Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

DivX-Videos mit neuem Seitenverhältnis speichern

Erstellt von Damien, 17.11.2005, 13:44 Uhr · 4 Antworten · 701 Aufrufe

  1. #1
    Damien
    Benutzerbild von Damien

    DivX-Videos mit neuem Seitenverhältnis speichern

    Hi Leute,

    ich habe hier einige Folgen von CSI rumliegen, die leider mit dem falschen Seitenverhältnis gespeichert wurden. Der Held hat anstatt Breite*Höhe Höhe*Breite genommen und die Videos sind jetzt mit 480x576 anstatt der korrekten 576x480 kodiert.
    Damit hat William Peterson einen äußerst unschönen ...........

    An anderer Stelle wurde mir VirtualDub zum Umkodieren empfohlen. Ich habe mir das DivX Create Bundle 6 besorgt und dann versucht die Videos mit VirtualDub auf das richtige Maß zu skalieren. Leider war Essig. Das Video wurde auf ~45MB eingedampft (vorher ~360MB) und beim Abspielen kam wunderschöner Ton ohne Bild.
    Ich hab bei VD unter Video->Filter->Resize 576x480 eingestellt. Filter scheinen aber nur zu funktionieren, wenn ich das Video komplett neu durchrechne. Will ich aber eigentlich nicht. Die Größe ist vollkommen in Ordnung, genauso wie die Qualität.
    Beim DivX-Codec kann man auch an verschiedensten Schräubchen drehen. An viel zu vielen für meinen Geschmack. Also hab ich dort auch irgendwo die Auflösung auf 576x480 gestellt und versucht die zusätzliche Kompression abzuwürgen. Leider ohne Erfolg.

    Kann mir jemand genau, Schritt für Schritt, erklären was ich wo einstellen muß um lediglich das Video mit dem neuen Seitenverhältnis abzuspeichern ohne am Rest irgendwas zu verändern (also nicht weiter eindampfen, den Codec nach Möglichkeit auch auf div5 lassen etc.)?!

    Wenn es ein ganz simpel gestricktes Programm gibt, das genau jenes bewältigt soll mir das recht sein. VD ist für meine Zwecke der absolute Overkill.

    HILFE!

    Damien

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Du wirst dann effektiv aber nur noch eine Auflösung von 480x480 haben, die dann auf 576x480 hochskaliert ist. Ich wüsste kein Programm, das diese Korrektur ohne eine Neukodierung könnte. On-the-fly fällt mir da nur die Zoomfunktion einiger Player (wie dem ZoomPlayer) ein. Vielleicht kann man da speziell für diese Filmdateien ein Profil erstellen.

  4. #3
    Damien
    Benutzerbild von Damien
    Ich hab mittlerweile ne Anleitung gefunden und bin grade dabei sie auszuprobieren. Dauert aber fast 4 Stunden wenn man nebenher den Rechner noch nutzen will.
    Total bekloppt 4 Stunden Arbeit für etwas zu investieren, das auch on-the-fly geht...
    Einmal beim enkodieren die Seitenverhältnisse vertauschen ist Pech. Aber wie nennt man das, wenn es bei mindestens einem Dutzend Videos hintereinander passiert? Ich könnte dem Kerl die Hammelbeine langziehen

  5. #4
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    OMG, wer macht denn sowas? Vor allem, warum stellt man die Auflösung noch manuell ein?

  6. #5
    Benutzerbild von fager

    Registriert seit
    20.07.2005
    Beiträge
    20
    versuch mal hiermit dein glück, sollte auch nicht allzuviel zeit in anspruch nehmen

    http://fever.link.free.fr/SUPER.html

Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Sitzpositionen speichern
    Von joe im Forum Software generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 09:45
  2. Kein Speichern der 'Key Down'-Funktion
    Von AndreasMD im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 20:06
  3. Gibt es LCD Monitore mit 3:2 Seitenverhältnis?
    Von sapnho im Forum Hardware generell
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 23:33
  4. Playlist speichern
    Von dacky2000 im Forum myHTPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2003, 13:19
  5. Verflixtes Seitenverhältnis
    Von AK_CCM im Forum Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 18:21