Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

Intel Core I5-661

Erstellt von Mr. Bean, 31.12.2009, 15:55 Uhr · 30 Antworten · 10.104 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279

    Intel Core I5-661

    In der Aktuellen Chip werden die Ersten 32 Nanometer Prozessoren von Intel vorgestellt.

    Interessant für den HTPC: Der 2 Kern Prozessor Intel Core I5-661 (Clarkdale), 3,46GHz, erreichte mit einem Pico-PSU-120 an einem Laptop Netzteil eine Leistungsaufnahme von 20W (als Leistungsaufnahme wird ansosnten 31/82W angegeben). Dabei leistet der Prozessor, der einen Grafikprozessor und einen Speicherkontoller auf dem "Chip" hat, weit mehr als der aktuelle Core 2 Duo E8600.

    Als Mainboards können LGA1156 mit den Chipsätzen H55, H57 und Q57 eingesetzt werden.

    Ist zwar noch ein wenig teuer und recht selten, aber das wird sich bestimmt noch ändern.

    Hier schon eimal Links:

    Prozessor: http://www.heise.de/preisvergleich/eu/a484197.html

    Mainboards: http://www.heise.de/preisvergleich/e...156&xf=317_H55 , http://www.connected24.de/product_in...ducts_id=43908

    Natürlich laufen auch Blu-Ray's mit 2 Datenströmen problemlos.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von didi1901

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    10

    Review I5-661 durch ht4u.net

    Hallo,
    hoffe noch nicht gepostet.

    http://ht4u.net/reviews/2010/intel_c...re_i3_core_i5/

    Scheint ein echter Tip für einen HTPC zu sein.

    Gruß Didi

  4. #3
    Benutzerbild von steifhahn

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    10
    wirklich ein sehr interessanter artikel!

    Vielen Dank für den Link!

    Hoffentlich entwickelt sich das schnell weiter und findet Unterstützung in der Linuxgemeinde!

  5. #4
    Benutzerbild von Prinz

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    435
    Hallo,

    Zitat Zitat von Mr. Bean Beitrag anzeigen
    Der 2 Kern Prozessor Intel Core I5-661 (Clarkdale), 3,46GHz, erreichte mit einem Pico-PSU-120 an einem Laptop Netzteil eine Leistungsaufnahme von 20W (als Leistungsaufnahme wird ansosnten 31/82W angegeben).
    Mit welchem Chipsatz/Board wurde dieser geringe Stromverbrauch ermittelt und wurde die Leistungsaufnahme auf primärer oder sekundärer Seite des Laptop-Netzteils gemessen?

    Gruß
    Prinz

  6. #5
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Hier noch ein schöner Artikel bei Silent PC Review:

    Klick

    Sehr vielversprechend!

    Greetz Audiodude

    Edit: Und noch ein schönes Board für die CPU: Zotac H55-ITX WiFi

  7. #6
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Mit welchem Chipsatz/Board wurde dieser geringe Stromverbrauch ermittelt
    Intel DH55TC mit H55 Chipsatz

    Das Pico hing an einem Laptopnetzteil hing und es war eine Notebookfestplatte verbaut. Wo sie gemessen haben, schreiben sie nicht.

  8. #7
    Benutzerbild von Prinz

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    435
    Hallo,

    Zitat Zitat von Mr. Bean Beitrag anzeigen
    Intel DH55TC mit H55 Chipsatz

    Das Pico hing an einem Laptopnetzteil hing und es war eine Notebookfestplatte verbaut. Wo sie gemessen haben, schreiben sie nicht.
    Ich vermute dann mal sekundärseitig. Wenn man sich auf dieser Seite die dort ermittelten Wirkungsgrade des Seasonic-NTs anschaut, bekommt man für 31W primärseitig auch ziemlich genau 20W sekundärseitig raus.

    Bei den PICOs ist eben immer die große Unbekannte, welchen Wirkungsgrad das davor geschaltete NT hat. Da der größte Strom von heutigen Systemen über die 12V-Schiene läuft, spielt der Wirkungsgrad des Pico-Wandlers selber eine untergeordnete Rolle.


    Gruß
    Prinz

  9. #8
    Benutzerbild von didi1901

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    10

    Test 2. Teil

    So, jetzt ist im Test vor allem die integrierte GPU dran.

    http://www.computerbase.de/artikel/h...l_core_i5-661/

    Viel Spass beim lesen.

    Gruß Didi

  10. #9
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Hier sieht man noch mal schön, das der i5-661 rel. wenig Leistung verheizt:

    Quelle: http://www.silentpcreview.com/article1013-page4.html

    Intel Core 2 Duo E7200 processor - 2.53 GHz, 45nm, 65W
    Intel Core i5-661 processor - 3.33GHz, 32nm, 87W

    To evaluate the performance of Intel GMA HD graphics, we setup the i5-661 in our standard motherboard test platform featuring a notebook hard drive, Blu-ray drive, and Seasonic power supply. Our test results for Intel's previous flagship IGP, GMA X4500HD were obtained using a 2.53GHz Core 2 Duo E7200. To make it a more fair battle, we tested the i5-661 underclocked to 2.26GHz by lowering the CPU's multiplier to 17x in addition to stock speed.



    Like most modern IGPs, Intel's GMA HD had no problem rendering our video test suite with low CPU utilization playing both H.264 and VC-1 content with the CPU at stock speeds. Even underclocked by almost a third, playback was smooth, though H.264 playback was more reliant on CPU resources than we usually see when using Nvidia or ATI graphics. Power consumption was very low during playback.




    Verbraucht nicht viel mehr, leistet aber, wenn es sein muß, garantiert viel mehr ...



    Quelle: http://ht4u.net/reviews/2010/intel_c...i5/index32.php
    Praxis: Leistungsaufnahme im Vergleich: http://ht4u.net/reviews/2010/intel_c...i5/index19.php

    Dank einer integrierten Grafikeinheit sind die Clarkdale-Prozessoren zudem ein Geheimtipp für HTPCs. Ein aktuell noch nicht dargebotener, geringer Energiebedarf gekoppelt mit einem Grafikbeschleuniger, der alle gängigen Hardwarecodecs unterstützt und der Möglichkeit der verlustfreien Wiedergabe von Audiomaterial von Blu-Rays machen die Plattform aus Clarkdale-Prozessor und H5x-Chipsatz zu einer echten Empfehlung für derartige Computersysteme.

  11. #10
    Benutzerbild von Prinz

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Mr. Bean Beitrag anzeigen
    Verbraucht nicht viel mehr, leistet aber, wenn es sein muß, garantiert viel mehr ...
    Sehr interessante Aufstellung. Gibt es auch so etwas auch für den i3?

    Aber wie heißt es da nach Wilhelm Busch "aber nicht für mich!". Bedauerlicherweise ist neue HW bei mir aktuell nicht angesagt, da ich erst vor einem Jahr aufgerüstet hatte.

    Gruß
    Prinz

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preise für die neuen Intel Core i3
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 09:26
  2. Suche Mainboard für Intel Core 2 Duo ...
    Von ritchie im Forum Hardware generell
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 16:08
  3. Intel Core 2 Duo / Tray / Boxed ..
    Von ritchie im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 21:50
  4. CPU Lüfter für 479Y Intel Core Duo T2300
    Von bennebaer im Forum Kühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 10:25
  5. Intel's neue Super-CPU: Core 2 Duo
    Von DvMo im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 11:52