Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Streaming Clients in der aktuellen c't

Erstellt von herrner, 01.12.2003, 09:45 Uhr · 10 Antworten · 1.658 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von herrner

    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    79

    Streaming Clients in der aktuellen c't

    Hallo,

    nur mal so als Hinweis: In der aktuellen c't ist ein Schwerpunkt über Streaming-Clients für's Wohnzimmer. Es sind nicht nur die Clients, über die hier im Forum schon reichlich diskutiert wird (Pinnacle, Hauppauge...), sondern u.a. auch ein Selbstbau-Epia, das MovieX von Flash-Ram bootet (mit Anleitung) und eine modifizierte X-Box (die beiden konnten -natürlich- am meisten) getestet. Ausserdem gibt's noch 'nen Artikel dbox2 als Straming Client.
    Lesenswert.

    Herrner

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    Das hört sich super intressant an! :spezial:
    Vielen Dank für den HInweis werd sie gleich mal kaufen!

  4. #3
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Mir gefallen am besten die beiden KISS-Player als Streaming-Boxen, denn damit kann man auch DVD gucken ohne zum PC rüberrennen zu müssen. Aber das Fazit des Tests ist ziemlich ernüchternd, die Software bei allen fertigen Streaming-Clients könnte besser sein. Es fehlt überall was, und wenn es "nur" die Unterstützung für einen Linux-Server ist. Und was allen IMHO fehlt, ist eine universelle TV-Kartenunterstüttzung im PC, das heist Live-TV ist nur mit Hauppauge bzw. Pinnacle über TV-Karten gleicher Marke möglich, wenn überhaupt.

  5. #4
    Benutzerbild von herrner

    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    79
    Ich finde ja auch die XBox als Client interessant - leider ist die zu laut. Und das Epia-System ja sowieso... weiss jemand, wo man diese Flash-Speicher bekommt, die man direkt auf den IDE-Konnektor steckt?

    Herrner

  6. #5
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Wo man die bekommt? Steht im Artikel: Reichelt:

    TS-IDE FM016 Transcend IDE Flash-Modul 40pin 16MB 21.90
    TS-IDE FM032 Transcend IDE Flash-Modul 40pin 32MB 26.90
    TS-IDE FM064 Transcend IDE Flash-Modul 40pin 64MB 47.90
    TS-IDE FM128 Transcend IDE Flash-Modul 40pin 128MB 73.90
    TS-IDE FM256 Transcend IDE Flash-Modul 40pin 256MB 129.90

  7. #6
    Benutzerbild von Bill

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    684
    Hä? redet ihr von der c`t 24? Ich find da nichts.

  8. #7
    Benutzerbild von herrner

    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    79
    Nee, die Ausgabe 25:

    http://www.heise.de/ct/03/25/006/

    Herrner

  9. #8
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    herrner Verfasst am: Mo Dez 01, 2003 12:28 Titel:

    --------------------------------------------------------------------------------

    Ich finde ja auch die XBox als Client interessant - leider ist die zu laut. Und das Epia-System ja sowieso... weiss jemand, wo man diese Flash-Speicher bekommt, die man direkt auf den IDE-Konnektor steckt?

    Herrner
    Das versteh ich nicht so ganz!? Vielleicht hast du nicht richtig gelesen!
    Das Epia System ist lüfterlos und mit IDE Flashspeicher auch platten los!
    Gehäuse kommt mit externem Laptop Netzteil, also das einzig Geräusch das vom Epia system ausgeht, ist wenn es vom Schrank fällt!

  10. #9
    Benutzerbild von herrner

    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    79
    Ich finde ja auch die XBox als Client interessant - leider ist die zu laut.
    Und das Epia-System ja sowieso...
    ---> sowieso interessant. Nicht sowieso laut.

    Herrner

  11. #10
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    @herrner

    Ich finde das Epia auch am intressantesten, aber mom. ist alles (noch)
    nicht unbedingt so ansprechend!
    Movix über pulldown menüs zu steuern etc. ...
    Wenn ich mir da myHTPC anschaue bin ich doch was anderes
    gewöhnt, wenn auch ein leiser lüfter ab und an im Wohnzimmer
    zu hören ist!

    Aber ich denke movix wird sich noch bessern in dieser Richtung!
    Ich brauch def. auch noch einen Streaming client!

    Sehr intressant finde ich auch die Sache mit dem VDR Server.
    Als alternative zum normalen verkabeln. Einfach über all ein Netzwerkkabel hingelegt und dann einen client dran und fertig!
    Aber leider mom. auch noch nicht so wirklich anwendungsreif!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTPC als Server und in den anderen Räumen stehen nur Clients
    Von Hades im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 00:13
  2. Powerplay bei aktuellen ATI Grafikkarten.
    Von Dada im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 10:59
  3. TV-Engine => welche Clients sind möglich
    Von MaxPayne im Forum MediaPortal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 18:44
  4. Vergleichstest in der aktuellen VIDEO
    Von Angel im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.05.2004, 12:41
  5. usb interface in der aktuellen ct
    Von chaos_in_net im Forum Entwickler- / Programmiererboard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 10:18