Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Systembelastung durch Mediaplayer in MP

Erstellt von Mr. Bean, 26.12.2009, 14:55 Uhr · 12 Antworten · 3.416 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279

    Systembelastung durch Mediaplayer in MP

    Ich habe folgendes Problem:

    Aufgenommene Filme ruckeln bei Betrachtung mit den Mediaportal-Player im TV-Modul. Ich nutze MP 0.2.3.0. Unten sieht man die Systembelastung des Atom 330 Boards mit Intel Chipsatz (http://www.mix-computer.de/html/prod...ticleId=289890 ):

    Eine aufgenommene Sendung einmal mit MediaPlayerClassik Homecinema, die flüssig läuft:



    und mit dem MediaPortal-internen Player im Mediaportal-TV-Modul, welches leicht ruckelt:





    Hat jemand ´ne Ahnung woraus dieser Belastungsunterschied resultiert? Der gleiche Film aus dem MP-Movie-Modul über den dann aufgerufenen MediaPlayerClassik Homecinema-Player läuft absolut flüssig!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Hmmm ...

    mal MediaPortal 1.1.0 Beta verwenden?

    http://www.team-mediaportal.de/newsf...fentlicht.html

    oder die 1.0.1 final:
    http://www.team-mediaportal.de/newsf...0.1-is-da.html

  4. #3
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    verwendest du in beiden playern den gleichen codec?

  5. #4
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Nein. TV Sendungen werden mit dem MP-Player abgespielt.

    Aber ich habe was ganz anderes festgestellt. sobald ich MP starte schnellt die Systembelastung hoch. ohne das ich irgendetwas mache. Auch über lange Zeit im Homescreen. Schaltet man die TV-Karte an, so fällt die Belastung. Schaltet man sie wieder aus, steigt sie wieder. Aber seht selber ...


    Das System im Ruhezustand


    Dann MP gestartet und ruhen gelassen


    Nun im TV Modul den Ferneher eingeschaltet


    Hier ihn wieder ausgeschaltet

    Die Systembelasung geht wieder hoch

    Nun den Ferneher wieder eingeschaltet


    Hier ihn wieder ausgeschaltet

    Die Systembelasung geht wieder hoch

    Nun den Ferneher wieder eingeschaltet


    So ist das TV-Modul konfiguriert



    Hier zum Vergleich der Wohnzimmer PC aus dem Startscreen eine TV Sendung gestartet


    und wieder beendet


    So wie man es sich vorstellt. Die Systembelastung geht runter und nicht hoch ...


    Was soll das sein?

  6. #5
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    So: Ich habe die 1.0.2.0 ( http://www.team-mediaportal.com/news..._released.html ) mit dem Server installiert ...

    Die dvr-ms Dateinen im Video-Modul abgespielt ruckeln nicht mehr. Das ist sehr erfreulich!

    Aber: http://forum.team-mediaportal.com/al...64/index2.html

  7. #6
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    MediaPortal Version:1.0.2.0
    MediaPortal Skin: Blue3wide
    Windows Version: XP Prof. SP3
    CPU Type: Atom N330
    HDD:
    Memory:1GB
    Motherboard:Intel (945?)
    Video Card: Haupauge PVR 350
    Video Card Driver:
    Sound Card:
    Sound Card AC3:
    Sound Card Driver:
    1. TV Card:
    1. TV Card Type:
    1. TV Card Driver:
    2. TV Card:
    2. TV Card Type:
    2. TV Card Driver:
    3. TV Card:
    3. TV Card Type:
    3. TV Card Driver:
    4. TV Card:
    4. TV Card Type:
    4. TV Card Driver:
    MPEG2 Video Codec:
    MPEG2 Audio Codec:
    h.264 Video Codec:
    Satelite/CableTV Provider:
    HTPC Case:
    Cooling:
    Power Supply:
    Remote:
    TV:
    TV - HTPC Connection:


    Nach der Neuinstallation von MP 1.0.2.0 tritt folgendes auf:

    1. Er nimmt (evtl.) nicht auf. Nach dem Timeraufwachen aus Hibernate ist die Oberfläche schwarz, unten Links ist ein kleines Quadrat der Oberfläche zu sehen. Aber es wird (evtl.) nichts aufgenommen, die Festplatten LED blinkt. Der PC kann nicht bedient werden, der PC muss zwangsausgeschaltet werden.

