Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 57

agile Entertainment Center

Erstellt von Banshee, 28.03.2004, 13:15 Uhr · 56 Antworten · 4.584 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Komm mal ein wenig runter von Deinem Ross. Die erfundenen Zahlen nützen doch keiner sachlichen Diskussion was.

    Lars

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Klingen aber gut
    Ich denke mal, es ist überflüssig sich über den Preis zu unterhalten, wer das ausgeben will, der wird es machen und wems zu teuer ist, der kauft sich halt was billigeres oder machts selber besser zu einem günstigeren Preis.

  4. #33
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Nur warum hat das Teil denn einen Luefter?

  5. #34
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    also lassen wir die diskussion.
    jeder hier kann sich aber einmal gedanken darüber machen, was die verbaute hardware wert ist.
    ich glaube halt, dass auch bei einer kleinserie sich ein so hoher preis nicht rechtfertig.
    ich würde für so einen preis ein gerät mit holographic 3d ii, sigma chip, professioneller 192 khz, 24 bit, 8 channel soundkarte erwarten, das wäre nämlich bei dem preis drinnen, und außerdem MUSS das ganze lüfterlos sein.
    ad larsAC: hohes ross - wollte nur kritisch sein, bitte um entschuldigung. doch bei aller symphatie zu b. ist das einfach unverschämt teuer. das ist halt MEINE meinung.
    für 5000 euro würde ich mir obige komponenten erwarten, bei ansprechendem design würde ich es auch kaufen.
    lg
    nathan

  6. #35
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Nur gibts die Holo leider nicht fuer Linux

  7. #36
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    @Nathan: Finde ich gut, wenn man zu seiner Meinung steht, bin auch so ein Prinzipieller
    Aber da 5000 Euro für mich eh indiskutabel dafür sind, egal wie toll (oder auch nicht) das Teil sein soll, hab ich das einfach mal abgehakt.

  8. #37
    Benutzerbild von Akiracat

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    17
    Ich warte immer noch auf Antwort.
    Welche Soundkarte steckt da drin.
    M-Audio 410 ????

  9. #38
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Zitat Zitat von Nathan
    also lassen wir die diskussion.
    jeder hier kann sich aber einmal gedanken darüber machen, was die verbaute hardware wert ist.
    ich glaube halt, dass auch bei einer kleinserie sich ein so hoher preis nicht rechtfertig.
    Der Preis rechtfertigt sich über den Markt,

    Zitat Zitat von Nathan
    ich würde für so einen preis ein gerät mit holographic 3d ii, sigma chip, professioneller 192 khz, 24 bit, 8 channel soundkarte erwarten, das wäre nämlich bei dem preis drinnen, und außerdem MUSS das ganze lüfterlos sein.
    Warum muss das drin sein bei dem Preis? Auf welcher Basis hast Du das kalkuliert?

    Nur Einzelkomponenten zusammenzählen macht doch noch lange kein marktfähiges Produkt! Mit wieviel veranschlagst Du zB Entwicklungskosten für Gehäuse und Software? Support? Solche Dinge schlagen auf kleine Serien besonders zu Buche.

    Glaubst Du denn bei all dem anderen High-End-Kram im Audio-Bereich ist es anders? Da akzeptierst Du die Preise doch auch nur, weil Du noch nie zusammengerechnet hast, was zB in einem Verstärker für 5000EUR drinsteckt...

    Zitat Zitat von Nathan
    ad larsAC: hohes ross - wollte nur kritisch sein, bitte um entschuldigung. doch bei aller symphatie zu b. ist das einfach unverschämt teuer. das ist halt MEINE meinung.
    für 5000 euro würde ich mir obige komponenten erwarten, bei ansprechendem design würde ich es auch kaufen.
    Naja, eine Meinung zu haben ist schon okay. Und es ist auch okay, wenn Du sagst, dass Dir 5000 EUR für das Gerät zu teuer sind. Aber zu behaupten, das wäre bei dem Preis drin ist einfach nur wilde Spekulation (da ich mal davon ausgehe, dass Du nicht die Kalkulation für das Gerät kennst...).

    Lars

  10. #39
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    der preis rechtfertigt sich über den markt - genau, und deswegen wird es sich eher nicht verkaufen.
    sowas kann einen echten highender nicht ansprechen.
    die kalkulation kenne ich nicht, aber ich kann doch rechnen.
    spezifizieren mir mal:
    1. 1000 euro für die hardware
    2. 500 euro für das gehäuse,m wobei alle gehäuse von agile gleich sind=baukastenprinzip=kostenersparnis, entwicklungskosten fürs gehäuse ???
    3. wenn 1000 stück verkauft würden, und man sagt man mußte einen sw entwickler ein halbes jahr beschäftigen um die an und für sich kostenlose sw (linux) zusammenzustellen, so muss man die kosten des entwicklers ca. 30.000 euro durch die verkauften stück dividieren, macht 30 euro pro stück, wenn man mit 100 stück kalkuliert, dann eben 300 euro pro stück.
    4. assemblen, 4-6 stück pro tag müßte jeder geübte computerbastler schaffen, wenn wir dem im monat 4000 euro zahlen, produziert er 100 stück pro monat, d.h. man müßte ihn 10 monate für 1000 stück beschäftigen, macht 40.000 euro die verdient werden müssen: 40.000/1000 macht 40 euro pro stück.

    macht mal ca 1.600 euro pro stück bei 1000 stück, dann sagen wir 25% vermarktung, macht 2.000 euro, dann machen wir noch 50% spanne macht 3.000 euro, aber nicht mehr.

    und support - bei einem highend produkt erwarte ich mir, dass ich es aufstelle und dass es 20 jahre ohne mit der wimper zu zucken funktioniert, also braucht man den support gott sei dank sehr selten. will es jetzt nicht verschreien.

    wie auch immer, ich wünsche agile entertainement viel glück! klingen tuts nicht schlecht, hab ich gehört!

    lg

    nathan

  11. #40
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Habe mir jetzt mal den Test in der AUDIO angesehen. Ich muss sagen, das Design ist in der Tat nicht schlecht, wobei es da wesentlich Schoeneres gibt (wie z.B. das neue Hollywood in a Box Set von Marantz). Den Luefter finde ich bei der Preisklasse, muss ich ganz ehrlich sagen, ein Frechheit, wobei ich auch nicht verstehe, warum so ein Geraet so einen leistungsfaehigen Prozessor braucht. Ein PM bei 1.2Ghz haette dicke gereicht und waere passiv kuehlbar gewesen.
    Auch kann ich das Fehlen von SCART, YUV und vor allem DVI nicht nachvollziehen - auch wenn letzteres nachruestbar sein soll.
    Trotzdem scheint das Geraet das beste seiner Art (kommerzielle HTPCs) zu sein, und laesst damit das Fiasko in der VIDEO ganz schnell vergessen.

    Trotzdem frage ich mich, was aus Bashees MKII geworden waere, haette er die Entwicklung nicht zugunsten des Entertainment Centers aufgegeben.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sharkoon: Schickes Micro-ATX-Gehäuse für Entertainment-PCs
    Von SeppDorfdepp im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 09:59
  2. Sparsamer Home-Entertainment-PC
    Von Billa im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 20:14
  3. Software AMC Home Entertainment Center
    Von Mr. Bean im Forum Windows Frontends
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 13:26
  4. NEU: AMC Home Entertainment Center
    Von Caipi im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 20:30
  5. VIA Epia Home Entertainment System
    Von DatzerF im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 22:00