Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Pentium 4 vor dem Aus?

Erstellt von oneSTone o2o, 07.05.2004, 13:08 Uhr · 15 Antworten · 1.101 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Welchen Sinn hat es eigentlich, staendig des Arbeitsspeicher schneller zu machen? Schnellere Festplatten waeren doch viel effektiver, oder nicht?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Wie meistens: kommt drauf an.
    Wenn man sehr schnellen und vor allem großen Arbeitsspeicher hat, dann braucht man die Festplatte nur einmal, nämlich wenn man die Daten in den Arbeitsspeicher lädt.
    Als Extrembeispiel: ich baue mir 32GB Ram in meinen Rechner, dann kann ich fast alles in den Ram laden, was man öfter mal braucht.
    Videos kann man ja auch gemütlich von Festplatte abspielen, da stört die HDD-Geschwindigkeit z.B. nicht.

    Deshalb gibt es schon seit langem eine ausgeklügelte Cache-Strategie, die eigentlich erst für den Speed verantwortlich ist. Eine CPU hat mittlerweile 3 interne Caches, die nach Größe und Geschwindigkeit skaliert werden. Schneller Speicher ist teuer, deswegen diese Abtufung von wenig schnellem (L1-Cache mit CPU-Geschwindigkeit) bis viel langsamen (HDD) oder noch weiter gedacht, das CD/DVD Archiv zu Hause.

  4. #13
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    noch mehr input
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/47201

    doppelprozessorkerne auf donathan basis,
    na das wär auch was für htpc.
    lg
    nathan

  5. #14
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Trotzdem, wenn es endlich schnellere Massenspeicher gaebe (Holografische Speicher z.B.), dann wuerde der Arbeitsspeicher doch ueberfluessig werden.

  6. #15
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Wie gesagt, je schneller desto teurer und wenn Massenspeicher schon so schnell sind, dann sind die Cache-Speicher wieder um einiges schneller...

  7. #16
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    donathan update
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/47222
    lg

    nathan

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Pentium M Lösung
    Von Cepeu im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 12:11
  2. Pentium-M Mainboards
    Von Dattel im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 19:45
  3. Pentium 4 mit 4 GHz abgesagt
    Von Fuchks im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 15:14
  4. Pentium-M oder nicht Pentium-M, das ist hier die Frage!
    Von Angel im Forum Hardware generell
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 16:26
  5. Pentium M
    Von Angel im Forum Hardware generell
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 06:23