Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

DVB-C Karte kommt!

Erstellt von alROD, 27.07.2010, 21:51 Uhr · 37 Antworten · 3.429 Aufrufe

  1. #11
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    OK, das ist mehr oder weniger die alte Floppy DTV mit einem einfachen DVB-C Tuner?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von 24shorty

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    22
    kann jemand bei gelegenheit anfragen ob die twin dvbc karte überhaupt noch kommen soll? ich brauch sie weil ich nur eine ci-karte, sowie nur einen steckplatz frei habe. ich warte nun schon ewig darauf und nun musste ich gestern abend hier diese schreckensmeldung von einer komplett unnützen dvbc/t karte lesen die kein mensch brauch.

  4. #13
    Benutzerbild von ElGigo

    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    34
    Das würde mich auch interssieren den mir gehts genauso wie 24shorty!
    Mir wäre es neu das wenn jemand einen DVB-C Anschluss hat noch eine DVB-T Antenne am Dach(boden) montiert hat.

    MfG

  5. #14
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Bei Digital Devices müssen wir einen langen Atem haben. Das ist eine recht neue und kleine Firma, und als solche hast du nicht viele Gönner bei Hardware herstellenden Firmen. Im September ist in Berlin ein Treffen, bei dem einige neuerungen angekündigt sind, mal schauen...

    Es ist natürlich extrem ärgerlich für alle, die auf Kabel angewiesen sind, aber warum machen denn alle anderen Hersteller nichts?

    Alex

  6. #15
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    Das ist eine recht neue und kleine Firma, und als solche hast du nicht viele Gönner bei Hardware herstellenden Firmen.
    Na hoffentlich haben die sich mit der FloppyDTV nicht verschätzt. Ich kann mir niemand vorstellen, der heutzutage für eine poplige DVB-C Karte 160 Eier hinlegt.

    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    Es ist natürlich extrem ärgerlich für alle, die auf Kabel angewiesen sind, aber warum machen denn alle anderen Hersteller nichts?
    Schön gefragt, das ärgert mich schon seit Jahren. Vermutlich ist der Markt einfach zu klein, verglichen mit DVB-S, weil es zum einen weniger Länder gibt, in denen DVB-C eingesetzt wird und zum anderen wollen die Kabelgesellschaften ihren Kunden lieber ihre proprietären, mit DRM verrammelten Geräte andrehen.

  7. #16
    Benutzerbild von 24shorty

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    22
    der markt zu klein? das sind einfach alles idioten. es ist wies nur zu oft ist. genug leute wissen das sich damit echt geld machen ließe aber ihnen fehlt die technik, das kapital, das wissen ... und die die das "mal eben machen könnten" (bitte erklärt mir wie schwer es sein kann eine twin dvb-s2 karte auf twin dvb-c "umzusatteln"?!?!?) blockieren die entwicklung weil sie lieber erstmal einen anderen markt leer fischen.
    nächstes jahr wird analog kabel abgeschaltet. dann wird jeder dem dvb-t nicht reicht und der sich keine schüssel hinbauen kann funktionstüchtige dvb-c hardware brauchen.
    auch wenn es derzeit nur rund 1/3 dvb-c als dvb-s kunden gibt: es gibt grob geschätzt 20 dvb-s karten. dvb-c nur eine hand voll. und das geilste: es gibt keine einzigste für pcie. man hätte also sofort von dem zugegeben etwas kleineren markt 100% marktanteil. vollidioten sind das, dass das niemand nutzt. aber mit angebot und nachfrage bzw mit dem konkurenz belebt das geschäft funktionierts halt bei einer wirtschaft die von überbezahlten volltrotteln gesteuert wird und von dramatisch überbezahlten kloppies in der politik unterstützt wird nicht! sehr traurig. und leiden müssen die früh neue techniken nutzen wollen.
    das geile wird sein: nächstes jahr wird wohl dann endlich mal ne pcie dvb-c karte kommen (hoffe ich) und der hersteller wirds als revolution verkaufen. als wärs so ein geiler gedanke gewesen das mal rauszubringen. die umsetzung kann ich mir auf jeden fall nicht so schwer vorstellen!

