Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Erl5 mit eigener Webside

Erstellt von erl5, 24.04.2003, 15:55 Uhr · 1 Antwort · 1.076 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von erl5

    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    1

    Erl5 mit eigener Webside

    Bei Compmehr hat sich was bewegt, der HTPC hat jetzt seine eigne Software (z.B. Erl-Copy = DVD auf HD in 10 min)

    www.erl5.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Wir (meine Firma) ist seit einiger Zeit bei MSI registrierter Händler. Das bewirkt unter anderem, dass man von denen Emails mit Produktinformationen bekommt (auch BIOS-Updates und andere tolle Sachen) und heute kam wieder was, und zwar dieses mal ungewöhnlicherweise nicht eine Info zu einem direkten MSI-Produkt, sondern zu dem C't Artikel und dem Erl5, ich will euch das nicht vorenthalten:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    in der C't Ausgabe 11/2003 auf Seite 78 wird der "Erl 5" der Firma Computer & Mehr vorgestellt.

    Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung des Artikels über diesen Wohnzimmer-PC:

    Der Erl 5 basiert auf dem MSI Barebone Hermes 650 Black und ist für den Wohnzimmer-Einsatz konzipiert. Für den kosequenten Einsatz im Wohnzimmer liegt dem Erl 5 eine Infrarot-Fernbedienung und optional eine Infrarot-Tastatur, jeweils mit integriertem Trackball, bei. Die C't unterlies die sonst bei einem Hardwaretest üblichen Benchmarks und achtete mehr auf Benutzerfreundlichkeit des Geräts. Dabei fiel das durchaus wohnzimmerfreundliche Betriebsgeräusch von 1,1 Sone während des Abspielens von CD und DVD auf. Der Erl 5 startet mit einer eine einfach zu bediendende mystisch angehauchten Benutzeroberfläche, die Windows XP Home dezent versteckt. Diese Oberfläche bewirkt, dass alle Funktionen des Erl 5 einfach über wenige Knöpfe oder Mausklicks auf der Tastatur oder Fernbedienung ausgelöst werden können. Zum Funktionsumfang der Oberfläche zählen Anwendungen für TV, Audio, Bilder, und Video einschliesslich Kopierfunktionen von CD/DVD auf Festplatte. Dazu greift die Oberfläche auf Standard-Programme, wie z.B. die Steuersoftware von Pinnacle für die eingebaute PCTV Sat TV-Karte, zurück. Die Bedienung ist ähnlich konsequent und einfach wie bei einem Videorecorder, mit der elektronischen Programmzeitschrift wählt man aufzunehmende Programme aus, wodurch der Video-Timer programmiert wird, und anschliessend kann man den PC auch in den Ruhezustand versetzen - er schaltet sich selbstständig rechtzeitig ein, um das Programm aufzunehmen, und schaltet nach der Aufzeichnung auch wieder aus. Man kann den Erl 5 auch über die mitgelieferte Fernbedienung ein und ausschalten. Für 1200 Euro bekommt der Kunde neben dem Gerät kostenlose Updates und Funktionserweiterungen der Software sowie einen 24-Stunden Bring-In Service.



    "Der Erl 5 verfolgt einen sinnvollen Ansatz und taugt nicht nur wegen seines Formfaktors als Komponente fürs Hifirack."

    Bezogen werden kann der Erl 5 bei Computer & mehr, Kontaktadresse und weitere Informationen auf www.erl5.de. Informationen zur Hardwarebasis, dem MSI Hermes 650 Black finden Sie auf der MSI-Webseite unter http://www.msi-computer.de/produkte/...amp;CpuInfo=12
    Die Bilder hab ich aus der Email heraus abgespeichert, nach 640x480 konvertiert und hier ins Album reingestellt, Rubrik "Fertige HTPCs".

Ähnliche Themen

  1. eigener htpc, überprüfung meiner konfiguration
    Von float im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 12:59
  2. In eigener Sache: Bilder vom Treffen '05 online!
    Von Cableguy im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 21:38
  3. Mein eigener HTPC, aber...
    Von redwing im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 09:27