Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Pilze

Erstellt von oneSTone o2o, 06.08.2003, 12:35 Uhr · 9 Antworten · 804 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320

    Pilze

    Also, ichglaube, bald kommen die HTPCs von Markenherstellern wie die Pilze aus dem Boden. Heise hat heute vermeldet, dass XP Mediacenter Edition Ende des Jahres in Europa zu haben sein wird, und zwar auch von verschiedenen deutschen PC-Herstellern, hier kann man mehr lesen: http://www.heise.de/newsticker/data/nij-06.08.03-000/

    Und im aktuellen Linux-Magazin 9/03 ist ein Prototyp von Epox zu bewundern, mit VIA C3 733 Mhz, auf dem die versuchsweise den VDR installiert haben. Optisch erinnert das Teil an meinen Erlkönig (Siehe Album), und als Fazit schreiben die: Zu laut, keine Treiberunterstützung für den MPEG4-Decoder, keine Treiberuntzerstützung für die Onboard-TV-Karte, somit unter Linux fast nicht brauchbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972

    Re: Pilze

    Zitat Zitat von oneSTone o2o
    ...Heise hat heute vermeldet, dass XP Mediacenter Edition Ende des Jahres in Europa zu haben sein wird, und zwar auch von verschiedenen deutschen PC-Herstellern, hier kann man mehr lesen: http://www.heise.de/newsticker/data/nij-06.08.03-000/
    Aber auch das ist interessant:
    ...Es soll Käufern des "Media Center PCs" eine elektronische Fernsehzeitschrift zur Verfügung stellen.Dieser soll Käufern des "Media Center PCs" eine elektronische Fernsehzeitschrift zur Verfügung stellen. Mit dessen Hilfe soll der Nutzer TV-Sendungen auf dem Rechner ansehen und - durch ein "Digital Rights Management" geschützt - aufnehmen können.

    Na DANKE!
    Dann ist es doch gestorben. Ich habe mich schon darauf gefreut und hätte es vielleicht auch in erwägung gezogen. Aber SO NICHT!

    Dann ist es auch nur auf dem WMP9 abspielbar, und dann auch nur auf dem eigenen PC. Und auf DVD brennen ? Ist auch nicht...

    Na vielen Dank MS.


    PS: eigentlich klar das! Der XP-Nachfolger hat es ja dann auch! warum das nicht gleich etwas vorziehen...

  4. #3
    Benutzerbild von x world one

    Registriert seit
    20.07.2003
    Beiträge
    580
    in 5 Jahren kannst nur noch analog selber Music aufnehmen und kopieren ...

  5. #4
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    ja, dann kommt...


    Zurück zur Eiszeit.

    Wie vor 25Jahren. Alles analog

  6. #5
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Baut euch einfach eure HTPCs jetzt, installiert die Software ohne TCPA Unterstützung jetzt, und dann nach folegndem Gesetz von Murphy verfahren.

    Never change a running system.

  7. #6
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    Ist doch alles nicht so heiß wie es aussieht!

    Beim Amiga gab es kopiergeschützte Disketten, die man kopieren konnte.
    .
    VHS Filme die keiner kopieren kann, konnten kopiert werden
    .
    1000 Jahre später.
    Gab es CD-ROMs die geschützt waren und auch kopiert werden konnten!
    .
    Es gibt DVDs die man kopieren kann.
    .
    Es gibt Windoof XP das man Zwangsreg. muß und das die Raubkopiererei
    einschränken sollte.
    .
    Und hat das alles was gebracht? NEIN!
    .
    Das es sicher nicht schön ist alles immer über umwege zu "ergaunern" ist
    klar, daß umgekehrt Leute aber uach nicht froh sind, wenn Sie mit dem
    was Sie tag für tag tun um brötchen zu verdienen nix mehr verdienen,
    weil es einfacher ist MP3 übers Netz (DIVx und und und)zu schicken ist auch klar ...
    Ob das ganze jetzt in einem vernünftigen verhältnis steht PReis udn Leistung ist was anderes!
    Aber so ist das nun mal auf der Welt, das die Alupreise so teuer sind und
    Banshees HTPC dadurch so teuer werden ist auch nicht nett

    Was ich damit sagen will ist, dass nicht alles gerechtfertigt ist, was die liebe Unterhaltungsindustrie da tut, ist klar.
    Aber es wird immer Mittel und Wege geben, damit solche Freaks das tun können was Sie tun wollen! :spezial:

  8. #7
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Wo er recht hat, hat er recht. Aber auch schon auf dem C64 kopierte man den Kooierschutz einfach mit...

  9. #8
    Benutzerbild von x world one

    Registriert seit
    20.07.2003
    Beiträge
    580
    Das Problem ist ja nicht die Umgehung des Kopierschutzes sondern das man ihn jetzt nicht mehr umgehen darf.
    Man darf von geschütztem Material kein Digitalen Kopien machen, ausser glaube eine.

    Analog kannst machen was du willst.
    Was mich dabei interessiert:
    1. sind digitale Fernsehsendungen wie zB Premiere auch geschütztes Material?
    2. was ist unter umgehung eines kopierschutzes zu verstehen?
    ich kann den kopierschutz austricksen usw ..., aber ich kann auch eine exacte 1zu1 Kopier erstellen ohne den kopierschutz auch nur anzufassen, die neue kopie hat den kopierschutz dann auch.

    Ja das sind so zwei Fakten die für mich interessant wären.
    Nun ja, die Industrie bekommt langsam aber sich was sie will, den voll kontollierbaren Verbraucher. Deswegen kauf ich mir trotzdem kein Audio CDs und schaue weiter einfach Viva, MTV & Co und höre Sunshine Live im digitalen Audiostream.

  10. #9
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Heisser Tipp für Audio-CDs: Uraltes CD-Laufwerk nehmen, so aus der 1-4x Speed Zeit, die konnten oftmals noch keine Multisessions lesen. Da sämtliche Kopierschütze auf Multisessions beruhen, bemerkt ein solches Laufwerk nichtmal, dass da ein Kopierschutz ist. Der Nachteil ist allerdings, dass solche Laufwerke eine Audio-CD zumeist in 1x-Speed auslesen. Schneller waren die halt nicht. Ich hab noch ein Toshiba 2x SCSI-Laufwerk, das frisst alles.

  11. #10
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    was erwartet ihr auch anderes von microsoft