Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Nach der Un-CD fuehrt BMG jetzt die Spar-CD ein

Erstellt von Angel, 03.07.2004, 15:31 Uhr · 3 Antworten · 718 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1

    Nach der Un-CD fuehrt BMG jetzt die Spar-CD ein

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/48826

    Meiner Meinung nach laecherlich, CDs kriegte man schon vorher bei Amazon fuer 13 Euro. Und die Version fuer 9,99 Euro ist sowieso ein schlechter Witz.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von bigblue

    Registriert seit
    29.12.2003
    Beiträge
    3.355
    Super, die sparen nur die herstellungskosten ein! Alsoi keine wirkliche senkung!

  4. #3
    Benutzerbild von willchisum

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    955
    um die kosten noch weiter zu senken sollten die hex dumps der mp3 files vielleicht in papierform fuer 1EUR verkauft werden und man muss sie dann wie in C64 zeiten abtippen :-)

  5. #4
    Benutzerbild von Sacha

    Registriert seit
    15.12.2003
    Beiträge
    190
    Naja, ist immerhin ein Anfang, oder nicht ? Nicht, dass ich den Plunder jetzt kaufen würde, aber ein faires Angebot ist es in meinen Augen jedenfalls. Wer das farbige Cover will, zahlt halt ein paar Euro mehr.

    Sacha

Ähnliche Themen

  1. Jetzt öffnet auch NVIDIA die Pforten: CUDA jetzt offen für Jeden
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 11:46
  2. Dateiexplorer, der nach Art und nicht nach Ort sortiert
    Von Angel im Forum Software generell
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 20:48
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2004, 19:42
  4. Wie ist das jetzt mit VDR etc?
    Von 16locke im Forum Linux Frontends
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2003, 16:44
  5. ab jetzt tanzt ihr nach meiner pfeife!!!
    Von Angel im Forum Linux Frontends
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2003, 14:21