Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

CPU Kühler MS-Tech MC-1200

Erstellt von Freddy, 04.01.2010, 18:28 Uhr · 37 Antworten · 16.031 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von omue Beitrag anzeigen
    Na, darauf lässt sich doch schon mal aufbauen.
    Nur komisch, dass im Linux-Forum auch AMD-Bretter vorgestellt werden.
    In dem Forum werden AMD Boards auch mit Nvidiagrafik vorgeschlagen, das ist der Unterschied, nicht der Prozessor.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von omue

    Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    43
    Ach so, langsam dämmert´s

  4. #33
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Wer hat das MS-tech MC-1200 mit Win7 MC im Einsatz? Kann man mit der mitgelieferten FB im SMS-Stil (Zahlenblock) in den "Suchen"-Funktionen des Media Centers Buchstaben eintippen?

  5. #34
    Benutzerbild von tbratsch

    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    3
    LÜFTER & FERNBEDIENUNG

    .. moinsn Leute. Ich muß ganz ehrlich sagen.. n bisl enttäuscht bin ich schon über das Gehäuse. Mega umständliche Installation, laut und die Lowprofile Blende is auch der letzte Dre**... naja, wie dem auch sei. Gekauft ist gekauft und wird benutzt.

    Fernbedienung unter WIN7 (32/64):
    ... häufig handelt es sich hierbei um ein Mainboardproblem. Nach einem Biosupdate meines ASROCK (warum auch immer ich n ASROCK genommen hab) funktionierte die Fernbedienung ohne Meckern. Auch wenn MS-TECH auf ihrer Homepage ausdrücklich daraufhinweist, daß sie keine WIN7 Unterstützung bietet.

    ZITAT MS-TECH:"... für die MC Serie kann eine Funktion der Fernbedienung nur unter Windows XP MCE 2005 und Windows Vista mit Media Center gewährleistet werden."
    SERVICE - MS-TECH Technology

    Tja, bei mir läufts jetzt super ...

    NETZTEIL LÜFTER:
    Für alle die den Lüfter gerne austauschen möchten hier die nötigen Informationen des Herstellers.
    Bei mir ist der XW 8025MS installiert.
    ???

    Also, Daten raussuchen und leisen Lüfter bestellen, einbauen und freuen...

    Dies werd ich direkt jetzt noch machen :-)

    rock on .. und viel spaß ...

  6. #35
    Benutzerbild von tbratsch

    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    3
    ein nachtrag:
    Ein Passender Lüfter für das Netzteil: SilenX Corporation - iXtrema Pro Fans

  7. #36
    Benutzerbild von Prinz

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von tbratsch Beitrag anzeigen
    ein nachtrag:
    Ein Passender Lüfter für das Netzteil: SilenX Corporation - iXtrema Pro Fans
    A c h t u n g L e b e n s g e f a h r
    Hier gehört immer die Warnung dazu, dass sich in einem PC-Netzteil eine Weile nach dem Ausschalten die Kondensatoren noch auf lebensgefährliche Spannungen aufgeladen sein können. Nicht umsonst ist ein solches Netzteil gekapselt.

  8. #37
    Benutzerbild von tbratsch

    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Prinz Beitrag anzeigen
    A c h t u n g L e b e n s g e f a h r
    Hier gehört immer die Warnung dazu, dass sich in einem PC-Netzteil eine Weile nach dem Ausschalten die Kondensatoren noch auf lebensgefährliche Spannungen aufgeladen sein können. Nicht umsonst ist ein solches Netzteil gekapselt.
    Dem stimme ich voll und ganz zu. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, daß wenn man sowas macht auch wirklich weiß was man macht.
    Ansonsten n Kumpel fragen der sich damit auskennt.
    Guter Kommentar.

  9. #38
    Benutzerbild von gondolf

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    28
    *** Sorry hab jetzt gesehen, das es sich ja um ein anderes Gehäuse von MS Tech handelt ***

    Ich hole das Thema mal wieder hervor, denn ich habe heute mal wieder an meiner Kiste rumgemacht. Bevor ich los lege hier mal meine Konfiguration:

    Desktop-Gehäuse MS-TECH MC-210
    CPU Intel® Core(TM) i3-540 Prozessor
    Mainboard Asrock H55M USB 3.0
    Arbeitsspeicher OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
    Blu-ray ROM LiteOn iHOS104
    Festplatte Samsung HD103SI 1 TB
    Tevii S470
    Logitech Mediaboard Pro

    Von Anfang störten mich zwei Dinge. Erstens das viel zu laute Netzteil des Gehäuses und zweitens das ich den Deckel nicht drauf machen konnte weil der CPU Lüfter zu hoch war. Da der PC aber in einem geschlossenem Schrank steht, habe ich das immer versucht zu ignorieren.
    CPU Lüfter war dieser hier:
    SP532S7-Storm 532™
    Außer das er zu hoch für das Gehäuse ist hat er auch nur einen dreipoligen Mainboardanschluss :-(
    Jetzt im Urlaub packte mich der Ehrgeiz und ich bestellte das bequiet! SFX Power 350
    leise und effiziente Netzteile - be quiet! Dark Power PRO Straight Power Pure Power SilentWings
    und den Alpenföhn Panorama
    Panorama
    Das Netzteil lies sich gut installieren. Das einzig unpraktische ist, das der große Stromstecker für das Mainboard direkt an der Hinterkante vom 5,25" Laufwerkskäfig sitzt. Mit etwas gefummel gehts aber. Um den Alpenföhn zu verbauen musste erst das MB wieder raus und eine Backplate angebracht werden. Jetzt wo alles wieder im Gehäuse saß trat ein großes Problem auf. Das Bluray Laufwerk lies sich nicht mehr weit genug ins Gehäuse schieben. Die Strom- und Datenstecker stießen an den Kühlkörper. An dem Scheibendreher saßen sowieso schon abgewinkelte Stecker um mit dem wenigen Platz überhaupt klar zu kommen. Nun musste ich den Datenstecker noch mit meinem Leathermantool schälen und fast abisolieren. So gelang es mir aber die nötigen Millimeter zu gewinnen.
    Das Ergebnis hats aber gebracht. Die Kiste ist nun wesentlich leiser. Nur der Gehäuselüfter unter der Festplatte ist zu hören, das werde ich aber ignorieren.
    Für mich steh aber eines mittlerweile fest. Nie wieder ein Low profil Gehäuse! Habe heute Nachmittag ein MicroATX Board in einen Miditower geschraubt und ein neues Core i 5 Desktop PC System für meinen Onkel zusammen gebaut. Das hat Spaß gemacht, Platz ohne Ende und die Kabel konnte ich auch noch sauber verlegen. Eine sauber Kabelage ist mit im MS-TECH MC-210 nicht gelungen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. HTPC im MS-Tech 1200
    Von Don im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 21:10
  2. YARD und MS Tech MC-1200 mit USB Empfänger
    Von IcePick im Forum Y.A.R.D. Entwicklerforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 15:08
  3. CPU-Kühler MS-Tech mc-380
    Von kotzbeer im Forum Kühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 20:39
  4. Wer ist leiser, Extra-CPU-Kühler oder Boxed-Kühler
    Von randy0811 im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 20:04
  5. Cinergy 1200 DVB-T BDA Treiber
    Von Armitage im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 22:52