    Nachdem man den Rechner dann zwangsweise ausgeschaltet wurde und ihn wiedr hochfahren und MP eingeschaltet hat, hat er die programmierten Sendungen aufgenommen. Diese kann nan aber nicht mehr löschen. Ich habe den Ordner manuel mit dem Window5explorer löschen müssen.

    2. erst "REC Kasten" jetzt roter Punkt.

    3. 5 Schaltflächen auf Homescreen nach Start oval. Erst nach manuellem Umschalten auf 16:9 wieder in Ordnung. (hat jetzt aber auch schon öfters ohne Probleme geklappt)

    4. Musik Modul stürzt bei Start ab. Der Rechner friert ein. In der Config kann man keinen Player wählen. Der BASS-Player ist ausgegraut.

    5. Die 0.2.3.0 hatte in den TV Einstellungen eine Einstellung für einen Overscan. Den finde ich hier nicht. Meine TV Karte hat an den Seiten einen leichten Trauerrand (5...6mm). Wo kann ich das hier justieren?


    Die Server-Version wird verwendet. Der Server läuft auf dem Rechner.

    Alle Codecs stehen auf den default Einstellungen

  8. #7
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Nach dem Einstellen von "Hibernate" im Powermodul legt es sich jetzt schlafen, wacht auf, nimmt auf und legt sich ordnungsgemäß wieder schlafen. Bis jetzt problemlos.

    Aber: Im Wiedergabenodus geht er jetzt, so meinte mein Sohn, alle 15 Minuten in den Ruherzustand.

    Woran liegt das nun wieder?

  9. #8
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Ich habe den Rechner nun einmal richtig heruntergefahren und MP neu gestartet. Jetzt lief er zumindest erste einmal recht lange, ohne auszugehen.

    Aber langsam frage ich mich: Was kommt nun bald wieder ...

  10. #9
    Benutzerbild von Hitman

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    25
    Oh man, das sieht mehr nach basteln aus, als entspannt TV sehen ;-)

    Mit dem MP hatte ich anfangs auch riesen Probleme bis alles lief. Dann auch nicht wirklich lange, irgendetwas stockte meistens. Und wenn es das langsame Umschalten war...

    Ich habe größten Respekt vor den Machern vom MP, aber bin der Meinung, damit hat nur wirklich Freude, wer sich die Sache zum Hobby auserkohren hat.

    Ich bin jetzt umgestiegen und habe mir den DVB-Viewer installiert. Diese Entscheidung habe ich nicht bereut. Der Viewer kostet zwar eine Kleinigkeit, aber die paar Mücken ist der absolut Wert. Das Teil funktioniert tadellos und man hat alles dabei was man brauch.
    Würde Dir empfehlen mal darüber nachzudenken....

    Das sollte auch keine Werbung sein!!! Nur eben meine Empfehlung.

  11. #10
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Er geht immer noch aus. Und zwar alle 5 Minuten. Genau die Idel Zeit. Er merkt also nicht. das er außerhalb des Homescreen ist.

    Das müßte doch irgendein Programmfehler sein

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 15:10
  2. Netzwerkspeicher+Mediaplayer
    Von redlock im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 20:38
  3. Dat und Mpg mit Mediaplayer öffnene
    Von Luke_1980 im Forum myHTPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 15:55
  4. XP Mediaplayer 10 - wie zwingt man ihn zu VMR9?
    Von DukeFelix im Forum Software generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 17:52
  5. auflösung beim mediaplayer ???
    Von docspecht im Forum Software generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2003, 19:49