Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Vergleichstest in der aktuellen VIDEO

Erstellt von Angel, 19.05.2004, 15:22 Uhr · 17 Antworten · 1.241 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1

    Vergleichstest in der aktuellen VIDEO

    In der aktuellen VIDEO ist ein Vergleichstest zwischen zwei HTPCs (Shuttle XPC von Wortmann oder so und FSC Activy) und dem neuen Festplatten-/DVD-Recorder DMR-E85 von Panasonic.
    Zur Zeit funktioniert mein Scanner leider nicht, aber das Urteil ist vernichtend: Der Shuttle taugt praktisch ueberhaupt nicht (kein 16:9, kein Scart, DVD-Brennprogramm funktioniert nicht, unausgegorene und instabile Software), der Activy kann dagegen immerhin teilweise, z.B. bei VoD ueberzeigen. Auch bei ihm wird die fehlende 16:9 Unterstuetzung neativ erwaehnt, ausserdem soll er Videos in Bild und Ton leicht asynchron widergeben.
    Der Panasonir punktet dagegen auf ganzer Linie und laesst die beiden HTPCs alt aussehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von usul

    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    600

    Re: Vergleichstest in der aktuellen VIDEO

    Zitat Zitat von Angel
    ... kein Scart ...
    Soll wohl Leute geben, die das als Nachteil empfinden, ich nicht. Scart ist eine wirklich miese Entwicklung: Trotz haufenweise Stiften gibt es sinnlose Doppelbelegungen, manche Pins wurden mit Funktionen "nachgerüstet" und wirklich kontaktsicher ist das ganze auch nicht.

  4. #3
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Mag sein, aber trotzdem bekommt man (zumindest bei RGB) theoretisch die beste Bildqualität geliefert. Außerdem haben die meisten TVs halt Scart-Anschlüße.

  5. #4
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Die beste Bildqualitaet bekommt man bei YUV, da die Bilddaten auf einer DVD in dieser Farbcodierung gespeichert sind. Und SCART ist nich die einzige Moeglichkeit, RGB zu uebertragen - nur die populaerste.

    Und ich denke, der Hauptkritikpunkt dabei war, dass man durch das Fehlen von SCART/RGB auf S-Video ausweichen muss, wal qualitativ schlechter ist.

  6. #5
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Leider gibt es bei uns nur sehr wenige Geräte, die einen YUV-Anschluß haben, daher ist das wohl kein praktikabler Anschluß
    Am Populärsten für RGB dürfte wohl eher nicht Scart sondern VGA sein.
    Dem letzten Punkt ist nichts hinzuzufügen, genau das war meine Aussage

  7. #6
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Ich dachte, VGA wuerde YUV ausgeben!?
    Und in der Hifiwelt (in der sich kommerzielle HTPCs behaupten muessen) ist definitiv SCART populaerer als VGA. Fuer einen kommerziellen HTPC sind also SCART oder YUV (in Cinch-Form) Pflicht, Computeranschluesse wie VGA oder DVI haben dort hoechstens optional was zu suchen.

    FSC zeigt, wies richtig gemacht wird, die haben naemlich einen SCART (RGB) Ausgang.

  8. #7
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Habe bisher noch keinen Monitor oder Grafikkarte mit YUV gesehen.

  9. #8
    Benutzerbild von lun_IX

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    454
    Zitat Zitat von Angel
    Ich dachte, VGA wuerde YUV ausgeben!?
    nee nee, VGA ist reinstes RGB, deswegen funktionieren doch diese Matrox-Kabel-Adapter so wunderbar!
    Da brauchts nur ein par andere Steuersignale für den Fernseher und schwupps-di-wupps kann das RGB Signal direkt an einen Fernseher geschickt werden...

  10. #9
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Und warum haben dann so viele DVD-Player einen Progrossive Scan Ausgang in Form einer VGA-Buchse und warum gibts dann YUV-auf-VGA Adapterkabel?

  11. #10
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Glaube in Japan ist YUV recht verbreitet.
    Und da DVDs in YUV sind und die Hersteller sich wahrscheinlich das Leben einfach machen, schieben die einfach YUV hinten raus...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AMD behebt HDTV-Bug mit den aktuellen Catalyst-Treibern
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 20:31
  2. Powerplay bei aktuellen ATI Grafikkarten.
    Von Dada im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 10:59
  3. Streaming Clients in der aktuellen c't
    Von herrner im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 20:39
  4. Werbung für das Board in der aktuellen Ausgabe der c't
    Von LittleJackAss im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 09:03
  5. usb interface in der aktuellen ct
    Von chaos_in_net im Forum Entwickler- / Programmiererboard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 10:18