Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

myHTPC unter Windows XP

Erstellt von Deadly, 08.02.2005, 17:43 Uhr · 4 Antworten · 1.976 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Deadly

    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    2

    myHTPC unter Windows XP

    hallo zusammen,

    ich bin noch sehr neu auf dem sektor und wollte mal etwas wissen.

    ich habe einen asus barbone multimedia PC,
    eine windows xp professional installation mit einer DVB-C karte ..
    nun meine frage .. ich moechte gern einen digitalen videorekorder bauen und bin dabei auf myHTPC gestossen ...
    bei einem kolegen hatte ich mal LinVDR gesehen .. und wollte wissen ob ich auch on-screen ( also auf dem fernseher ) eine menuefuehrung habe unter myHTPC .. oder muss man immer erst die windows shell laden und im mediaplayer einen film starten ?
    wie gesagt .. ich raffe noch nix davon und moechte erst mal einblick ueber funktionen bekommen ... ich nutze den PC auch noch als musik server fuer mein Noxon MP3 Radio .. das moechte ich auch nicht missen .. deswegen moechte ich nicht unbedingt auf linux umsatteln ..
    wenn ich dazu noch einen digitalen videorekorder nutzen koennte waehre das der ueberhammer was auch sehr wichtig waehre wenn ich VCD / SVCD / VOB ( DVD ) / DIVx abspielen koennte, die ich in einen dafuer vorgesehen ordner gelegt habe .. ich hoffe das ist moeglich .. koennt ihr mir eure infos oder erfahrungen posten ?

    vielen dank

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von MacG

    Registriert seit
    19.12.2003
    Beiträge
    1.049
    Willkommen im Forum!

    Mit myHTPC hast Du auch das Menü auf dem TV, nur sollte der TV der primäre Monitor sein, sonst hast Du eventuell kein Videobild.
    Bei myHTPC ist aber erheblicher Aufwand in der Installation von Nöten. Für DVB-Karten gibt es auch eine Lösung. Video- und MP3-Wiedergabe sind kein Problem, solange die richtigen Codecs installiert sind.

  4. #3
    Benutzerbild von Deadly

    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    2
    hallo und danke fuer die schnell info,

    ist es so das ich dann die shell immer mit im hintergrund habe ?
    also das XP desktop ?
    oder habe ich ein normales fersehbild auf dem ich dann die senderliste einblende ?
    wenn ich das richtig verstehe .. dann kann ich alle filme ..also vcd und SVCD nur unter 800x600 sehen oder ist das nicht so ?
    unter linvdr ist das anders soweit ich weiss .. oder vertue ich mich da ?

    danke dir fuer deine antworten

  5. #4
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von Deadly
    hallo und danke fuer die schnell info,
    wenn ich das richtig verstehe .. dann kann ich alle filme ..also vcd und SVCD nur unter 800x600 sehen oder ist das nicht so ?
    n
    Nein es sind sogar nur 768x 576, das ist nämlich die auflösung deines fernsehers (PAL). Normale DVDs z.B. sind sogar nur in 720x576 codiert. Sogar ein 800x600 dektop muss noch runtergerechnet werden. Wenn du es auf dem Monior größer siehst wird nur hochgerechnet, besser wird das bild aber nicht dadurch. Am besten du betreibst deinen desktop dann auch mit einer PAL auflösung, nur dann muss nicht skaliert werden. "NUR" ist also gut so hoch lösen die alle nämlich gar nicht auf, es sei denn du hast HDTV filme.

    Und ja der desktop ist immer im hintergrund, alles läuft über den AV-Kanal und hat deinem normalen fernsehbild nichts zu tun.

    have fun

  6. #5
    Benutzerbild von MacG

    Registriert seit
    19.12.2003
    Beiträge
    1.049
    Den Windowsdesktop sieht man nicht!

    TV ist nur ein Teil von myHTPC, ich nutze es nur zur Aufnahme und kaum zur Wiedergabe. Ich kann mir eine Senderliste einblenden lassen, ich habe aber keine DVB-Karte ich habe eine Analoge.

    Die beste Auflösung für einen angeschlossenen TV ist 800x600, es gehen aber auch 1024x768. Dies hatte ich auch ne ganze Weile. Höher unterstützt eh keine GraKa. Ich weiß das LinVDR mehr mit OSD arbeitet, myHTPC eher weniger. Keine Ahnung wie es mit anderen HTPC-Oberflächen da aussieht.

    Hier gibt es ein paar Screenshots von myHTPC.

    Anmk. zu Snug´s Posting: wenn ich so eine krumme 700er Auflösung einstelle, dann ist die Anzeige größer als mein TV. Wenn ich mit meiner Maus an der Rand komme, verschiebt sich das Bild auf dem TV. Es geht wohl nur mit einem VGA to RGB Adapter.

Ähnliche Themen

  1. DVB-S2 unter Windows 7
    Von sonar87 im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 19:55
  2. Speicher für HTPC unter Windows MCE
    Von ritchie im Forum Hardware generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 22:43
  3. AVBoard unter Windows
    Von hummes im Forum Windows Frontends
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 13:35
  4. Rettungs-CD für/unter Windows
    Von Kolja im Forum Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 14:30
  5. DVD über DVB unter M$ windows
    Von chaos_in_net im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 10:04