Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Media Control Plugin (MCP) und iMON

Erstellt von realcams, 07.11.2010, 07:20 Uhr · 12 Antworten · 4.316 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von realcams

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    45

    Media Control Plugin (MCP) und iMON

    Hallo Gemeinde,

    ich nutze ein ANTEC Fusion Remote Gehäuse mit iMON FB-Softwar, die im iMON Monitor auf "MCE Remote" eingestellt ist.
    Soweit, so gut.
    Aber es funktionieren die Farbtasten "Rot", "Grün", "Blau" und "Gelb" nicht.
    Und gerade diese werden für die Kommunikation mit dem MCP Plugin benötigt. Denn über die Farbtasten erfolgt entweder die Einblendung der Einstellungsseite oder direkt der Wechsel der Audio- oder Untertitelspur...

    Drücke ich auf der FB eine Farbtaste, steht im Display nur kurz "not defined" und nichts passsiert.
    Im iMON kann ich ja weitere Funktionen hinzufügen, habe daher gestern einmal für Gelb die Funktion "STRG" + "ALT" + "Y" eingetragen und als "gelb" benamt. So hatte ich es der MCP Konfiguration entnommen.

    Jetzt erscheint sehr schön "gelb" auf dem Display meht passiert aber nicht..

    Ich verzweifle noch...

    Ich freue mich über jede Antwort - jede Hilfe ist willkommen, da ich viele Videos in mehreren Sprachen und Untertiteln habe und das auch ausnutze...

    Viele Grüße

    realcams

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Passiert etwas, wenn du die Tastenkombi mit der Tastatur eingibst?
    Welche FB nutzt du?

  4. #3
    Benutzerbild von realcams

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    45
    ich habe die Harmony One als Universalfernbedienung.

    Auch über Tastatur passier leider nichts... Würde mich interessieren, was MCP braucht, damit es funktioniert.

    realcams
    (Dietmar)

  5. #4
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hallo Dietmar,

    wenn du die Harmony per "myharmony" konfigurierst kannst du die tasten auch mit Standartfunktionen auffüllen, bei mir heißt da dann "green button" und "red button" und so. Hast du das schon versucht?

    Alex

  6. #5
    Benutzerbild von realcams

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    45
    Hallo Alex,

    habe ja schon so einiges ausprobiert mit der Harmony. Auf eine andere Empfehlung habe ich die Harmony One auch für den HTPC als "Windows MCE" eingestellt.
    In beiden Fällen - egal ob als "Antec Fusion V2" oder als "Windows MCE" habe ich die Farbtasten bei den Zusatztasten im Display.
    Aber scheinbar ohne Ergebnis.
    Wie oben geschrieben - ohne eine zusätzliche Einstellung im iMON passiert gar nichts ("not defined" wenn ich eine drücke).
    Ich kann ja im iMON-Monitor zusätzliche Tasten konfigurieren - aber wie? Was müsste ich dann einstellen, damit iMON die Tasten so erkennt wie sie sollen und das auch weitergibt?
    Hast Du im iMON-Monitor etwas einstellen müssen?

    Viele Grüße

    Dietmar

  7. #6
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von realcams Beitrag anzeigen
    ich habe die Harmony One als Universalfernbedienung.

    Auch über Tastatur passier leider nichts... Würde mich interessieren, was MCP braucht, damit es funktioniert.

    realcams
    (Dietmar)
    Wenn es nicht auf die Tastenkombi reagiert, liegt es evtl. am Media Control Plugin.

