Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

myHTPC + normale analoge TV-Karte - eine Install-Anleitung

Erstellt von Jerry, 04.10.2003, 17:38 Uhr · 12 Antworten · 16.057 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Jerry

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    47

    myHTPC + normale analoge TV-Karte - eine Install-Anleitung

    Möchte hier anhand meines eigenen Systems Erfahrungen weitergeben, was die Einbindung einer anderen TV Karte betrifft die sich nicht PVR nennt ;-). Das TV-Plugin von Top100, so scheint es mir, ist voll auf die PVR250/300 von Haupauge ausgelegt, dennoch ist es möglich mit ein paar Einschränkungen das ganze zum laufen zu bekommen.

    Die FAQ von AndreasMD trifft in so gut wie allen Punkten auf jede andere Karte auch zu, dennoch scheint das eine oder andere bei anderen TV Karten nicht ganz so gut zu klappen was die Einbindung betrifft wie zum Beispiel die PVR250. Das ganze ist evtl. etwas subjektiv beschrieben, da ich keinen Vergleich zur PVR250/300 habe !

    Vorweg die Technischen Daten:
    Duron 800 Mhz
    256 MB Ram
    40 GB Maxtor
    Avermedia TV Studio
    Soundblaster 5.1 Digital

    TV-Plugin

    Zu Anfang habe ich mit dem TV-Plugin KEIN gutes Bild bekommen. Immer waren Streifen zusehen usw. bis ich festgestellt habe das ich einmal die originale Avermediasoftware starten muss, diese dann beende und dann das Plugin starten kann und ein Bild bekomme. Für dieses Problem habe ich bisher keine Lösung gefunden, habe auch keine Ahnung was dies sein könnte. Wer also auch dieses Problem hat, einfach mal die original Software starten und danach das Plugin.

    Leider habe ich auf einigen Sendern einen kleinen Störstreifen Oben im Bild, welchen ich auch wiederum nur im Plugin habe.



    Aufnehmen

    Nachdem ich nun alles soweit fertig hatte und auch ein Bild bekommen habe stellte ich fest das das TV Bild unter dem TV Plugin etwas schlechter aussieht wie unter der Originalsoftware von Avermedia. Es ist nicht gravierend aber man sieht es. Ich erkläre mir das, wie ich Eingangs schon schrieb mit der besseren Haupauge Unterstützung. Ich werde hierzu später mal Bilder posten.

    Also ging es ans Aufnehmen. Doch leider kann ich unter dem Plugin nicht die Komprimierungscodes von der Avermediasoftware nutzen (ca. 29 MB Minute bei hoher VCD Quali) und wenn ich sonst mit dem Plugin aufnehme sind die Files zu groß. Also was machen ? Einen geeigneten Codec suchen. Das gestallten sich nicht ganz so einfach wie sich rausstellte, denn mit einem kleinen Duron kann man doch nicht viel reißen. Ich habe dann einiges ausprobiert und bin beim Morgan Codec hängen geblieben. Damit habe ich eine erträgliche Filegröße erreicht und eine gute Qualität. Das Livebild ist bei der Aufnahme zwar stark am stocken, aber der aufgenommene Film ist absolut in Ordnung. Der Duron kann da eben nicht alles leisten.

    Folgende Einstellungen habe ich bei meinem Duron probiert, wer mehr Mhz unter der Haube hat kann die Qualität höher stellen keine Frage. Ich hatte nur auf der Standardeinstellung (75) ein knistern im Ton und ab und an hakleer, dafür war das Bild aber noch besser ist klar.


    Auf Compression und Video gehen und den Codec wählen, dann auf Configure gehen.


    Hier Forced quality anwählen und den Regler verschieben. Der Regler im Bild Oben hat KEINE Auswirkungen !


    Testvideoscreenshoot.

    Video downloaden : Video 21 MB

    CODEC URL: http://www.morgan-multimedia.com/

    Habe mal ein Testvideo mit diesen Einstellungen gemacht. 38 Sekunden und 21 MB Größe. Das kann sich sehen lassen finde ich. Es ist also drinnen mit wenig Leistung eine akzeptable Qualität zu erreichen. Ich werde aber trotzdem mir einen größeren Duron zulegen, evtl. einen 1600 MHz Duron welcher gerade neu ist, damit sollte die Qualität deutlich nach oben gehen beim aufnehmen.

