Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

neues Silverstone LC11 HTPC case

Erstellt von lun_IX, 18.12.2004, 16:07 Uhr · 15 Antworten · 4.806 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Kisui

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    11
    Auf der Silverstone Homepage steht bei dem Gehäuse:

    Die sanft-schließenden 5,25" Laufwerksklappen sind nicht kompatibel mit optischen Laufwerken, deren Laufwerks-Ausschub genauso groß wie das Laufwerk selbst ist.

    Wisst ihr welche (leisen) DVD-Brenner man da verwenden kann?

    Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Emmerich

    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    10
    Durch diesen Thread habe ich mir das Silverstone Case LC18 näher angeschaut und bin begeistert. In Silber kann ich mir es jetzt schon in meinem Wohnzimmerschrank vorstellen ;-)

  4. #13
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279


    Wenn man es schaft, einen Airdukt für den Seitenlüfter zum CPU-Kühler zu bauen, kann man mit diesem die Warmluft des Kühlers direkt nach draußen saugen

  5. #14
    Benutzerbild von Aviator

    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    240
    mal ne frage an alle, brauch ich da dann noch n cpu kühler oder reicht das so? Wenn nein, welchen Lüfter könnte man da nehmen? Ich hatte ja die Heatpipekühlung NTS-06Lite von Silverstone im Auge, aber die ist 78 hoch und bei einem 96 gehäuse dürft das weng eng werden nicht wahr?

    ich hab grad gelesen (auf silverstone.de) dass der x16 oder agp platz an erster stelle auf dem mainboard (also ganz aussen) sein muss, stimmt das?

  6. #15
    Benutzerbild von verhohner

    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    111
    @ Aviator

    Für welchen Sockel brauchst du denn nen Kühler? Für die AMD's würd ich den Cooler Master Susurro nehmen, das is so ziehmlich der kompakteste mit noch anständiger Kühlung. Ist 65mm hoch und ziehmlich leise!

    Das Problem mit den Graka und PCI Slot ist wohl wirklich wahr. Aus diesem Grund musste ich mich auch für das 7,4cm höhere LC16M entscheiden. Wenn der Graka und PCI Slot nicht an der richtigen Stelle ist, passt wohl die Blende von deinen Karten nicht mehr in das Gehäuse. Ist ziehmlich schade, dass alle mATX Boards von Asus für Sockel AM2 inkompatibel mit dem Gehäuse sind...

  7. #16
    Benutzerbild von Aviator

    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    240
    das M2NPV geht ja, wenn die da verschiedene blenden hätten wie beim lc19 wär das ganze ja kein prob.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Silverstone LC11-M
    Von DrChef im Forum Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 09:38
  2. silverstone lc11(m) erfahrungen
    Von DrChef im Forum Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 16:45
  3. Silverstone LC11?? Wurzelholz??
    Von McFly im Forum Hardware generell
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 22:57
  4. Neues Case LC13 von Silverstone Online
    Von Dattel im Forum Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 16:03