Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Pentium M Mainboard mit AGP

Erstellt von Dattel, 18.05.2004, 17:45 Uhr · 36 Antworten · 2.856 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Pickwick

    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    808
    Tja, Informationen sind alles... ;-)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Steini

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    2.150
    Zitat Zitat von usul
    Also
    1. glaube ich nicht, dass das Ding für ULV ausgelegt ist und
    2. der Celeron M ist bösartig beschnitten, der kann kein Speedstep und läuft daher IMMER mit vollem Takt
    3. Gibt es den Celeron-M überhaupt as ULV?
    der ulv celi soll rocken wie sau! ist nicht wirklich viel langsamer als der pentium-m bei gleichem takt, angeblich solls nichtmal 5% ausmachen! und dass er kein speedstep hat ist zwar im mobilebereich tragisch, uns scherts aber nicht! die 7W wirst du grad noch übrig haben

    der dothan hat doch eine höhere tdp als die aktuelle core oder???

  4. #23
    Benutzerbild von Steini

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    2.150
    achja, nochwas. hab letztens den pentium-m mit 1,4ghz für 119eier gesehn! wär n richtiges schnäppchen wenn das board nicht so teuer wär!

  5. #24
    Benutzerbild von Pickwick

    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    808
    Zitat Zitat von Steini
    der dothan hat doch eine höhere tdp als die aktuelle core oder???
    Nein, schau dir den Heise-Link an, der Dothan hat ca. 3,5 Watt weniger, allerdings ist der Verbrauch bei den Stromsparmodi z.T. deutlich höher.

  6. #25
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    @Pickwick: Danke für die Ausführungen zum Chipsatz

    Und um nochmal drauf zurück zu kommen: Logisch daß innerhalb einer Prozessorfamilie die Taktfrequenz die Geschwindigkeit angibt.
    Aber das entscheidende ist der Unterschied, daß Intel nicht mehr nur auf MHz hinentwickelt. Der P-IV wurde designed mit dem Ziel eine möglichst hohe Taktfrequenz zu erreichen -> Sprung von knapp über 1GHz bei P-III auf kanpp 2GHz bei P-IV. Und deswegen sage ich, MHz sind einfach ein Verkaufsargument für DAUs, aber leider nichtssagend...
    Der neue Weg gefällt mir wesentlich besser, vielleicht wird mein nächstes System mal ein Intel - seid dem P55C (MMX 200) hab ich nur noch AMD gehabt.
    Der P-m ist ein Meilenstein, imho, die Leistung/Watt ist einfach der wahnsinn!

  7. #26
    Benutzerbild von amix

    Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von Angel
    Aber Leistung erreicht man nunmal nur duch Anhebung der Taktfrequenz
    Das stimmt nicht. Die Taktfrequenz spielt dabei eine Rolle, mehr aber auch nciht

    Schau Dir mal die 1GHz schnellen VIA C3 CPUs an. Die sind um einiges langsamer als 800MHz Celeron.

  8. #27
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Ich meinte natuerlich in einer Prozessorfamilie. Auch da kann man z.B. durch Vergroessern des Caches die Leistung minimal erhoehen, aber trotzdem ist da die Erhoehung der Taktfrequenz die Leistungssteigerung Nr.1.

  9. #28
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Wann erscheint das Teil denn nun?

  10. #29
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Ist vielleicht jetzt bekannt, wann das Ding erscheint?

  11. #30
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    hi dattel!
    nettes teil!
    s-ata - bist du sicher? kann nämlich der 855er nicht?
    lg
    nathan

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Test einen DFI 852 Pentium M Mainboard
    Von Dattel im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 20:19
  2. Mainboard für HTPC: i855GMEm-LFS mit Mobile Pentium 1.7 GHz
    Von johnny_weissmueller im Forum Entwicklerboard
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 15:01
  3. Interesse an einem Pentium-M Mainboard mit AGP?
    Von Angel im Forum Hardware generell
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 01:33
  4. Pentium-M oder nicht Pentium-M, das ist hier die Frage!
    Von Angel im Forum Hardware generell
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 16:26
  5. Whoa! Pentium 4 M Mainboard kleiner als Mini-ITX
    Von oneSTone o2o im Forum Hardware generell
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.08.2003, 08:32