Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neue alte Elsa mit neuer TV Karte

Erstellt von kai, 17.06.2004, 13:24 Uhr · 4 Antworten · 755 Aufrufe

  1. #1
    kai
    Benutzerbild von kai

    Registriert seit
    18.12.2002
    Beiträge
    595

    Neue alte Elsa mit neuer TV Karte

    guckts du hier

    http://www.golem.de/0406/31807.html

    und wenn ich bis dahin nicht schon auf DVBt umgestiegen bin, ist die Karte mit MPEG 1 - 4 Unterstützung auch ne nette Idee.

    Kai

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Nicht schlecht, guter preis, low profile, EPG via Nextview sollte funzen.

    Für ein passives EPIA system evt. genau das richtige. Wenn mann nur wüsste was die genau mit "kodieren" meinen? Encoder, Decoder oder beides?
    Beides wär der hammer, bei einem preis von 60€ aber eher unwahrscheinlich. ABer mal sehen, was die 600er dann so bringt.

    have fun

  4. #3
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    na enkodieren.

  5. #4
    Benutzerbild von lun_IX

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    454
    steht doch auch da:

    darunter auch ein Produkt mit Hardware-Kompression für MPEG-1/2/4

  6. #5
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Upps, wer lesen kann.....

    Wenn dann noch die qualität stimmt, her damit.

    have fun

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 12:20
  2. Neuer HTPC - Welche TV-Karte?
    Von men503 im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:35
  3. neue DVB-S TV Karte?
    Von willchisum im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 21:54
  4. Meine alte TV-Karte oder PVR250/350 oder AiW ?
    Von Mordechai im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 10:01