  8. #7
    Benutzerbild von realcams

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    45
    Hallo,

    ich habe heute morgen noch etwas ge-googelt (blödes Wort).
    Ich scheine noch zwei Probleme zu haben...
    a) in den Shark007 Codecs habe ich nach Anleitung von HD-False (in der MCE-Community) den FFDShow DXVA eingestellt. Media Control nutzt aber den "normalen" FFDShow. So wie es aussieht muß ich die identischen Einstellungen auch dort noch vornehmen, damit das Media Control Plugin richtig funktioniert.
    b) der iMON Monitor kennt scheinbar die Farbtasten der MCE Fernbedienung nicht zu kennen oder zumindest sie für Media Control nicht umzusetzen.
    Ich denke mal, dort muß ich noch diese Tasten konfigurieren, damit sie im Media Control Plugin auch erkannt werden. Ich weiß nur im Moment noch nicht wie... (Problemstellung siehe oben).

    Ich hoffe mal, daß ich das noch herausbekomme.

    Würde mich aber ´mal interessieren, ob noch jemand eine ähnliche Zusammenstellung wie ich nutzt - also mit iMON eingestellt auf "MCE Remote" und mit Media Control Plugin - und ob und wie es dort funktioniert bzw. welche Einstellungen noch vorgenommen werden mussten.

    Vielen Dank erst einmal und viele Grüße

    realcams
    (Dietmar)

  9. #8
    Benutzerbild von realcams

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    45
    OK - so weit so gut!
    Habe die Einstellungen auch im FFDShow Video gemacht, im iMON die Tasten für MCE und MP eingerichtet - und siehe da, jetzt klappt es.
    Nur ein Problem habe ich noch: Beim Abspielen von MKVs kann ich die Tonspur zwar wechseln, aber dann bricht alles zusammen. Das Bild bleibt stehen und ich kann den Film nur neu starten... und dann wieder auf der ersten Tonspur.
    Habe ich vielleicht noch etwas vergessen in der Konfiguration???

    realcams
    (Dietmar)

  10. #9
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Eine kleine Frage von mir zwischendurch:

    Für was ist dieses Media Control Plugin?

  11. #10
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    Eine kleine Frage von mir zwischendurch:

    Für was ist dieses Media Control Plugin?

    "Media Control is a plugin for Microsoft Media Center that adds lacking features such as : fast forward/rewind for any video format, resume video, switch between audio/subtitles streams, sets brightness/contrast, improves picture quality...
    The plugin is built on the top of an open source decoder : FFDShow Tryouts.
    FFDShow is able to decode multiple audio (mp3,aac,vorbis,ac3,DTS,Dolby TrueHD,HD audio bitstream,...) and video formats (MPEG4 divx xvid h264, MPEG1 & 2, RealVideo...) and most of all is able to improve picture quality (this is called postprocessing)."

    Welcome to the Media Control Plugin Site

    Zitat Zitat von realcams Beitrag anzeigen
    OK - so weit so gut!
    Habe die Einstellungen auch im FFDShow Video gemacht, im iMON die Tasten für MCE und MP eingerichtet - und siehe da, jetzt klappt es.
    Nur ein Problem habe ich noch: Beim Abspielen von MKVs kann ich die Tonspur zwar wechseln, aber dann bricht alles zusammen. Das Bild bleibt stehen und ich kann den Film nur neu starten... und dann wieder auf der ersten Tonspur.
    Habe ich vielleicht noch etwas vergessen in der Konfiguration???

    realcams
    (Dietmar)
    schau mal in der MCE-Community vorbei, da gibt es bestimmt mehr Erfahrungen dazu. Ich könnte mangels Testmaterial das überhaupt nicht testen. Das Thema "MKV" ist irgendwie an mir vorbeigezogen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Microsoft Windows XP Media Center Remote Control
    Von bigstorm im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 15:36
  2. Microsoft WinXP Media Center Remote Control
    Von PhilippP im Forum Fernbedienung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:30
  3. Media Lab? iMon? Welche Kombi ist empfehlenswert?
    Von MaikW81 im Forum Fernbedienung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 13:59
  4. was ist besser IMON oder Media Lab
    Von Tobi26 im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 15:31
  5. ATI Remote Control + myHTPC plugin??
    Von seeskipper im Forum Fernbedienung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2003, 01:53