Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

CPU/Gehäuse-Lüfter mit Speed Fan nicht regelbar

Erstellt von baron-tigger, 01.05.2011, 19:51 Uhr · 7 Antworten · 2.670 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von baron-tigger

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12

    CPU/Gehäuse-Lüfter mit Speed Fan nicht regelbar

    Ich verwende Speed Fan Vers. 4.43 unter Win 7 Ult 64 bit.

    Mainboard: ASUS E35M1-M A50M mATX

    Da mir die kleinen 80 mm Gehäuselüfter zu laut und vor allem zu ineffizient waren habe ich einen 120 mm Lüfter verbaut.

    Es handelt sich um den Scythe Slip Stream PWM Adjustable 120x120x25mm

    Er sollte über ein Poti stufenlos regelbar zwischen 470 (± 30%) auf 1.340 U / min (± 10%) und 740 (± 25%) auf 1.900 U / min (± 10%) sein.

    Egal was ich bei Speed Fan einstelle dreht er aber immer mit rd. 1000 UPM.

    Wenn ich den Poti auf max. drehe dreht er mit rd. 1650 UPM.

    Ich würde ihn aber gerne mit max. 800 UPM fixieren.

    Wie mache ich das mit Speed Fan? Egal was ich einstelle - der Lüfter dreht sich mit der gleichen Geschwindigkeit weiter.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von baron-tigger

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12
    Habe jetzt noch ein wenig probiert und kann nun den Lüfter so einigermaßen regeln.

    Allerding nur wenn ich den Lüfter als Gehäuselüfter anschließe und im Bios die Lüftersteuerung deaktivieren.

    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass Speed Fan nun nicht die Temperaturwerte der CPU als Temperaturschwelle heranzieht sondern die vom System. Dadurch läuft der Lüfter nicht an, obwohl die CPU schon deutlich über der eingestellten Schwelle ist.

    Ich habe nun einen Minimalwert für den Lüfter eingestellt (45% weil der Lüfter sonst nicht anläuft sondern nur ein wenig ruckt und versucht anzulaufen)

    Hat vielleicht jemand einen Tipp, ob man irgendwie den CPU Fan geregelt bekommt? Oder ist der CPU Fan bei dem Board einfach nicht über Software regelbar?

  4. #3
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von baron-tigger Beitrag anzeigen
    Allerding nur wenn ich den Lüfter als Gehäuselüfter anschließe und im Bios die Lüftersteuerung deaktivieren.
    Kann die Lüftersteuerung überhaupt PWM? Normalerweise wird bei ASUS nur der CPU Lüfter mit PWM gesteuert und der Rest per Spannung.

    Zitat Zitat von baron-tigger Beitrag anzeigen
    Hat vielleicht jemand einen Tipp, ob man irgendwie den CPU Fan geregelt bekommt? Oder ist der CPU Fan bei dem Board einfach nicht über Software regelbar?
    CPU? Du hast doch vom Gehäuselüfter geredet?

  5. #4
    Benutzerbild von baron-tigger

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was mit PWM geregelt werden kann und was nicht. Ich habe einen 120 mm Lüfter über der CPU am Gehäuse montiert und möchte diesen abhängig von der CPU Temperatur anlaufen lassen und mit 850 UPM begrenzen.

    Auf dem Mainboard sind zwei Anschlüsse - 1. CHA FAN und 2. CPU FAN.

    Wenn ich den Lüfter (den ich am Gehäuse über der CPU montiert habe) an CHA FAN anschließe kann ich ihn mit Speed Fan regeln (wenn die BIOS Regelung deaktiviert ist). Allerdings werden dann eben die Temperaturwerte des Gehäuses (keine Ahnung wo der Messfühler sitzt) herangezogen, die deutlich unter denen der CPU liegen (CPU 50°, Gehäuse recht unverändert 30 - 35°)

    Wenn der Lüfter an CPU Fan angeschlossen ist kann ich ihn über das BIOS auf max. 60% herunter regeln, was aber noch immer rd. 1000 UPM entspricht und zu laut ist. Eine Regelung über Speedfan ist - auch wenn die BIOS Regelung deaktiviert ist - nicht möglich.

  6. #5
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von baron-tigger Beitrag anzeigen
    Wenn der Lüfter an CPU Fan angeschlossen ist kann ich ihn über das BIOS auf max. 60% herunter regeln, was aber noch immer rd. 1000 UPM entspricht und zu laut ist.
    Merkwürdig, mein aktuelles Asus Brett (M4A87TD) regelt problemlos auf 400 UPM runter. Aber kannst du nicht mit dem Knopf an deinem Lüfter weiter runterregeln?

  7. #6
    Benutzerbild von baron-tigger

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    Merkwürdig, mein aktuelles Asus Brett (M4A87TD) regelt problemlos auf 400 UPM runter. Aber kannst du nicht mit dem Knopf an deinem Lüfter weiter runterregeln?
    Nein, leider nicht. Da habe ich mir auch etwas andere erwartet. Nur wird nicht in allen Onlineshops richtig beschrieben was der Knopf kann. Min bedeutet bei mir 1000 upm, max rd 1600. Hatte mir auch erhofft, dass man von 0 - 100% regeln kann - funktioniert aber leider nicht.

    Noch dazu macht der Lüfter ab 850 UPM leicht "klackende" Geräusche, unter 850 UPM hört man es nicht. Muss das so sein oder ist da etwas nicht in Ordnung?

  8. #7
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von baron-tigger Beitrag anzeigen
    Noch dazu macht der Lüfter ab 850 UPM leicht "klackende" Geräusche, unter 850 UPM hört man es nicht. Muss das so sein oder ist da etwas nicht in Ordnung?
    Kann ein Fehler im Entwurf oder bei der Herstellung sein. Wenn du kannst, würde ich das Ding gegen ein anderes Modell umtauschen. Das Drehknöpfchen scheint ja nicht besonders nützlich zu sein. Scythe S-Flex, Kama Flow oder Kama Flex sind ganz ordentlich. Oder be quiet Silent Wings. Falls das nicht geht, würde ich das klackern auf jeden Fall reklamieren.

  9. #8
    Benutzerbild von baron-tigger

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    Kann ein Fehler im Entwurf oder bei der Herstellung sein. Wenn du kannst, würde ich das Ding gegen ein anderes Modell umtauschen. Das Drehknöpfchen scheint ja nicht besonders nützlich zu sein. Scythe S-Flex, Kama Flow oder Kama Flex sind ganz ordentlich. Oder be quiet Silent Wings. Falls das nicht geht, würde ich das klackern auf jeden Fall reklamieren.
    Ok, danke für die Info. Werde den Lüfter einfach zum Händler zurück bringen und schauen was ich bekomme. Entweder einen der funktioniert (= wirklich leise ist) oder eben einen anderen.

Ähnliche Themen

  1. HTPC-Gehäuse mit 400er Gehäuse-Lüfter
    Von Alexander1978 im Forum Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 07:39
  2. silent 50 mm lüfter fürs gehäuse
    Von lorinser2006 im Forum Kühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 18:40
  3. Gehäuse für 120er Lüfter?
    Von DvMo im Forum Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 19:28
  4. Flacher Kühler für Celeron 2ghz (Lüfter nicht benötigt)
    Von schock im Forum Hardware generell
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 20:35
  5. Lüfter drosseln damit er nicht mehr so laut ist
    Von prototyp im Forum Hardware generell
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 13:57