Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Selbstlernender Videorekorder für MediaCenter - interessant?

Erstellt von watchmi, 19.12.2009, 08:08 Uhr · 18 Antworten · 4.502 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von watchmi

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    9

    Selbstlernender Videorekorder für MediaCenter - interessant?

    Hallo zusammen,

    ich geb's zu: Das hier ist ein bisschen Eigenwerbung. Bitte löschen wenn's stört, aber ich dachte das könnte hier auf Interesse stoßen. Wir haben ein Plugin für Windows Vista Media Center (Win 7 Support folgt bald) entwickelt. watchmi erweitert das Media Center um einen selbstlernenden Videorekorder – vorausgesetzt es ist eine TV-Karte an den PC angeschlossen.

    watchmi versteht den TV-Geschmack seiner Nutzer, indem es eine Empfehlungsmaschine mit den Programmdaten aus der TV DIGITAL-Redaktion füttert. Das Ergebnis: Selbstlernende „persönliche Kanäle“ die Volltreffer nicht nur automatisch aufnehmen sondern auch individuelle Vorschläge unterbreiten was einen noch interessieren könnte. Einfach mal ausprobieren - macht wirklich Spaß.

    Weitere Infos hier: http://www.computerbild.de/artikel/a...C-4936306.html und natürlich auf www.watchmi.tv. Wir freuen uns über Feedback - gerne auch in diesem Forum oder per Privatnachricht.

    Thomas

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    wäre natürlich wieder mal ein Anreiz Win 7 MCE zu versuchen.

  4. #3
    Benutzerbild von Fiesta

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    179
    Ist in zukunft auch die umsetzung auf andere HTPC oberflächen geplant ?

  5. #4
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Hallo,

    mann sollte vielleicht noch erwähnen das dieses Plugin die Sehgewohnheiten der Nutzer Protokolliert also den gläsernen Zuschauer anstrebt um sicherlich in Zukunft optimal werben zu können!

    Hier mal ein Link zum Impressum von Watchmi.

    Ich persöhnlich bin nicht so scharf drauf von einem Springer Unternehmen auf meine Sehgewohnheiten durchleuchtet zu werden!

    Greetz Audiodude

  6. #5
    Benutzerbild von Fiesta

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    179
    @audio wichtig zu wissen...

  7. #6
    Benutzerbild von watchmi

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Fiesta Beitrag anzeigen
    Ist in zukunft auch die umsetzung auf andere HTPC oberflächen geplant ?
    Mitteilungen über andere Plattformen hier: http://www.watchmi.tv/content/presse

    Weitere Plattformen (sowohl PC als aus Set-Top-Boxen) werden folgen.

    Gegenfrage: Auf welcher Plattform fürdet Ihr Euch solches "Personal TV" denn am meisten wünschen?

  8. #7
    Benutzerbild von Ownnemesis

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    458
    denke für mediaportal wär es noch recht interessant!

    mann sollte vielleicht noch erwähnen das dieses Plugin die Sehgewohnheiten der Nutzer Protokolliert also den gläsernen Zuschauer anstrebt um sicherlich in Zukunft optimal werben zu können
    hmm inet verbindung ist da ja plicht! nicht schön! mein htpc ist zwar im lan aber nicht im i-net!

  9. #8
    Benutzerbild von watchmi

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Audiodude Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mann sollte vielleicht noch erwähnen das dieses Plugin die Sehgewohnheiten der Nutzer Protokolliert also den gläsernen Zuschauer anstrebt um sicherlich in Zukunft optimal werben zu können!

    Hier mal ein Link zum Impressum von Watchmi.

    Ich persöhnlich bin nicht so scharf drauf von einem Springer Unternehmen auf meine Sehgewohnheiten durchleuchtet zu werden!

    Greetz Audiodude
    Ein Einwand, der bei der Entwicklung und Architektur von watchmi sehr wohl bedacht wurde.

    Aus den FAQ:

    Grundsätzlich sammelt watchmi keine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift etc. von seinen Nutzern. Die Empfehlungslogik von watchmi arbeitet lokal auf dem PC des Nutzers, und auch die Interessensprofile (die persönlichen Kanäle) werden lokal gespeichert. Generell findet keine Übermittlung der Interessensprofile (der persönlichen Kanäle) an den Server statt, es sei denn, du stimmst einer solchen Übermittlung ausdrücklich zu (z.B. für die Speicherung als Sicherungskopie).

  10. #9
    Benutzerbild von Fiesta

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    179
    Zitat Zitat von watchmi Beitrag anzeigen
    Ein Einwand, der bei der Entwicklung und Architektur von watchmi sehr wohl bedacht wurde.

    Aus den FAQ:

    Grundsätzlich sammelt watchmi keine personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift etc. von seinen Nutzern. Die Empfehlungslogik von watchmi arbeitet lokal auf dem PC des Nutzers, und auch die Interessensprofile (die persönlichen Kanäle) werden lokal gespeichert. Generell findet keine Übermittlung der Interessensprofile (der persönlichen Kanäle) an den Server statt, es sei denn, du stimmst einer solchen Übermittlung ausdrücklich zu (z.B. für die Speicherung als Sicherungskopie).
    wie definiert man den Generell ? So wie Microsoft ? Wir übermitteln keinen Key, wissen aber trotzdem das er illegal ist ?

  11. #10
    Benutzerbild von watchmi

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Fiesta Beitrag anzeigen
    wie definiert man den Generell ? So wie Microsoft ? Wir übermitteln keinen Key, wissen aber trotzdem das er illegal ist ?
    Ganz im Gegenteil: Datenschutz ist uns extrem wichtig und wird extra-sensibel behandelt. Den "gläsernen Zuschauer" will keiner. Ohne jetzt in die technischen Details gehen zu wollen: Das System ist so ausgelegt dass es sogar im One-Way-Betrieb (z.B. über Broadcast, ohne Internet) funktionieren kann. Die Internet-Verbindung besteht nur um sich die Programmdaten zu ziehen. Die Programmdaten liegen also komplett auf dem PC und werden erst dort verarbeitet. Das heißt: Die Logik und Benutzerprofile spielen sich (im Unterschied zu vielen anderen Empfehlungsmaschinen die man im Alltag nutzt) komplett auf dem PC ab.

    Wenn später mal Werbung ins Spiel kommt wird natürlich die Tatsache dass die Werbung konsumiert wurde übertragen (schon aus Gründen der Abrechnung). Aber auch das geht komplett anonymisiert und ohne Info über die Natur und den Inhalt der persönlichen Kanäle.

    Ich finde das haben wir Datenschutz-mäßig geradezu vorbildlich und im Sinne des Nutzers (der nicht gläsern sein will) gelöst.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage inwieweit HTPC für mich interessant ist
    Von elkaio im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 09:48
  2. Interessant Logitech Harmony 555 bei Zick Zack
    Von arieger im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 21:22
  3. PC als Sat Videorekorder
    Von flisch im Forum Windows Frontends
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 13:02
  4. HDTV Videorekorder
    Von *housefreak* im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 14:44
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 19:15