  8. #17
    Benutzerbild von 24shorty

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    22
    zu den firewire rotz dingern die digital devices gekauft hat: ich teile die meinung, dass die daran wohl noch knaubeln werden! immer mehr boardhersteller verzichten auf firewire. wozu auch?! und ausser, dass ein paar mediaportal-junkies diese dinger so hypen bringen die echt keinen vorteil! statt dessen mal eben 5-7w stromverbrauch auch wenn sie nicht genutzt werden. einfach weil die stromsparmechanismen über firewire nicht zu greifen scheinen und die dinger wohl auch einfach kacke sind und halt nicht den tuner abschalten.
    aber auch das scheint ja niemanden zu interessieren. das thema stromverbrauch und htpc scheint eh nicht zusammen zu passen. wenn man einen media+tvserver bauen will, der unter 25w braucht wird man verspottet und ausgelacht. statt dessen bekommt man immer wieder die empfehlung die ~0,6w standby verbrauch durch ne schalterdose zu sparen. das es mir aber wichtiger wäre, dass meine tv karte wenn ich sie nicht nutzte <1w verbraucht, dass sieht niemand ein. da halten alle 7w für normal. auch da wird in 5 jahren jemand wieder DIE REVOLUTION bringen und so tun als wär er der erste gewesen der sich darüber gedanken gemacht hat. wie bei den standbyverbrauchern allgemein. jahrelang hats mich angekotzt. trotzdem hat niemand in die richtung entwickelt. und plötzlich verkaufen sich geräte nur noch wenn sie wenig standbyverbrauch haben. ....

  9. #18
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hast du dich wieder beruhigt?

  10. #19
    Benutzerbild von 24shorty

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    22
    nein! wie soll ich mich da beruhigen? mir wird jede chance genommen ein stromsparendes system mit 2 internen dvb-c tunern die mit einer smart-card laufen aufzubauen. die 7w der firedtv sind mir einfach zuviel nur dafür, dass sie angeschlossen ist und wartet 2-5mal die woche eine aufnahme zu machen. und dass ich nichtmal aufnehmen und übers netzwerk tv schauen kann bei dem verbrauch (weil nur eine tvkarte und smartcard) ist halt mehr als lästig. und wenn man dann weiß, dass es die perfekte lösung für dvb-s2 längst gibt und man davon ausgehen muss, dass sie sich auch auf dvb-c anwenden ließe aber irgendwelche sesselpupser lieber eine unnötige dvb-t/c karte rausbringen ... abartig!

  11. #20
    Benutzerbild von Erikbb

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    64
    Also ich habe die 160 Euro für die Digital Everywhere DVB-C karte ausgegeben. In einem anderen Rechner habe ich günstigere Karten eingebaut, die mit schlechteren Qualität waren. Für mich haben die 160 Euro gelohnt. Aber wieviel jemand ausgibt muß jeder selbst wissen.

    Desweiteren sehe ich sehr wohl einen Nutzen in DVB-C. Hier in Baden Würrtemberg ist KabelBW sehr stark vertreten. DVB-T so gut wie nicht vorhanden und ne Satelliten Schüssel will ich nicht montieren und mich mit den Standards rum ärgern. Ausserdem ist das Bild wetterabhängig. Mit DVB-C habe ich 0 Probleme. Allerdings nutze ich keine CI Karte bzw. gucke nur die freien programme. Bei KabelBW ist nix verschlüsselt was nicht frei ist. Für mich also beste Bedingungen.

    Dein Ärgernis verstehe ich natürlich. Das mit Firewire verstehe ich auch nicht. Ein kaum noch genutzter Standard in üblichen PC Systemen. EIne Karte für PCI-E wäre sinnvoller.

    e

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kommt das Fernsehen in die Kiste
    Von duplaix im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 23:50
  2. Woher kommt euer Nickname?
    Von cinhcet im Forum Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 10:38
  3. Da kommt wieder einiges von Silverstone!
    Von Dattel im Forum Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 14:53
  4. Wann kommt ein neues Release???
    Von a-wing im Forum myHTPC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 17:45
  5. Wer kommt auf die IFA 2003? ---- incl IFA-Review ----
    Von Banshee im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 16:58