    Als Fazit muss ich aber sagen, das man sicher mit einer Haupauge PVR250 besser fährt, da die Unterstützung des TV-Plugin besser ist (genau kann ich es ja nicht sagen, hab ja keine) und auch Probleme mit dem Aufnehmen oder Codecs hat man sicher auch nicht, da sie drauf ausgelegt ist.

    Ich hoffe der eine oder Andere konnte mit meinem „Erfahrungsbericht“ was anfangen, hat ja nicht jeder eine PVR.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Jerry

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    47
    Was mir noch aufgefallen ist, das wird aber nicht daran liegen das ich eine andere TV Karte einsetze, ist die Tatsache das Sendungen die ich aufgenommen habe im TV-Plugin schlechter aussehen wenn ich sie direkt aus dem Live-TV Modus ansehe.

    Schaue ich die aufgenommenen Sachen mit dem Mediaplayer oder anderem an (was auch immer eingebunden ist bei "myMovies") ist die Qualität des Films deutlich besser ! Probiert das mal aus.

  4. #3
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    Danke für diese Aufstellung!

    Ich denke nun werden es einige leichter haben!

    Das Sympthom mit dem schlechteren Bild beim TVPlugin habe ich auch schon festgestellt. Allerdings nur mal kurz. Einen direkten vergleich habe ich noch nicht gemacht.
    Könnte vielleicht sein, das noch ein Filter vielleicht aktiv ist.

    Und nun markiere ich das als wichtig, und erweitere kurz den Titel noch.

  5. #4
    Benutzerbild von Akoran

    Registriert seit
    19.12.2002
    Beiträge
    601
    Gute Arbeit Jerry!

    Nimm aber evtl. noch den Trick rein, wenns kein Fernsehbild gibt. Das kommt ja auch bei einigen Karten vor.

    Plug-In-Quelle auf S-Video (oder andere Quelle) stellen, dann zurück auf Tuner schalten.

    Denke das wäre noch wichtig im Zusammenhang mit nicht PVR-Karten.

  6. #5
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    eins währe evtl. noch ganz hilfreich,
    in welcher auflösung nimmst du auf?
    bzw. kannst du deine Auflösung ändern mehr als 320er?
    Bei meiner Karte mit Philips chip geht das nicht!

  7. #6
    Benutzerbild von Jerry

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    47
    Alle Aufnahmen mache ich in 352x288, mehr geht nicht bei einem Duron mit 800 Mhz. Die Auflösung entspricht der VCD Auflösung. Wie hoch man gehen kann mit mehr Rechenpower kann ich noch nicht sagen, werde es aber ausprobieren.

  8. #7
    Benutzerbild von Dr. Graves

    Registriert seit
    28.03.2003
    Beiträge
    373
    Die Streifen kann man leicht aus dem Bild herausschieben. (ATI-Karte)

  9. #8
    Benutzerbild von Richie

    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    68
    ?
    warum denn nicht mit divx5.02 und den einstellung
    quality-based und
    qualitiy/performance: fastest

    habe mit diesen einstellungen bereits vor jahren auf einem
    celeron 433 - 320x240 aufgenommen mit konstant 25fps.
    zwar ohne audio komprimierung -> große dateien. man
    sollte aber zum archivieren ohnehin noch eine komprimierungs-
    aktion nachlegen ...

    was haltet ihr davon, als alternative

  10. #9
    Benutzerbild von Erik

    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    718
    Ich benutzte auch den morgan Codec, bin auch ganz zufrieden damit,
    aber kennt jemand von euch ein tool mit dem man so ein File noch
    evtl. umwandeln könnte in z.b. DIVX?

    Vielen Dank für eure hilfe!

  11. #10
    Benutzerbild von MacG

    Registriert seit
    19.12.2003
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Erik
    Ich benutzte auch den morgan Codec, bin auch ganz zufrieden damit,
    aber kennt jemand von euch ein tool mit dem man so ein File noch
    evtl. umwandeln könnte in z.b. DIVX?

    Vielen Dank für eure hilfe!
    mit VirtualDub zum Beispiel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTPC im Eigenbau - eine Anleitung bei Tomshardware.de
    Von oneSTone o2o im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 19:05
  2. Suche eine analoge TV Karte mit Windows und Linux Treibern
    Von Luftritter im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 16:34
  3. Gibt es eine normale Fernbedienung auf WLAN Basis ?
    Von visionsurfer im Forum Fernbedienung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 23:44
  4. Normale TV-Karte um Videos aufzunehmen?
    Von MichiK im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 12:45
  5. myHTPC per Install.Prog
    Von TV-Freak im Forum Entwickler- / Programmiererboard
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2003, 14:09