Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 57

agile Entertainment Center

Erstellt von Banshee, 28.03.2004, 13:15 Uhr · 56 Antworten · 4.584 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Jetzt muss ich leider auch noch mal die Keule rausholen,

    ich hab' mir extra mal wieder 'ne Audio gekauft - Muss allerdings sagen das es einfach wesentlich besser durchdachte Konzepte gibt. Gerade von einer High-End Audiofirma hätte ich mehr Investition besonders in den Audiozweig erwartet :o .bei einem Gerät für 5000€ darf mann sich nicht den Lapsus erlauben die Trayabdeckung schief anzubauen bzw das Laufwerk schief einzubauen (erst recht nicht bei Promofotos - Prototyp hin oder her!). Mir ist schon bei meinem Dign das OD-Laufwerk mit seiner klapprigen Schublade ein Dorn im Auge, solche Geräte haben in einem 5000€ Gerät nichts zu suchen!

    Alles in allem ein Durchschnittliches Gerät zu einem Überdurchschnittlichem Preis .

    Greetz

    Audiodude

    ps. wenn ich 5000€ für ein High-End Gerät übrig hätte würde ich das hier oder das hier kaufen . Da sieht mann was mit 5000€ alles machbar ist!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Fuer 5000Euro wuerde ich mir nen K6 von T+A kaufen. Geile Technik und geiles Design!

  4. #43
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Mir gefällt die R Serie von t+A besser. Ich steh halt auf klassisches HiFi!
    Aber den Sourround Decoder find ich megageil ist ne super Nachrüstlösung für ne Stereoanlage .

    Greetz

    Audiodude

  5. #44
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Dieses Geraet ist das schoenste Stueck Hifi-technik, das ich kenne. Da kommen weder Linn, Marantz, TagMcLaren noch Panasonic (SA XR 10) mit! Einfach perfekt!

  6. #45
    Benutzerbild von amix

    Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    85
    @LarsAC:

    Nathan hat IMO total Recht.

    Zitat Zitat von Nathan
    und außerdem MUSS das ganze lüfterlos sein
    Wieso ?

  7. #46
    Benutzerbild von amix

    Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von LarsAC
    Der Preis rechtfertigt sich über den Markt
    Spinner gibt es immer. Das Problem ist natürlich auch, daß viele "Manager" keine Ahnung haben, dafür aber (trotzdem, lol) gut bezahlt sind.

    Zitat Zitat von Nathan
    ich würde für so einen preis ein gerät mit holographic 3d ii, sigma chip, professioneller 192 khz, 24 bit, 8 channel soundkarte erwarten, das wäre nämlich bei dem preis drinnen, und außerdem MUSS das ganze lüfterlos sein.
    Warum muss das drin sein bei dem Preis? Auf welcher Basis hast Du das kalkuliert? [/quote]

    Wahrscheinlich auf der Basis von 10.000 DM für einen HTPC, den man mit max. 2000 DM zusammenstellen kann.

    Mit wieviel veranschlagst Du zB Entwicklungskosten für Gehäuse und Software? Support? Solche Dinge schlagen auf kleine Serien besonders zu Buche.
    Die Software wird hier das einzig aufwendig entwickelte sein.
    Das Gehäuse ist für eine HighEnd Schmiede ein Klacks, das entwerden die selber für jedes Gerät. Max. ein paar Tage am AutoCAD.

    Glaubst Du denn bei all dem anderen High-End-Kram im Audio-Bereich ist es anders? Da akzeptierst Du die Preise doch auch nur, weil Du noch nie zusammengerechnet hast, was zB in einem Verstärker für 5000EUR drinsteckt...
    Naja, also ich würde mal sagen, daß da die nicht einfach von Fremdherstellern eingekauft wird, sondern eben zusätzlich auch feingetunt und entwickelt. Und die verbauten Materialien sind bei so einem teuren Verstärker auch hochwertiger, es sei denn es ist Bang&Olufsen oder so was.

    Und die Bauteile sind dann bei einem 5000 EUR Amp sehr hochwertig.

    Übrigens sind die M-Audio Soundkarten zwar mit die Besten, aber lange nicht von dem Format einer LynxOne oder LynxTwo.

