Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Sportler?

Erstellt von ashopedies, 07.02.2012, 22:04 Uhr · 27 Antworten · 21.959 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268

    Sportler?

    Um mal wieder ein anderes Thema als PC's in die Runde zu bringen:

    Sind hier Sportler an Board? Wenn ja, welcher Sportart geht ihr nach?

    Seit einigen Jahren hab ich das Radfahren für mich entdeckt. Ich habe mir ein Crossbike von Voitl zugelegt. Eigentlich wollte ich mir ein Rennrad kaufen. Da diese "Gattung" des Rades nicht wirklich im alltäglichen Bedarf zu gebrauchen ist, wollte ich eine alternative. Ich wollte, im Falle des Nichtgefallens, kein Spezialrad im Keller stehen haben und nicht einmal ein paar Meter zu Freunden und Familie mit dem Rad fahren zu können. Also ab in den Radladen. Die Crossbikes hatten es mir direkt angetan. Eigentlich eine sportliche Variante eines Trekkingrades. Seither bin ich einige Kilometer im Jahr mit dem Drahtesel unterwegs. Oftmals in Verbindung mit einem weiteren Hobby "Geocaching". Radfahren mit Ziel sozusagen. Es ist auch eine ca. 180 km lange mehrtägige Radtour von hier zum Heimatort meiner Freundin angedacht. Bin mal gespannt wann wir das verwirklichen.

    Ansonsten bin ich sporadisch Tennis und Badminton spielen. Aber aus Mangel an geeigneten Sportpartnern eben nur sporadisch. Badminton kann ich noch mit meiner Freundin durchaus sportlich spielen. Aber fürs Tennis fehlt ihr die nötige Kraft.

    In diesem Winter haben wir uns ein Wochenende im Schwarzwald angetan. Das Langlaufen hat uns dabei erwischt. 2 Tage Ski ausleihen. Ein deftiger Muskelkater und der Sport war für uns entdeckt. Als Ausrüstung haben wir uns zunächst für Nordic Cruising Modelle entschieden, da wir mindestens 50 km in schneereichen Wintern und wie aktuell in schneearmen Wintern 130 km fahren müssen um auf Loipen zu stoßen. Wir erhoffen uns mit den doch etwas breiteren Cruisern gegenüber herkömmlichen LL-Skiern auch auf ungespurtem Schnee vernünftig fortbewegen zu können.

    Wie sieht's bei euch aus?

    Gruß
    as hope dies

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Das ist ja endlich mal ein total untechnisches Thema...

    Ich bin seit Jahren Rennradfahrer, das hat mir mal ein Arbeitsmediziner in jungen Jahren geraten. Widerwillig habe ich ein altes Rad angeschafft und das dann immer weiter entwickelt bis eben zum Rennrad und echtem Spaß an der Sache.
    Jetzt kommen (bei schönem Wetter natürlich nur) auch Fahrten zur Arbeit (28 km ein Weg), Sonntagsfahrten um die 100 km und abendliche Abschaltfahrten oft vor.
    Meine Kumpels haben meist Mountainbikes, macht auch Spaß aber ist irgendwie nicht meins. Ich möchte meine gebrachte Leistung auch auf der Straße wissen und nicht in irgendeiner Federung oder in dicken Reifen.

    Sonst natürlich Begwanderungen, hier am See ist das ja Pflicht. Wenn bei schönem Wetter der Säntis ruft muss er bestiegen werden, oder ein passendes Derivat. Beide Dinge macht Frauchen auch mit, wenn auch jetzt in der Babypause nicht möglich. Der Wille ist da danach wieder mitzukommen.


    Langlauf habe ich versucht, das ist nichts für mich. Als junger Kerl war Snowboardfahren in, wir "coolen" mussten natürlich Alpinboard (Raceboard, für die, die es genauer wissen wollen: sehr schmales und hartes Snowboard mit Hardboots) fahren. Mehr als kaputte Knochen und sonstige Verletzungen und leere Geldbeutel hat es nicht gebracht. Nach drei oder vier Jahren mit einigen unnötigen Sommer-Gletscherausflügen haben wir das wieder sein lassen.

