs72

    Registriert seit
    14.03.2004
    Beiträge
    73

  10. #19
    Wax
    Benutzerbild von Wax

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    392
    Diese Sachen könnt Ihr auch recht einfach mit dem Snap-In "Gruppenrichtlinie" (Richtlinie für lokaler Computer) einstellen. Dort gibt's eine Sektion "Benutzerkonfiguration"->"Administrative Vorlagen"->"System" mti dem Eintrag "Benutzerdefinierte Benutzerschnittstelle". Hier kann man eine eigene Shell angeben (statt dem üblichen Desktop).

    Wenn man keine eigene Shell will, kann man weiter oben bei "Desktop" alle möglichen Symbole ausblenden.

    Allerdings sollte man sich vorher ein bisschen in die Verwaltung von Gruppenrichtlinien einarbeiten (Onlinehilfe des Snap-Ins), denn sonst kann man sich prima "aussperren" ;-))

  11. #20
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    Einflechten des Windows ServicePacks in eine BootCD:

    http://www.windows-tweaks.info/html/sp1-cdburn.html
    Die Beschreibung wurde für SP2 verwendet.
    Aber mit ein paar Pfadänderungen geht es auch mit SP2.
    (das Programm Update befindet sich im Unterordner i386\update)

    Bitte nutzt die Originale XP-Version ohne SP1 als Grundlage.
    Da wird die neue CD auch nur knapp 600MB groß.
    Mit einer XP-SP1-CD als Grundlage wurde die SP2-CD satte 780MB groß.





    WinXP-systeme in neue PC-Umgebung einbinden (CHIP02/04 S.20
    Dank an Doit4u


    in der Kürze:
    von WinXP-CD in Support/tools/Deploy.cab extrahieren und

    "C:\Windows\Sysprep\" Verzeichnis anlegen und alles dort hinein kopieren!

    sysprep.exe starten!

    Drücke auf den Button "Erneut Versiegeln"
    Das System wird danach herunter gefahren! Beim nächsten Start werden Alle Registry-Einträge, die die Hardware identifizieren NEU ANGELEGT. Hinweis: Das heißt auch, die WinXP-CD nebst Linzenz-Code wird benötigt!

    (Dies funktioniert auch z.B. bei komplett Neuer Hardware!, hab selbst neues MoBo+Proz.+anderes probiert!), aber das eingerichtete WinXP samt aller sonstigen Programme (und pers. Einstellungen) bleiben erhalten!

    P.S.: Ich habe das selbst noch nicht ausprobiert, sondern nur aus der CHIP Sinngemäß schnell zusammengefasst! Also keine Gewähr!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linkliste: Nützliche Tools für den HTPC
    Von AndreasMD im Forum FAQ
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 10:02
  2. Wakeup-Tools - Start PC per RTC Alarm
    Von STSC im Forum Entwickler- / Programmiererboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 09:09
  3. Suche Kommandozeilen Tools für Windows
    Von oneSTone o2o im Forum Software generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2004, 09:20
  4. tools für xp mce
    Von Dom im Forum Software generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 16:30