Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Zwar kein Eigenbau, aber bin trotzdem froh :)

Erstellt von RyoBerlin, 13.02.2006, 17:21 Uhr · 0 Antworten · 4.448 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von RyoBerlin

    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    161

    Reden Zwar kein Eigenbau, aber bin trotzdem froh :)

    Hab heut endlich mein Gehäuse bekommen
    Codegen 2005-CA


    Viel leiser isses leider auch nicht Muss man wohl einige hundert EUR reinstecken in passive Netzteile

    Hier mal ein paar Bilder von Vorher, bau und nacher

    Mein System
    AMD Smepron 2200+
    768MB DDR-Ram
    1x160GB HDD
    1x80GB HDD
    OS ist WinXP und Linux-Kanotix
    HTPC Software ist DVB-Viewer Pro.
    Das ganze via ATI Radeon 9600 an TFT und TV angeschlossen
    Sound via SB Audigy1 an Logitech 5.1 System
    TV über DVB-S SkyStar2 Karte.

    Auf den Fotos nicht mehr zu sehen, ich hab das Brett unter dem Gehäuse entfernt... iss sinnlos bei dem Breiten ding


    Jetzt grübel ich noch über eine Plexiglasscheibe nach die davor kommt ausserdem soll der IR Empfänger via Verlängerungskabel (kost ca. 7eur) nach vorne gelegt werden damit ich auch ausm schlafzimmer noch die FB nutzen kann

    Laufwerke hab ich ein altes DVD-LW (das bald getauscht werden MUSS da schon halb defekt) und ein Schwarzen CD-RW Brenner.
    DiskettenLW hab ich weggelassen.. benutzt man doch eh nicht mehr
    Und wenn dann sollte nen neues in schwarz rein
    Das alte Gehäuse steht jetzt zum verkauf mit NT für 10.-EUR ma schauen

    ACHJA, hab noch nicht aufgeräumt hehe

    Hier the Pictures

    So... der alte midiTower im Betrieb,
    der Drucker passt leider nicht rein deswegen muss ich ihn zum Drucken immer Rausholen und danach Quer reinstellen...
    Vorne im Bild seht ihr den TFT den ich aus Platzmangel unter den Glastisch integriert hab


    Und so sah der gute midi vom innenLeben her aus.


    Da es sich bei dem Gehäuse um ein vollwertiges Desktopgehäuse handelt ist schön viel Platz vorhanden.
    Ein 10cm Gehäuselüfter war auch gleich dabei.

    Das vormontierte Netzteil hat einen 12cm Lüfter (der meines erachtens aber leiser sein dürfte... und hinten Auslassschlitze.

    Da sind sogar noch Platzreserven im unteren Teil vorhanden


    Und so sah das ganze dann aus als alles eingebaut war.
    Die 2. festplatte ist versteckt unter den Optischen Laufwerken eingebaut.
    Ich musste auch das IDE Kabel gegenüber dem midi umdrehen da die 2 Festplatten zu weit auseinander liegen.


    Ich find nach dem Einbau sieht alles schön geräumig aus


    Die Rückansicht.


    So... und so sieht das ganze am ende aus (vorm Aufräumen ja ;P)

    Jetzt passt auch der Drucker in den Schrank (der müsste natürlich noch gegen einen neuen getauscht werden möglichst passend im Design

    Das Gehäuse hat vorne 2 LEDs für Power (grün) und Festplattenaktivität (Rot) die indirekt eine leiste anstrahlen.
    Durch die USB Anschlüsse an der Front kann ich endlich meine Webcam auf den Tisch stellen bei bedarf die Audioanschlüsse benötige ich nicht, sind aber montiert.

    Sicher kein supertolles HTPC Gehäuse wir man es im Eigenbau schaffen könnte. Auch keins für 200EUR Was Optisch wohl mehr hermacht

    Aber für den kleinen Geldbeutel durchaus brauchbar!
    Das ganze Gehäuse samt Netzteil und Gehäuselüfter hab ich für
    46.-EUR inkl. Versand von eBay.

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kein Bild aber Ton in My Television
    Von Langes im Forum MediaPortal
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 19:54
  2. HTPC im Eigenbau - Kein Plan
    Von Toto im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 09:34
  3. Kein Overlay mit DVBViewerPro, Mit TE gehts aber....
    Von RyoBerlin im Forum Windows Frontends
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 06:47
  4. win tv pvr tv plugin kein audio aber bild
    Von orty0910 im Forum myHTPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 12:07
  5. PVR 350 , aber kein Bild !
    Von kaiser_66 im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2004, 18:05