Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

XBMC live als Betriebssystem

Erstellt von shaleya, 14.06.2011, 08:39 Uhr · 13 Antworten · 7.837 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von shaleya

    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    19

    XBMC live als Betriebssystem

    Hi Community,

    ich bin noch recht neu in der Szene und will mir gerade meinen ersten HTPC zusammenstellen. Ich habe mich mittlerweile ein wenig eingelesen, aber mir stellen sich noch ein paar Fragen.

    Ich habe vor mir auf meinen frisch zusammengebauten PC HTPC live zu installieren, welches als Betriebssystem laufen soll (soweit ich das gelesen habe sollte dies möglich sein).

    Dann stellt sich mir jedoch die Frage, wie es hier mit Treibern für die Hardware aussieht. Kann ich diese über eine linuxconsole installieren?
    Kommt man da dann so einfach hin?

    Wie steht es hier mit einer Fernbedienung? Ich würde gerne den kompletten PC nur mit meiner logitech Harmony bedienen.
    Geht das gut? Ist das einfach einzurichten?
    Muss ich was beachten?


    Hat jemand Erfahrung in dem Bereich und kann mir wertvolle Tips geben?
    Ich bin für alle dankbar.


    Gruß
    Shaleya

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von shaleya Beitrag anzeigen
    Ich habe vor mir auf meinen frisch zusammengebauten PC HTPC live zu installieren, welches als Betriebssystem laufen soll (soweit ich das gelesen habe sollte dies möglich sein).
    XBMC Live ist eine angepasste Version von Ubuntu.

    Zitat Zitat von shaleya Beitrag anzeigen
    Dann stellt sich mir jedoch die Frage, wie es hier mit Treibern für die Hardware aussieht. Kann ich diese über eine linuxconsole installieren?
    Ja, die meisten Treiber sind sowieso schon mit dabei.

    Zitat Zitat von shaleya Beitrag anzeigen
    Kommt man da dann so einfach hin?
    Mit Ctrl-Alt-F1 kommst du bei Linux normalerweise immer auf die Konsole.

    Zitat Zitat von shaleya Beitrag anzeigen
    Wie steht es hier mit einer Fernbedienung? Ich würde gerne den kompletten PC nur mit meiner logitech Harmony bedienen.
    Geht das gut? Ist das einfach einzurichten?
    Muss ich was beachten?
    Du brauchst erst mal einen Infrarotempfänger im PC. Den kannst du dann mit LIRC konfigurieren. Wer sich gut mit Linux auskennt, sollte damit keine Probleme haben. Ein Anfänger ist allerdings damit schnell überfordert.

  4. #3
    Benutzerbild von shaleya

    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    19
    Danke dir erstmal für die schnellen Antworten.

    Gut ich kann also den Infrarotempfänger mit LIRC konfigurieren. Doch lässt sich XBMC damit dann gut steuern?

  5. #4
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Ja, XBMC ist für die Bedienung mit Fernbedienung ausgelegt. Wenn du eine sog. MCE Fernbedienung nimmst (d.h. den Empfänger, die Fernbedienung wird ja durch die Harmony ersetzt), wird sie meistens sogar automatisch erkannt und man muss LIRC gar nicht installieren.

  6. #5
    Benutzerbild von shaleya

    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    19
    Also sollte es mit der Fernbedienung von dem MS-Tech MC-1200 Gehäuse funktionieren?
    Das würde mir ja nurnoch das wohlmögliche WLAN Problem aufwerfen.

    Habe mein System eben bestellt. Freu mich schon darauf zu basteln ;-)

  7. #6
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Klingt jedenfalls so, als ob es funktionieren sollte.

    Was für ein WLAN Problem?

  8. #7
    Benutzerbild von shaleya

    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    19
    Ich habe es noch als Problem angesehen nen USB WLAN Stick zu laufen zu bekommen. Habe zuhause noch einen rumfliegen.
    Jedoch nach eingehender Recherche ist mir aufgefallen, dass mein MB schon WLAN mit sich bringt.
    Aus dem Grund habe ich keine Befürchtungen mehr dies auf die Reihe zu bekommen.

  9. #8
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Du kannst natürlich Pech haben und die Treiber sind nicht schon installiert oder es gibt keine von Ubuntu oder es gibt gar keine Linuxtreiber. Außerdem ist die Konfiguration der Authentifizierung nicht so einfach, wenn man es nicht von der GUI machen kann. Was für ein MB ist es denn genau?

  10. #9
    Benutzerbild von shaleya

    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    19
    Konfiguration welcher Authentifizierung?
    MB ist das ASUS M4A88T-I Deluxe, 880G

  11. #10
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von shaleya Beitrag anzeigen
    Konfiguration welcher Authentifizierung?
    Du hast dein WLAN hoffentlich mit einem Passwort und WPA2 gesichert?

    Die WLAN Karte, die mit dem MB geliefert wird, sollte m.W. von Linux unterstützt werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EM 2012: HD Live Streaming bei ARD – Highlights über XBMC
    Von HTP*CC im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 23:54
  2. Installation XBMC Live
    Von Annika83 im Forum Linux Frontends
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 23:06
  3. Betriebssystem....
    Von Snoopy84 im Forum Software generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 12:57
  4. Welches Betriebssystem?
    Von bur9000 im Forum MS Media Center (XP Media Center Edition, Vista Media Center, Windows7 Media Center)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 07:55
  5. Mini-Betriebssystem
    Von Daysofthunder im Forum Software generell
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 21:31