Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

100" TFT Display? Kein Problem!

Erstellt von Angel, 20.04.2004, 14:35 Uhr · 24 Antworten · 1.654 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1

    100" TFT Display? Kein Problem!

    http://www.golem.de/0404/30883.html

    Einfach 6 Karten zu je viermal 20" in Reihe schalten....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Du meinst die da, gell?



    Da brauchst du nur noch ein Mainboard mit 6 PCI-Slots, was diese Bandbreite hat. Mit 32-Bit PCI kommst du da nicht weit, die Bandbreite ist für 4 solcher hochauflösenden Karten nicht gut genug. Da die Karte aber auch in PCI-X mit 66 MHz läuft, wüsste ich da was sinnvolles für immerhin 3 solcher Karten:


    Das könnte man dann wenigstens adäquat mit Speicher aufrüsten...

  4. #3
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Naja, findest du nicht, das ein Dual-Server-Board dafür etwas übertrieben ist?

    Jaaaaaa, ich weiß es gibt sonst fast keine anderen PCI-Express-Boards...

    Aber es gibt ja solche Systeme, die bis zu neun Monitore ansteuern können, dürften aber nicht unbedingt bezahlbar sein

  5. #4
    CCR
    Benutzerbild von CCR

    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Fuchks
    Naja, findest du nicht, das ein Dual-Server-Board dafür etwas übertrieben ist?
    hast du keins ?

  6. #5
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Nein, so ein Board ist dafür nicht übertrieben. Stell dir mal vor, du willst einen Film in Vollbild laufen lassen. Da wird wahrscheinlich Dual nicht reichen. Tyan had jetzt ein Quad-Oppi-Board. Ob das reicht?



    Mal angenommen: Auflösung pro Einzel-TFT: 1600x1200, 32 Bit bei 60Hz:
    1600x1200x(32/[kb]*60[/s]/60=7680000 bytes/s=7,32MB/s wenn du einen Film mit 60 Hz Framerate abspielst.

    Jetzt wolltest du 6 Karten mit je 4 Monitoren ansteuern: 6x4*7,32 MB/s = 175 MB/s. Sieht erstmal nicht viel aus, bei 25 Hz Framerate wären es sogar nur 73 MB/s, das würde sogar 32-Bit-PCI noch schaffen. Aber für einen 1080 HDTV-Film braucht man in Echtzeit MPEG2 Decodieren mindestens ne 2.4 GHz CPU. Also für 1600er Auflösung mindestens mal 3 Ghz Single CPU. Diese Monitorkonfiguration hätte angenommen (6x1600)x(4*1200)=9600x4800 Pixel, es lohnt sich also nur wirklich so eine Auflösung zu zeigen, wenn man entsprechendes MPEG2-Material hätte, und da kannst du dann 24-30 3 GHz CPUs beschäftigen, um so einen Film abzuspielen...

    Da sieht meine Heim-Workstation richtig mickrig dagegen aus...

    ... und ich habe sie immer noch nicht fertig ...

  7. #6
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von oneSTone o2o
    Aber für einen 1080 HDTV-Film braucht man in Echtzeit MPEG2 Decodieren mindestens ne 2.4 GHz CPU. Also für 1600er Auflösung mindestens mal 3 Ghz Single CPU. Diese Monitorkonfiguration hätte angenommen (6x1600)x(4*1200)=9600x4800 Pixel, es lohnt sich also nur wirklich so eine Auflösung zu zeigen, wenn man entsprechendes MPEG2-Material hätte, und da kannst du dann 24-30 3 GHz CPUs beschäftigen, um so einen Film abzuspielen...
    Um einen Film in MPEG2/1080p ohne Hardwarebeschleunigung abzuspielen, braucht man ca. 2Ghz. Die Aufloesung von 6 Displays a 1600x1200 ist 4800x2400, also ein Seitenverhaeltnis von 2:1. Die skalierte Aufloesung eines 1080p Films waere dann 4268x2400. also nur knapp das Fuenffache. Das bedeutet, nicht 24-30 3Ghz CPUs waeren noetig, sondern "nur" fuenf 2Ghz CPUs. Mit einer Radeon oder Geforce6800 im AGP Slot wuerde sogar schon ein auf 3800+ uebertakteter Athlon oder zwei CPUs mit jeweils ca. 2Ghz ausreichen.

  8. #7
    Benutzerbild von usul

    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Angel
    Um einen Film in MPEG2/1080p ohne Hardwarebeschleunigung abzuspielen, braucht man ca. 2Ghz. Die Aufloesung von 6 Displays a 1600x1200 ist 4800x2400, also ein Seitenverhaeltnis von 2:1. Die skalierte Aufloesung eines 1080p Films waere dann 4268x2400. also nur knapp das Fuenffache. Das bedeutet, nicht 24-30 3Ghz CPUs waeren noetig, sondern "nur" fuenf 2Ghz CPUs. Mit einer Radeon oder Geforce6800 im AGP Slot wuerde sogar schon ein auf 3800+ uebertakteter Athlon oder zwei CPUs mit jeweils ca. 2Ghz ausreichen.
    Hui, wenn das mal so einfach wäre. Die Rechnung ist etwa wie Apfel x 2 = Birne x 3.

  9. #8
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Na, das ist aber klar, das kann ja nicht gehen Apfelkompott=Birnenkompott - das sieht ja ein Blinder

    Die Rechnung ist ja Bauernfängerei, das decoden braucht genausolange, nur die Skalierung kommt noch drauf, das könnte dann aber sogar theoretisch der TFT übernehmen, wenn man an jedem 1/2 der Auflösung von 1080i einstellt, skaliert der TFT das Bild ja automatisch - et voilá man hat absolut nichts gewonnen

  10. #9
    Benutzerbild von Nathan

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.468
    und dann seid ihr augewacht und dass bett war nass...

    nein, jetzt mal im ernst, warum tft nebeneinander schalten, wenn es doch schon 70 zoll schirme gibt?
    lg

    nathan

  11. #10
    Benutzerbild von Pickwick

    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    808
    Zitat Zitat von Fuchks
    Jaaaaaa, ich weiß es gibt sonst fast keine anderen PCI-Express-Boards...
    PCI-X nicht mit PCI-Express verwechseln, sind grundsätzlich verschiedene Techniken.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. günstiger HTPC als "besserer Mediaplayer" (kein TV/Spiele)
    Von austria89 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 22:33
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 20:05
  3. Kein TV in MP "Unable to create Graph"
    Von Psycho86 im Forum MediaPortal
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 22:54
  4. 7" Display an FX5200 Karte = Kein Bild ?
    Von visionsurfer im Forum Hardware generell
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 22:01
  5. "ati radeon 7000" gibt kein signal
    Von prototyp im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 12:59