Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Anfänger Frage zur Frontendwahl

Erstellt von Nigggo, 02.09.2008, 17:19 Uhr · 5 Antworten · 1.089 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Nigggo

    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    3

    Anfänger Frage zur Frontendwahl

    Ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken mit einen htpc zuzulegen.
    Zur Zeit Besitze ich eine XBOX mit XBMC und eine dbox2 mit Linux.
    Da beide Geräte langsam aber sicher veralten und an ihre grenzen stossen wollte ich sie quasi in einem htpc zusammenfassen.
    dieser sollte alle funktionen der beiden Geräte behalten und noch weitere neue ergänzen:

    -dvb-s wiedergabe aufnahme und timeshift
    -einfache Einbindung von emulatoren (dvb-s) um kartenwechseln und teure ci adapter zu sparen.
    -Wiedergabe aller gängigen Audio und Videoformate in fullhd mit 24p unterstützung über hdmi
    -übersichtliche Darstellung aller gespeicherten Filme inkl Cover Beschreibung und idealerweise direkter zugriff auf trailer, imdb Wertung und Sonstiges. Die Aktualisierung der Datenbank und Download der Details sollte wie im xbmc automatisch anhand der Ordnernamen ohne Beihilfe erfolgen.
    -übersichtliche Darstellung der gespeicherten Serien inkl automatischem Download von Episodendetails von thetvdb ö.ä..
    -die Medien liegen auf einem server im keller. Größtenteils liegen sie in Form von RAR Archiven vor. Das Mediacenter solle also in der Lage sein, diese direkt aus dem rar zu spielen und falls ein film aus mehreren dateien besteht sollte es dies anhand des Dateinamens erkennen und diese automatisch gekoppelt auflisten und unterbrechungsfrei abspielen.

    Eine Vielzahl der Wünsche beruht auf features des xbmc die ich nicht missen möchte wenn ich viel geld in ein neues System investiere. ich möchte schließlich nicht ein neues System anschaffen und dann auf features verzichten müssen und mich mit einer unkomfortableren Oberfläche plagen müssen.

    ich hoffe es gibt ein Frontend das alle Anforderungen erfüllt, ob auf Windows oder auf Linux Basis ist zweitrangig. ich nutze auf meinen PCs sowohl Linux als auch Windows und sollte mich mit beidem anfreunden können solange es meine Ansprüche erfüllt.

    Vielen Dank schonmal

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Playback direkt aus einem RAR ist ziemlich einmalig. Das müsste man wohl extra dranflanschen an ein anderes System. Wozu dient die RAR Geschichte eigentlich? Sämtliche gängigen Multimediaformate müssten doch eine höhere Kompression schaffen können als ein Allzweckkomprimierer wie RAR?

    Wenn du zufrieden bist mit XBMC hätte ich eigentlich gesagt, benutz es halt weiter. Aber DVB bzw. TV generell wird wohl nicht unterstützt?

    Unter Linux würde ich empfehlen, dass du dir mal Freevo, MythTV und MMS anschaust. Freevo ist dabei am einfachsten erweiterbar, da in Python geschrieben. MythTV hat auch Python und Perl Bindings, aber ich weiß nicht, wie weit man damit kommt.

  4. #3
    Benutzerbild von Nigggo

    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    3
    Das XBMC ist ansich auch perfekt für das was es kann, jedoch stösst es zb bei HD material aufgrund der veralteten Hardware der XBOX an seine Grenzen, ausserdem wird kein direktes TV Playback unterstützt. Ich habe auch schon die Linux und die Windowsversion getestet an denen momentan gearbeitet wird jedoch wirken diese lange nicht so stabil wie die XBOX version.
    Wenn es kein Mediacenter gibt das alles erfüllt was ich verlange gäbe es dann eine möglichkeit das xbmc irgendwie in ein anderes mediacenter einzubinden? dass ich das eigendliche frontend nutze um tv zu schauen und aufzuzeichnen und sobald ich auf "filme" klicke öffnet sich das xbmc.
    Was ich mir beim Rar'en der Filme gedacht habe weiss ich selbst nicht. Jedoch liegen sie nun so auf dem Server und es wäre ein viel zu grosser aufwand sie alle zu entpacken.

  5. #4
    Benutzerbild von Dada

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    2.117
    Hast Du Dir schonmal XBMC für Windows angeschaut? Gibts übrigens auch für Linux. Ich wurde nicht so recht warm damit, Mediaportal hat mir da besser gefallen.

    Warum hast Du Deine ganzen Medien denn als Rar archiviert? Kleiner werden die Dateien dadurch ja nicht, und ansonsten würd mir auch kein Vorteil einfallen.

    Mediaportal dürfte so ziemlich alle Anforderungen erfüllen, aber man muss eben bereit sein, auch etwas Arbeit hinein zu stecken. Gerade die Serien- und Film- Darstellung ist durch ein neues Plugin sehr toll gelöst. Schau mal in den Meedio-Thread rein. Parallel werde ich aber auch einen allgemeinen Front-End-Thread reinstellen.

  6. #5
    Benutzerbild von Nigggo

    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    3
    xbmc habe ich unter windows und linux getestet. es läuft leider nicht ganz so stabil wie auf der xbox und unterstützt wie gesagt kein dvb-s.
    was ich mir damals dabei gedacht habe die files zu archivieren weiss ich wie gesagt selbst nicht recht. fakt ist jedoch leider dass fast alle filme auf dem fileserver in diesem format vorliegen und es viel zu viel arbeit wäre alle einzeln zu entpacken.

  7. #6
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Programmieren kannst du nicht? Sonst könntest du in wenigen Minuten ein Skript schreiben, das durch alle Verzeichnisse robbt und die Dateien entpackt.

    XBMC in eine andere HTPC Oberfläche einzubinden, macht vermutlich wenig Sinn. Wenn du dir die gängigen Systeme anschaust, sehen die alle ziemlich ähnlich aus und haben ähnliche Funktionen.

Ähnliche Themen

  1. HTPC Anfänger
    Von homermg im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 17:14
  2. Der nächste Anfänger...
    Von Eisenkopf im Forum Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 14:25
  3. CrystalCPUID Anfänger ...
    Von Civicoid im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 09:57
  4. Anfänger & Y.A.R.D.
    Von HomerJS im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 20:07
  5. anfänger frage..
    Von passo im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 07:31