Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ein und aus per Knopfdruck?

Erstellt von omue, 17.02.2010, 00:02 Uhr · 4 Antworten · 1.635 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von omue

    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    43

    Ein und aus per Knopfdruck?

    Hallo liebe HTPCer

    Tummle mich nun seit Tagen, äh Nächten hier im Forum herum. Aber bevor ich noch mehr Zeit hier verbringe doch eine entscheidende, das Projekt HTPC betreffende Frage (oder zwei...

    Kann ich den HTPC (unter Linux am liebsten) einfach via Drücken des An-/Ausschalters an und ausschalten?
    Oder muss das jedesmal ähnlich wie bei Win PCs (oder OpenSuse, was ich rudimentär ausprobiert habe) mittels Herunterfahren usw. alles ausschalten?

    Wenn dem so wäre, hab ich mich die letzten Tage nur im Forumsurfen geübt


    Den verschiedensten Gehäusen liegen häufig Fernbedienungen bei, die ausdrücklich WinMCE unterstützen. Kann ich eine (oder alle) der Linuxe auch fernbedienen und dann lieber nicht via Tastatur?


    Gruß omue

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Ich kann wieder nur pro Win 7 befürworten, da geht das problemlos. Ich habe mir auf Amazon die günstigste Funk X10 FB gekauft, Treiber drauf, alles ohne konfigurieren... WAF bei 10!

  4. #3
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von omue Beitrag anzeigen
    Kann ich den HTPC (unter Linux am liebsten) einfach via Drücken des An-/Ausschalters an und ausschalten?
    Ja, selbst unter Linux kannst du einen PC anschalten, indem du den Knopf am Gehäuse drückst.

    Zitat Zitat von omue Beitrag anzeigen
    Den verschiedensten Gehäusen liegen häufig Fernbedienungen bei, die ausdrücklich WinMCE unterstützen. Kann ich eine (oder alle) der Linuxe auch fernbedienen und dann lieber nicht via Tastatur?
    Du kannst den PC per Fernbedienung an- und ausschalten. Die meisten Infrarotempfänger werden unter Linux von LIRC unterstützt, aber das muss man sich dann mal genau anschauen, wenn du dir ein Gehäuse ausgesucht hast. Viele Gehäuse haben einen iMon Empfänger eingebaut, der wird von allen aktuellen Distributionen unterstützt. Die Mediensoftware muss dann noch entsprechend konfiguriert werden, damit sie den Ausschaltvorgang anwirft, das ist mehr oder weniger kompliziert je nach Software.

  5. #4
    Benutzerbild von omue

    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    43
    Hallo Fax

    Ich dachte an den MS Tech MC 1200, der hat eine Fernbedienung.

  6. #5
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    OK, leider schweigen die sich drüber aus, was genau drin steckt. MCE klingt schon mal nicht schlecht, das wird normalerweise auch unter Linux unterstützt. Vielleicht fragst du mal beim Support an, welche Hardware genau verbaut ist? Das ist auch ein guter Test, wie es der Hersteller generell mit dem Kundensupport hält.

Ähnliche Themen

  1. Auf Knopfdruck reagieren
    Von prototyp im Forum Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2003, 14:26