Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

agile Entertainment Center

Erstellt von Banshee, 28.03.2004, 13:15 Uhr · 56 Antworten · 4.584 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Banshee

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    207

    agile Entertainment Center

    Auf der diesjährigen Cebit stellte "agile - home entertainment" den "AV - entertainment center" vor.

    Es handelt sich um ein, auf Intel Centrino Technologie basierendes, universelles Quellengerät, welches nahezu alle sonst üblichen HiFi und AV Geräte ersetzen kann.


    Folgende Funktionen sind in der Vollausstattung integriert:

    -DVD Video

    -Audio CD

    -160GB Datenbank für komprimierte Musikdateien und Filme
    -TV & Radio Wiedergabe und Aufnahme Funktionen, sowie Timeshift und EPG

    -DVD Brenner für die Speicherung aufgenommener Sendungen

    -Multiroom Fähigkeiten (je nach Konfiguration bis zu vier Räume)

    -Netztwerkfähigkeiten (WLAN und LAN, 54, 100 und 1000MBit)

    -Einfache Bedienung (alle Funktionen mit einer Fernbedienung steuerbar)
    sowie enorme Betriebssicherheit werden durch eine eigens entwickelte Linux Oberfläche sichergestellt.

    -Steuerung der Grundfunktionen, durch im Gehäuse integrierte Tasten und Display, auch ohne angeschlossenen Monitor möglich

    -Integrierte Vorstufenfunktionen, es wird lediglich eine Mehrkanalendstufe benötigt (z.B. der AV - power amp, 8 Kanäle, Class-D, 500W)

    -Mit dem modernen, aber zeitlosen Design, der hochwertigen Verarbeitung und der extrem geringen Geräuschentwicklung ist das entertainment - center absolut wohnzimmertauglich

    Die je 10mm starken Front- und Rückblenden bestehen aus massivem Aluminium mit eingravierter Beschriftung. Deckel, Seiten und Boden sind aus kunststoffbeschichtetem Aluminium gefertigt.






    Agile im Internet

    Prospekt 2004 (PDF) http://www.audioagile.com/deutsch/prospekt2004.pdf

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    WOW! HTPC goes commercial...

    Darfst Du was über die Interna in Sachen Soundkarte und vor allem Software sagen? Ein Linux-basiertes System?

    Lars

  4. #3
    Benutzerbild von Banshee

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von LarsAC
    WOW! HTPC goes commercial...

    Darfst Du was über die Interna in Sachen Soundkarte und vor allem Software sagen? Ein Linux-basiertes System?

    Lars
    Es kommt eine hochwertige 7.1 Soundkarte aus dem Profibereich zum Einsatz.

    Ja ein Linux basierendes System, die Softare die wir einsetzten hat sonst keiner
    Speziell für unsere Ansprüche entwickelt.
    Screenshots leifere ich sobald das Design der Oberfläche entgültig feststeht.

  5. #4
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Da kann man doch nur eins zu sagen:
    Extrem geil!
    Da bin ich auch mal gespannt!
    Hoffentlich ist das System dann auch erschwinglich, wäre sonst sehr schade

  6. #5
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Sehr geil, nur seh ich da weder YUV noch RGB noch DVI Ausgaenge?

  7. #6
    Benutzerbild von Banshee

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von Angel
    Sehr geil, nur seh ich da weder YUV noch RGB noch DVI Ausgaenge?
    DVI kommt mitte des jahres.
    YUV halte ich für unwichtig, da jeder Beamer/Plasma/TFT ja entwerder mit VGA oder DVI bestückt ist.

  8. #7
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Mich wundert auch, daß es keine optischen Digitalaus-/eingänge gibt.
    Und was für ein Anschluß hat das ganze, Sat (digital/analog) oder Terrestrisch/Kabel (digital/analog)?

  9. #8
    Benutzerbild von Banshee

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von Fuchks
    Mich wundert auch, daß es keine optischen Digitalaus-/eingänge gibt.
    Und was für ein Anschluß hat das ganze, Sat (digital/analog) oder Terrestrisch/Kabel (digital/analog)?

    Es gibt einen koax SPDIF Ausgang, der in (fast) allen fällen einem optischen vorzuziehen ist.

    Es gibt verschiedene Ausführungen, abgebildet ist die DVB-S Variante, DVB-C, DVB-T una Analog kommen in den nächsten Wochen.

  10. #9
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Warum ist coax den optischen vorzuziehen?
    Sehe keine Nachteile für die optischen, eher Vorteile:
    Keine Probleme mit Rückkopplungen und bei den meisten Verstärkern sind mehr optische als coax-Anschlüße vorhanden.

  11. #10
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    hdmi?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sharkoon: Schickes Micro-ATX-Gehäuse für Entertainment-PCs
    Von SeppDorfdepp im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 09:59
  2. Sparsamer Home-Entertainment-PC
    Von Billa im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 20:14
  3. Software AMC Home Entertainment Center
    Von Mr. Bean im Forum Windows Frontends
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 13:26
  4. NEU: AMC Home Entertainment Center
    Von Caipi im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 20:30
  5. VIA Epia Home Entertainment System
    Von DatzerF im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 22:00