Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 63

Projekt: myHTPC mit mPlayer als Videoplayer

Erstellt von oneSTone o2o, 02.12.2003, 22:45 Uhr · 62 Antworten · 27.916 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    So, ich habs geschafft!
    Die DVD läuft!

    Änderung ist wie gewünscht oben eingefügt!

    Und wie ich das es so ausprobierte, hab ich gemerkt, das VLC auch ein starker Anwärter als Movie-Player sein könnte.

    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von BigMark

    Registriert seit
    26.10.2003
    Beiträge
    18
    und das mitm dvb, kriegt man das auch hin?

  4. #13
    Benutzerbild von jroeben

    Registriert seit
    10.10.2003
    Beiträge
    164
    Ich bin froh, dass endlich mal jemand den MPlayer als Videoplayer.Alternative aufgegriffen hat. Ich hab vor knapp 2 Monaten schonmal angefragt, ob es ein Plugin gibt oder evtl in Arbeit ist (http://www.htpc-news.de/viewtopic.php?t=1630), aber leider hat sich da nichts getan.
    Der Mplayer wird ja auch auf der XBox eingesetzt, und ausgehend von meinen Erfahrungen dort kann ich sagen, dass er kaum zu schlagen ist. Insbesondere die Fähigkeit, VCD/SVCD im BIN (!) Format abzuspielen (sogar ohne die .cue), spart doch Zeit und Platz.
    Es gibt übrigens auch eine (Beta) Version eines GUIs für Windows, die dann kein Statusfenster, aber dafür einfache Bedienelemente hat.

  5. #14
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    ich habe DIVX Files mti AC3 stream wie bekomme ich diese zum laufen?
    Ich starte mit parameter -ac hwac3 und was ich höre ist nur rauschen,
    ich habe eine Soundkarte mit SPDIF aufsgang und mti Zoomplayer hat
    das ganze auch funktioniert!

  6. #15
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    Zitat Zitat von jroeben
    Ich bin froh, dass endlich mal jemand den MPlayer als Videoplayer.Alternative aufgegriffen hat.
    Irgendwann ist immer das erste mal.
    Denn auf myHTPC.net möchte wohl auch keiner sorecht sich daran versuchen.
    Die nutzen dann eher das WInAmp-Plugin.

    Aber das grafische GUI ist sicherlich keine Alternative.
    Das ist ja ganz und garnicht TV-fähig.
    Für den Desktop mit Mausbedienung mag es sicherlich gehen. Aber das Ziel ist ja die Integration in myHTPC.

    @Erik:
    kann ich dir erstmal leider nicht helfen.

  7. #16
    Benutzerbild von jroeben

    Registriert seit
    10.10.2003
    Beiträge
    164
    Sicher richtig, nur gings ja auch um das ""Statusfenster". Das ist ja beim GUI nicht mehr da und die Tastaturbedienung funktioniert auch mit dem GUI.
    Nen Plugin wäre natürlich trotzdem am schönsten.

  8. #17
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    ja stimmt.
    Das mit dem Statusfenster habe ich erstmal etwas anders gelöst.
    Wenn man 'Hide' in das myHTPC-Konfigurationsfenster beim Player mit angibt, wird dieses Fenster versteckt und man siehts nicht.
    Ist aber erst nur eine Notlösung.
    Besser wäre es, wenn es erst ganicht erzeugt würde.

  9. #18
    Benutzerbild von jroeben

    Registriert seit
    10.10.2003
    Beiträge
    164
    Es gibt noch einen "Mplayer K7" von Christian Marillat. Ist wohl eine Erweiterung/Abwandlung des originalen Mplayers. Der erzeugt erst gar kein Statusfenster und hat kein GUI. Allerdings ist der wohl primär für Linux, ich habe hier zwar ne Windows Binary, die läuft auch, ist aber etwas älter. Und wo ich die herhabe, weiß ich auch nicht mehr.

  10. #19
    metaner
    Benutzerbild von metaner

    Fehlermeldung beim entfernen der Video CD

    Hallo zusammen,

    ich experimentiere auch geraume Zeit mit dem mPlayer. Habe alles soweit eingerichtet, das mein System automatisch mPlayer startet, wenn ich eine (S)VCD in mein Laufwerk einlege und diese abspielt.

    Allerdings bekomme ich eine unschöne Fehlermeldung, sobald ich die CD entferne, wenn mPlayer diese abspielt. Würde ich vielleicht auch tun, wenn man mir den Boden unter den Füsse wegreisen würde

    Also muß ich jedesmal erst mPlayer stoppen ... dann die CD wechseln .. und dann abspielen. Von PowerDVD, WinDVD & Co. bin ich anderes gewohnt. Da bekomme ich keine Fehlermeldung. Stattdessen wird der Player automatisch gestoppt und automatisch gestartet, sobald die neue CD eingelegt ist.

    Kann ein solches Verhalten auch mit mPlayer realisiert werden. Falls ja, wie?

    Gruß,
    Jan

  11. #20
    Benutzerbild von jabberwokky

    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    1

    Mplayer und Hollywood+

    Hallo Zusammen,

    auch ich versuche zur Zeit den Mplayer einzusetzen.
    Er ist einfach ideal um z.B. images von svcd usw abzuspielen.
    Zusätzlich möchte ich meine Hollywood+ Karte zur Mpg-Videoausgabe nutzen.
    Die Doc ist nur im Linuxbereich dafür verfügbar.
    Für den win32 Port habe ich bisher nichts gefunden.
    Hat jemand vielleicht schon eine Lösung gefunden, oder weiß einen entsprechenden Link

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar

    gruß

    JABBERWOKKY

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videoplayer in myHTPC
    Von snowbound im Forum myHTPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 06:35
  2. mPlayer Steuerung mit Girder unter myHTPC
    Von X-Trem im Forum Fernbedienung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 09:27
  3. Projekt: Mit myHTPC und Exact Audio Copy CDs rippen
    Von deadbabylon im Forum myHTPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 13:41
  4. Bester Videoplayer für TV Out?
    Von hofster im Forum myHTPC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 19:29
  5. myHTPC und der Videoplayer...
    Von Der_Phil im Forum myHTPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 11:32