  8. #47
    Benutzerbild von Banshee

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    207
    Bevor ich ganz kurz auf einige Fragen und Kritikpunkte eingehen will eins vorweg:

    Dass unser AV Center für HTPC Bastler und "Freaks" wie sie hier im Forum vertreten sind, absolut uninteresant ist, bestreite ich überhapt nicht.
    Allerdings sind oben angesprochene Personen auch in keinster weise die angedachte Zielgruppe
    Ich habe die Info hier lediglich gepostet um euch zu zeigen was aus dem Projekt geworden ist, keinesfalls aus "werbetechnischen" Gründen, denn ich glaube nicht dass es hier jemanden gibt der sich das Gerät, egal wie gut, kaufen würde.


    Also hier nun einige Statements von mir zu den angesprochenen Kritikpunkten:

    -Videoausgänge:
    Die Serienausstattung umfasst VGA und DVI. SVIDEO optional.
    Grund: 90% der angesprochenen Zielgruppe haben einen Plasma, TFT und/oder Beamer. Diese Geräte haben einen, wenn nicht beide, der verbauten Anschlüsse.

    -Schiefe LW-Abdeckung
    Das Testgerät habe ich selbst geprüft, die Abdeckung sitzt 200%ig gerade.

    -Videoeigenschaften
    Das Testgerät bei der Audio war ein Vorseriengerät, wobei die Bildqualität der "unfertigste" Teil war.
    Da haben wir mittlerweile enorme Fortschritte gemacht, wovon sich der zuständige Redakteur der Audio auf der Hich-End auch selbst überzeugen konnte.

    -Preis:
    Wie LarsAC schon völlig richtig geschrieben hat: "Der Preis rechtfertigt sich über den Markt."
    Ich möchte die hier anwesenden selbsternannten Wirtschaft5experten ja nicht vor den Kopf stossen, aber glaubt ihr wirklich dass auch nur ein einzigen Produkt dass nicht gerade im Massenmarkt angesiedelt ist so kalkuliert wird wie ihr euch das vorstellt?
    Die einzige Art wie soetwas kalkuliert wird ist: Wie teuer muss/darf etwas sein um die angedachten Absatzzahlen zu erreichen.
    Wir haben das Gerät vier Tage auf der High-End in münchen vorgestellt und ich habe von niemanden auch nur eine gehobene Augenbraue bemerkt wenn der Preis zur Sprache kam.
    Die Endkunden sehen die Qualität, den Funktionsumfang und die Verarbeitung und wenn man diese Punkte beachtet ist unser Preis fair, im bezug auf die vorhandenen Mitbewerber sogar konkurenzlos.

    -Lüfter
    Im gesamten Gerät ist ein einziger Lüfter verbaut.
    Dies ist der leiseste 60mm Lüfter den es von Papst gibt und welchen wir auch noch auf 7V drosseln.
    Er ist absolut unhörbar, erhöt aber die Betriebssicherheit gerade bei Leuten bei denen so ein Gerät im Rack oder in der Sonne steht ungemein.


    Für weitere Rückfragen stehe ich, soweit es meine Zeit erlaubt, immer gerne zur Verfügung

  9. #48
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Nur noch eine Frage: Wozu so ein schneller Prozessor? Haette es einer mit 900Mhz nicht auch getan, der dann haette passiv laufen koennen?

  10. #49
    Benutzerbild von Banshee

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von Angel
    Nur noch eine Frage: Wozu so ein schneller Prozessor? Haette es einer mit 900Mhz nicht auch getan, der dann haette passiv laufen koennen?
    Für uns war die frage:
    Auf Leistung verzichten, die wir für die TV-Funktionen (Timeshift, Video en/decoding) benötigen und keinen lüfter,
    ODER einen nicht hörbaren papstlüfter aber dafür geung Leistung um z.B. auch HDTV anbieten zu können.

    Die wohl viel dann zugunsten der CPU-Power, zumal selbst die Samsung HDD lauter ist als der Lüfter.

  11. #50
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Ihr habt da echt nen ANALOGEN TV-Tuner drin? Warum das denn?
    Und HDTV scheint ja aufm PC zukuenftig in MPEG4 kodiert zu werden, und ob da die CPU reicht?

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sharkoon: Schickes Micro-ATX-Gehäuse für Entertainment-PCs
    Von SeppDorfdepp im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 09:59
  2. Sparsamer Home-Entertainment-PC
    Von Billa im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 20:14
  3. Software AMC Home Entertainment Center
    Von Mr. Bean im Forum Windows Frontends
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 13:26
  4. NEU: AMC Home Entertainment Center
    Von Caipi im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 20:30
  5. VIA Epia Home Entertainment System
    Von DatzerF im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 22:00