  4. #3
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Naja, bei mir wars eben umgekehrt. Früher, in meiner Jugend , fuhr ich gerne Rad auf der Strasse oder höchstens auf Waldautobahnen. Letztes Jahr habe ich nach einigen Jahren Bikeabstinenz den Wald für mich entdeckt (schön gestaltete MTB-Strecke mit "singletrails" und technisch anspruchsvollen Passagen, zumindest für mich ). Das macht mir soviel Spaß, dass ich mein altes Hardtail-MTB jetzt an meine Bedürfnisse nach und nach anpasse. Im Keller liegen seit gestern einige Teile, die noch verbaut werden wollen (XT-Schalthebel, kürzerer Vorbau, breiterer Lenker und Plattformpedale). Dicke, energieschluckende Schlappen (in 2,25") wurden schon letztes Jahr montiert. Für Asphalt-Ausritte habe ich mir passenden Laufradsatz günstig bei ebay erstanden und dann 1" Reifen draufgezogen. Kann in 5 Minuten von MTB zu Cross wechseln . Leider ist die Zeit momentan sehr knapp, sodass ich nicht so oft zum Radeln komme, wie ich gerne würde. Habe mir aber vorgenommen dieses Jahr öfters zu fahren und wenns wirklich klappt, steht 2013 ein neues Bike im Keller, dachte so an Canyon Nerve AM
    Canyon | MTB | Nerve AM 7.0

  5. #4
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    Das mit dem Snowboarden kenne ich. Ist irgendwie auch nicht meins. In meiner Jugend war ich viel auf dem Skateboard unterwegs. Inklusive Knöchelbruch, Bänderrisse/dehnungen und was eben sonst noch so dazu gehört. Seit gut 10 Jahren liegen mir nun meine Jungs in den Ohren, doch mal mit Snowboarden zu kommen. Aber ich werds wohl auch nicht mehr schaffen

    Wenn ich eure Zeilen so lese, schätze ich euch so ca. in meinem Alter. Alexander verrät es sicherlich in seinem Nickname? 1978 habe auch ich das Licht der Welt erblickt.

    Die gleichen Jungs, die mich zum Snowboarden animieren wollten, sind in den wärmeren Jahreszeiten auch mit dem MTB im Wald unterwegs. Wie sagte einer von ihnen?! Das MTB fahren ist das Skateboarden für die Ü30 Leute! Hahahahaha. Das würde mich zwar auch reizen. Aber das Budget für ein vernünftiges MTB fehlt mir aktuell.

    Mit meinem Crossbike sind meine längsten Touren ca. 40-50km. Zeitlich ist aber auch nicht mehr drin.

  6. #5
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von ashopedies Beitrag anzeigen
    Wenn ich eure Zeilen so lese, schätze ich euch so ca. in meinem Alter. Alexander verrät es sicherlich in seinem Nickname? 1978 habe auch ich das Licht der Welt erblickt.
    Da bin ich als 79er ja mal echt das Nesthäckchen...

    40 - 50 km am Stück sind ja auch schon 2 Stunden Arbeit mit Ausschwitzen!

  7. #6
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    Die 40-50 km gehen zeitlich auch nur am Wochenende. Danach bin ich aber erstmal bedient Für mehr müsste ich definitiv öfter im Sattel sein.
    Morgen geht's aber erst nochmal in die Loipe. Leider alleine. Die Dame des Hauses muss leider Arbeiten

  8. #7
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    Als Langlaufalternative für den Sommer werden wir uns Skikes zulegen. Ich freu mich wie Bolle die Dinger auszutesten

  9. #8
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Heute war nach Holz spalten (ist mit dem norwegischen Beil auch echt Kraftsport) eine Runde Rennrad drin. Mit dem ganzen Split auf der Straße ist das nicht so spaßig, vor allem für die Autobesitzer, die an dem Straßenrand parken. Dauernd höre ich die kleinen Geschoße am Lack.
    Da wir zukünftig den Dienstwagen meiner Frau nicht mehr haben werde ich sehr viel Rad fahren diesen Sommer, ungefähr immer wenn ich zum Dienst muss...

  10. #9
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von ashopedies Beitrag anzeigen
    Als Langlaufalternative für den Sommer werden wir uns Skikes zulegen.
    Sieht man hier ziemlich viele mit rumfahren. Braucht allerdings viel Platz und asphaltierte saubere Wege.

  11. #10
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    Wo ist hier?
    Breite, asphaltierte Wege haben wir hier im Rhein-Neckar-Dreieck reichlich. Wir haben sie gestern bestellt. Hoffentlich kommen sie bald!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte