Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

16:9 War gestern...!!!

Erstellt von Audiodude, 13.01.2009, 22:55 Uhr · 7 Antworten · 1.659 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798

    16:9 War gestern...!!!

    Hallo liebe Leut,

    ich habe gerade bei Heise was neues entdeckt.

    Phillips bringt einen 21:9 Kinoformat Fernseher.


    Greetz Audiodude

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Elfish

    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    185
    ach du meine güte....
    kaufen kaufen kaufen

  4. #3
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    War ja klar das 1080p noch nicht das Ende der Fahnenstange ist!
    Da holen wir doch gleich das raus!

    Greetz Audiodude

  5. #4
    Benutzerbild von Dada

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    2.117
    Holla die Waldfee! 2560p... nicht schlecht ;-)

    Ob er wohl über oder unter 10.000€ kosten wird?

  6. #5
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Dann würde ich lieber einen 16:9 nehmen, der die gleiche Breite hat und die gleiche Auflösung, da das gängigste Format eben 16:9 ist.

  7. #6
    Benutzerbild von Draco

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Fuchks Beitrag anzeigen
    Dann würde ich lieber einen 16:9 nehmen, der die gleiche Breite hat und die gleiche Auflösung, da das gängigste Format eben 16:9 ist.
    Das Dingen ist auch nicht als Alltags-TV Gerät gedacht, das wäre reichlich schwachsinnig.

  8. #7
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Man sollte bei HDTV jetzt zugreifen, wenn man es ohnehin vor hat. Zum Einen schmeißen einem Media-Markt, Saturn-Hansa und Promarkt derzeit wöchentlich die attraktiven Angebote geradezu um die Ohren. Im gerade aktuellen MM-Prospekt ("Nr.3") ist ein Samsung 40-Zöller, Full-HD, 3xHDMI, DVB-T, usw. für 699 drin... Gleichzeitig ist 32-Zoll-HD-Ready unter 400 Euro zu bekommen... Zum anderen schrieb die c't online, dass momentan ein Überangebot an TFT-Fernsehen herrscht, die Hersteller verkaufen die Dinger teilweise unter Herstellungspreis an die Zwischenhändler, weil das Weihnachtsgeschäft nicht so gut wie erwartet lief und jetzt auf der CES neue Modelle angekündigt wurden, und da dürfen die alten Modelle nicht mehr im Lager rum liegen. Wegen der Überkapazitäten wollen einige Fernsehhersteller Fabriken still legen, was bedeutet, dass die Preise wieder steigen werden. Also, greif zu! Ich ringe auch momentan mit mir, weil ich ja eigentlich schon einen inzwischen 3 Jahre alten 32-Zöller habe, aber der Samsung ist echt attraktiv...

  9. #8
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Dada Beitrag anzeigen
    Holla die Waldfee! 2560p... nicht schlecht ;-)

    Ob er wohl über oder unter 10.000€ kosten wird?
    Na bei „nur“ 56" und fehlender LED-Beleuchtung garantiert unter 5000€! Würde bei Philips 4000–5000€ schätzen, je nach Ausstattung.

    Da ich 16:9 aber lieber mag, finde ich den TV nicht so interessant. Trotzdem, beeindruckender Exot!

Ähnliche Themen

  1. Onboard war gestern
    Von alROD im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 21:50
  2. Suche Film CoolWorld, gestern auf Arte
    Von Cableguy im Forum Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 16:38
  3. Salling Clicker - GiantDisc war gestern!
    Von Angel im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 08:27