Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rechner mittels Menüpunkt ausschalten?

Erstellt von killerolli, 27.10.2003, 21:14 Uhr · 4 Antworten · 1.210 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von killerolli

    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    8

    Rechner mittels Menüpunkt ausschalten?

    Hallo!

    Zu meinem Glück fehlt mir nun noch die Möglichkeit, den Rechner mittels Menüpunkt runterzufahren.

    Ich hab's jetzt mit shutdown.exe (aus ResKit) und Poweroff.exe (von http://www.stefan-kuhr.de/poweroff/main.php3) und Poweroff.exe 3.0 (von http://users.pandora.be/jbosman/poweroff/poweroff.htm) versucht, immer ohne Erfolg.

    Ich hab es mittels "Programs/Lauch File" gestartet und habe vorher auch "Close myHTPC" gestartet... myHTPC schliesst sich zwar, aber der Rechner fährt nicht runter...

    Für sich alleine funktionieren die Programme (aus der cmd), nur aus dem Menü heraus nicht! Irgendwo muss in meinem Kopf was verdreht sein...

    Welches Programm nutzt ihr und wie stellt ihr den Menüpunkt ein??? :

    olli

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von wusel

    Registriert seit
    10.10.2003
    Beiträge
    17
    Ja, es gibt ein Programm. Dieses ermöglicht den Rechner in alle möglichen Zustände zu versetzen. Meist ist es eine *.exe für den jeweiligen Zustand, z.B. Hibernate. Es heißt XPWinexit unter http://home.t-online.de/home/selzam/index.htm . Du legst einfach einen neuen "Button" in myHTPC an und als ausführbare Datei die *.exe aus dem xpwinexit-packet für den gewünschten Zustand. Habe leider gerade keinen Zugriff auf meinen myHTPC, daher kann ich es nicht besser erklären.
    Falls Du eine Hauppauge PVR350 mit FB hast, kannst Du das Prog direkt über die irremote.ini aufrufen.

  4. #3
    Benutzerbild von killerolli

    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    8
    OK, danke! Hab's gleich probiert und nach einigem hin und her hab ich's auch zum Laufen bekommen! Es gab da ein paar Pfad-Probleme Programme in meinem System, deswegen haben sicherlich auch die anderen nicht funktioniert!

    Aber nun geht's :spezial: !!!

    olli

  5. #4
    Benutzerbild von negge

    Registriert seit
    26.01.2003
    Beiträge
    45
    Also mit "Shutdown.exe",welches standarmässig bei XP dabei ist, geht das auch Problemlos.

    "shutdown -s -t 00 -f" fährt den Rechner z.B. sofort runter, ohne Rückfragen...

    Einfach mal mit "shutdown -?" die Parameter von Shutdown an der komadozeile anzeigen lassen...

    Wie gesagt funzt auch Problemlos m MyHTPC-Menü. Schön wäre da aber noch ne Sicherheitsabfrage (sind die Sicher)...

  6. #5
    metaner
    Benutzerbild von metaner
    Hallo,

    m.E. kann man aber mit shutfdown.exe von WinXP den rechner nicht in Standby und nicht in den Ruhezustand setzen. Ich kann das Tool PowerOff 3.0 empfehlen. Das setze ich erfolgreich ein.

    Hier eine kleine Beschreibung wie es funktioniert: PowerOff 3.0 in myHTPC einbinden

    Viele Grüße,
    Jan

Ähnliche Themen

  1. Videorecord mittels HTPC im 21. JH
    Von jauno im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 17:10
  2. CPU-Kühlung mittels heatpipe
    Von heubi im Forum Kühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 19:43
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 22:26
  4. ext. Prog je Menüpunkt?
    Von Marco78 im Forum myHTPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 18:07
  5. Infos mittels Flash
    Von Avantat im Forum myHTPC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 19:22