Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thin-Mini-ITX-Mainboard mit Nvidia Tegra 3

Erstellt von ashopedies, 16.07.2012, 23:09 Uhr · 4 Antworten · 1.346 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268

    Thin-Mini-ITX-Mainboard mit Nvidia Tegra 3

    Produkte wie „Raspberry Pi“ oder auch VIAs „Android PC“ haben bereits Einsatzmöglichkeiten für ursprünglich für Handheld-Computer gedachte Hardware jenseits mobiler Geräte gezeigt. Der deutsche Embedded-Spezialist Kontron stellte Anfang des Monats nun ein Thin Mini-ITX-Mainboard mit Nvidias Tegra 3 vor.
    Details unter: Thin-Mini-ITX-Mainboard mit Nvidia Tegra 3 - ComputerBase

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Und wie bekommt man darauf Android zum laufen? Linux macht darauf nämlich laut c’t wegen der fehlenden Hardware-Beschleunigung nur wenig Spaß.

  4. #3
    Benutzerbild von AlexWenig

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    140
    Blog-Einträge
    2
    Das Ding ist der "Konkurrent" zu OUYA.
    Wartet lieber auf OUYA: A New Kind of Video Game Console by OUYA — Kickstarter
    und legt hand an. Sobald das Teil lieferbar ist, wird mein Paketbote wieder was zu tun haben.
    Ähnlich wie das Thin-Mini-ITX Board mit NVIDIA Tegra 3, aber ausgereifter was das zusammenspiel von CPU/GPU betrifft..

    Evtl. lässt sich da ein Mediacenter draus bauen.
    (Ein Server wird echt bald nötig sein)

  5. #4
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Verdammt! OUYA hört sich echt interessant an! Kannte ich noch garnicht. Das bleibt definitiv in meinem Beobachtungsradius.

  6. #5
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Bei Ouya gibt es noch viele offene Fragen. Sollte es jemals produziert werden, wird es aber sicher interessant. Als Spiele-Plattform denke ich weniger (Android-User sind bekanntermaßen nicht bereit, für Apps Geld auszugeben), aber als Multimedia-Center mit offenem Android-basierten Betriebssystem dürfte es schnell eine Fangemeinde finden. Ein HTPC für 99€, das ist unschlagbar!

Ähnliche Themen

  1. MSQ77DI „Thin Mini-ITX“-Motherboard von Gigabyte
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 06:24
  2. Thin Mini-ITX Formfaktor vorgestellt
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 19:33
  3. Amd-780g-Mini-Itx-Mainboard
    Von Ownnemesis im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 12:36
  4. mini-ITX Mainboard gesucht
    Von CCarlos im Forum Hardware generell
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 19:45
  5. Welches Mainboard? (AMD 690G od. Nvidia 630a)
    Von Child im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 07:38