Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 38

IFA 2010: Acer Revo RL 100 - HTPC im Miniaturformat

Erstellt von ashopedies, 09.09.2010, 18:14 Uhr · 37 Antworten · 6.084 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Ich hatte kurz das DVBLink 4 installiert, leider nicht so richtig viel Zeit zum testen gehabt. Das lief aber auf Anhieb. Mit der Version 3 bin ich auch schon klar gekommen, nur waren mir die Umschaltzeiten trotz GB Netzwerk zu langsam. Mein erstes Empfinden mit 4 war eher eine Besserung.

    Oder Mediaportal...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    "Jetzt da ich schwanger bin habe ich auch Zeit zum Fernsehen...".
    Ja, das war dann auch das letzte Mal für lange Zeit. Mal ganz abgesehen vom Zerstörungspotential, das ein Kleinkind entwickelt, sobald es sich fortbewegen kann.

  4. #23
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    Ja, das war dann auch das letzte Mal für lange Zeit. Mal ganz abgesehen vom Zerstörungspotential, das ein Kleinkind entwickelt, sobald es sich fortbewegen kann.
    Das Zerstörungspotenzial der gereizten Ehefrau, darf auch nicht ausser Acht gelassen werden....duck und weg, schon wieder ne Fernbedienung angeflogen gekommen

  5. #24
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Kommen wir zur eingebauten DVB-T Karte:

    eingebaut im Revo RL100 ist eine AverMedia A336 Hybrid DVB-T Karte (mini PCIe). Die Treiber gibt es direkt von Microsoft. Schließt man die Karte an eine Antenne an, dann wird DVB-T von MCE auch erkannt. Der Scan bringt bei mir, die bei uns verfügbaren, 12 Sender mit einer alten Zimmerantenne mit Verstärker. Im MCE funktioniert die Karte auch als FM-Radio. Die Empfangsempfindlichkeit bei DVB-T ist etwas schwächer als bei meinem TV.
    Für Gebiete mit guter DVB-T-Versorgung und vorallem mit gutem Programmangebot ist damit der Revo out-of-the-box ein "kompletter" HTPC.
    Bei uns kriegt man leider nur öffentlich-rechtliche Sender über DVB-T, womit die Karte für mich höchstens als Rückfallebene zu gebrauchen ist.

    Fortsetzung folgt.

  6. #25
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    So, heute kam die "neue" DVB-S2-Box, eine Terratec S7, von meinem lieblings-Terratec-Remarketing-Dealer (wolffstore_gmbh ).

    Box an den Revo angeschlossen, hochgefahren, Treiber installiert (von der Website), MCE gestartet, TV-Setup, Signal wurde erkannt, allerdings nur ein Sat, den anderen manuell hinzugefügt, weitere Transponder manuell gescannt und läuft !!! HD läuft auch, sogar besser als an meinem XFX mit DD-Karte. So muß das sein.
    Heute paar Testaufnahmen gemacht, Karte wacht problemlos aus Standby auf Optisch paßt die Box zum Revo auch.
    Und das Beste, die Box hat mich nur 10€ mehr gekostet als die Tevii und läuft...habe ich das schon erwähnt

  7. #26
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Endlich mal gute Nachrichten. Freut mich für dich und uns, schon weil die anderen Hersteller wohl nun endlich mit ihren Treibern auch soweit sind.

  8. #27
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Das ist das erste Mal, dass ich höre, dass ein Terratec Treiber einfach so läuft.

  9. #28
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    das lief so problemlos, dass ich sogar Bock hätte mir noch eine Terratec Connect N3 anzuschaffen, nur um zu testen, wie es so funktioniert.

    Noch ein Wort zum Revo im TV-Betrieb. Eins fällt mir auf, wenn das TV-Fenster minimiert wird, weil man beispielsweise im Aufzeichnungen-Menü etwas sucht, laufen die Menü-Animationen nicht mehr so flüssig das TV-Fenster schon. Wird wohl an der Prozessorleistung liegen. Muß noch mal schauen, wie es sich mit Musik- und Film-Datenbanken verhält, die machen manchmal meinem anderen System schon zu schaffen.

  10. #29
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Die Connect sieht recht vielversprechend aus, ich versuche gerade eine HD Homerun EU zu bekommen, das ist ein Dual Netzwerktuner für Kabelprogramm. Leider gibt es in Europa keinen Händler.

  11. #30
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Du meinst das hier: HDHomeRun (EU/AU/NZ) « Welcome to SiliconDust? Hast du dir die SlingBox schon mal angeschaut?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Acer Revo View
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 00:58
  2. IFA 2010: Die neuen 3D-Fernseher im Überblick
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 21:36
  3. Neues HTPC-Konzept von Acer
    Von oneSTone o2o im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:06
  4. Acer Aspire L5100 HTPC ????
    Von Christian12045 im Forum Hardware generell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 20:42
  5. Flacher HTPC mit HDMI-Ausgang von Acer
    Von Angel im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 22:08