Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Arctic Cooling Copper Silent 2

Erstellt von hasriger, 17.06.2005, 21:35 Uhr · 10 Antworten · 1.726 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von hasriger

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    40

    Arctic Cooling Copper Silent 2

    Also irgendetwas stimmt mit diesem CPU-Kühler nicht!!! Hab den Kühler jetzt seit ca. 1,5 Jahren (glaub ich) und muss sagen das er nicht unbedingt der beste ist.

    Ist der Bigtower zu dann ist nach ca. 15 bis 20min die 80° Marke erreicht und dem Prozessor (Athlon XP2600+) zuliebe wird der PC dann abgedreht. Deshalb hab ich den Tower immer ofen. Da ging es immer halbwegs und es pendelte sich so bei 70° ein. Aber seit ca. 3 Monaten kommt es vor das, obwohl der Tower ofen ist, die CPU-Temperatur trotzdem auf 80° steig und das nach ca. 15min. Der Prozi ist nicht übertaktet oder so und zu sehr belastet wird er auch nicht (Internet,E-Mail,Office,Bilder,usw...), also nichts aufregendes. Und genugt Luft müsste er auch bekommen da der Tower ja ofen ist.

    An was kann das liegen das der so extrem warm wird und was könnte ich dagegen tun, außer einen neuen Kühler kaufen ??? Ist dieser Kühler einfach nur schlecht und ein neuer würde besser sein ?

    Was für einen leisen aber guten Lüfter würdet ihr für den oben genannten Prozessor empfehlen ???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    ich glaub kaum, das es nur am Kühler liegt.
    Ich denke eher, das es an der falschen Montage liegt.
    Schau mal genau nach, wie der Kühler auf dem Prozessor aufliegt.
    Am besten du demontierst den Kühler, überprüfst die Wärmeleitpaste, ob überhaupt etwas drauf ist, und am Abdruck siehst du schon, ob es richtig auflag.

  4. #3
    Benutzerbild von willchisum

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von AndreasMD
    Ich denke eher, das es an der falschen Montage liegt.
    haette ich jetzt auch vermutet: entweder ist der kuehlkoerper nicht eben auf der cpu oder zuviel, zu dick die leitpaste aufgetragen?

  5. #4
    Benutzerbild von hasriger

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    40
    Das ging aber schnell mit dem Anworten

    Hmmm....mal schauen ob es an der Wärmeleitpaste liegt bzw. an der Montage, obwohl man da ja nicht viel falsch machen kann. Anderst bringt man den ja eh nicht drauf mit der Klammer.
    Hab mich im Netz auch noch ein bischen schlau gemacht und gute Tips/Kommentare gelesen. Werd das jetzt am WE einmal ausprobieren und schauen was sich tun lässt.

    Danke trotzdem für die Antworten. Werde dann anfang nächster Woche das ergebniss reinschreiben *g*

  6. #5
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    Manchmal können wir recht fix sein

    es kommt sogar vor, das auf den CPUs noch ein Rest vom Preisschild klebt Wenn es so fertig montierte PCs sind. Oder sogar ganz ohne Wärmepaste?

    Naja, viel Glück

  7. #6
    Benutzerbild von willchisum

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von hasriger
    Werde dann anfang nächster Woche das ergebniss reinschreiben
    ja, nicht vergessen

  8. #7
    Benutzerbild von Prinz

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    435
    Hi,
    Zitat Zitat von hasriger
    Das ging aber schnell mit dem Anworten

    Hmmm....mal schauen ob es an der Wärmeleitpaste liegt bzw. an der Montage, obwohl man da ja nicht viel falsch machen kann. Anderst bringt man den ja eh nicht drauf mit der Klammer.
    hast Du evtl. einen Kupfer-Spacer verwendet? Der könnte auch bewirken, dass der Kühlkörper nicht richtig auf dem Die aufliegt.

    Gruß
    Prinz

  9. #8
    Benutzerbild von willchisum

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    955
    was'n n' Kupfer-Spacer?
    EDIT: ok - google ist mein freund: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2000/spacer/

  10. #9
    Benutzerbild von Marune

    Registriert seit
    03.01.2004
    Beiträge
    112
    ich hab den kühler in jeden meiner 3 pcs und bin damit mehr als zufrieden... mega leise und gute kühlung (schnellster Prozessor Athlon XP 3000+ Barton Temp: 60°)

  11. #10
    Benutzerbild von hasriger

    Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    40
    OK ich war zu voreilig.

    Eure Tips waren gut und sogar richtig Es lag echt daran das keine Wärmeleitpasste mehr oben war. Hät ich selber auch mal schauen können bevor ich da reinschreib, aber egal, trotzdem DANKE.

    Bin heute in der Früh sehr erstaun gewesen was ein neues Gehäuse, zwei Gehäuselüfter, ein passiver VGA Kühler und gründliches putzen während des Umbaus alles ausmachen kann. Genaue Werte weiss ich jetzt zwar nicht, aber er hat sich nicht nach 10min abgeschalten *g*

    Das einzige was jetzt noch wirklich laut ist ist das sch... NT.

    So das war der Bericht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arctic MC001-DVDS
    Von masterkey im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 11:45
  2. Arctic Freezer 64 - Sockel A Mod
    Von Marune im Forum Kühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 13:08
  3. Arctic Cooling Copper Silent 2 mit oder ohne TC?
    Von Spiff im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 13:53
  4. Arctic SC TC2/Probleme mit Fan Speed Control
    Von lion76king im Forum Hardware generell
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 14:25
  5. GlobalWin Silent Stream Water Cooling Kit
    Von eule im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2004, 13:50