Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

neo's HTPC

Erstellt von neo, 06.12.2010, 19:47 Uhr · 17 Antworten · 5.860 Aufrufe

  1. #1
    neo
    Benutzerbild von neo

    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    8

    neo's HTPC

    Hi there,

    ich bin neu hier und dachte mir fange ich gleich mal mit meiner Systemvorstellung an, ich habe mir vor einigen Wochen auch einen HTPC zusammengebaut der alle meine Wünsche erfüllt wie z.B. XBMC, Hulu Desktop, Boxee, USTVNOW.com, surfen etc.

    Hardware:


    Fernseher:
    40" Samsung LE40B620 (Full HD)
    Gehäuse: MS-Tech MC-1200 inkl. 350 Watt NT (das gehäuse besteht aus gebürsteten Aluminium)
    Mainboard: Asus M4A88T-I Deluxe 880G AM3 M-ITX
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 4250 Onboard
    Prozessor: AMD Athlon II X2 240e 2.80GHz 45 Watt
    Kühler: Scythe Big Shuriken
    Arbeitsspeicher: 2 x 2GB SO-DIMM Kingston DDR3-1333 CL9
    Festplatte: 500GB Samsung EcoGreen 5400U/m
    Laufwerk: Sony Optiarc DVD-Brenner AD-7260S-0B
    Eingabegeräte: Enermax Aurora KB008W-B (mit integrierten Trackball+Maustasten) und MS-Tech Fernbedienung
    Besonderheiten: integriertes Wi-Fi, Bluetooth und IR-Empfänger
    Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 bit (etwas modifiziert wie z.B. die Windows Taskbar und den Recycle Bin komplett entfernt, eine Apple ähnliche icon taskbar installiert usw.)

    My sysProfile: sysProfile: ID: 141449 - neos HTPC

    Die Kosten für den HTPC (ohne TV und Tastatur) liegen bei 366.92€ was noch ziemlich günstig ist, ich wollte mir zuerst einen Intel Atom + ION HTPC zusammenstellen der fast genau so teuer gewesen wäre, ich bin froh das ich es nicht gemacht habe weil die Leistung von meinem jetzigen um einiges höher ist.

    Bilder:





    Ich bin mit meinem Home theater System aber noch nicht fertig, es kommt demnächst noch ein neues 5.1 Surround sound system, ich bin mir aber noch nicht sicher welches.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Eine schöne Vorstellung, willkommen im Forum!

    Das Ding ist fat zu schade um nur Konserven damit abzuspielen. Wie ist die Lautstärke des Netzteils? Das ist soweit ich weis original dabei. Welches OS nutzt du?

    Alex

  4. #3
    neo
    Benutzerbild von neo

    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    8
    Danke erstmal hehe, die Lautstärke ist i.O. für leute die auf extremste silent systeme stehen ist es eher nichts, wen es stört kann aber solch ein SFX Netzteil verbauen.
    Ich benutze ein etwas modifiziertes Windows 7 Professional 64 bit (habe es oben ergänzt), ich habe z.B. die Windows Taskbar und den Recycle Bin komplett entfernt, eine Apple ähnliche icon taskbar installiert usw.

  5. #4
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Warum hast du ein ITX Board genommen? Hast du noch was anderes vor? Wie sieht es mit einem TV Anschluss aus?

    Ich finde in deinem Rack stehen zu viele Kisten rum...

  6. #5
    neo
    Benutzerbild von neo

    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    8
    Ich hatte das ITX genommen weil es eine super Ausstatung hat und für 103€ ist das voll ok es gibt nur wenig boards mit solch einer Ausstatung für diesen Preis, zudem habe ich noch genung platz für zusätzliche HDD's.
    Das board hat ja ein ATI Radeon HD 4250 Chipsatz und somit auch ein HDMI Anschluss, darüber habe ich mein TV angeschloßen oder was meinst du mit TV Anschluss?

    Ein Gerät verschwindet noch aus dem Rack und zwar der Kabel Receiver, der wird durch ein CI+ Modul ersetzt.
    Sonst finde ich das jetzt nicht so überfüllt, sind ja nur ein Samsung blu-ray player, Receiver, HTPC und Xbox 360 Slim.

  7. #6
    Benutzerbild von Freerider

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    46
    Hey Neo!

    Das Desktop-Design finde ich sehr ansprechend.
    Wie hast du die Taskbar und den Papierkorb entfernt.
    Wie hast du die Linux-Look Taskbar implementiert?

  8. #7
    neo
    Benutzerbild von neo

    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    8
    Hi Freerider danke dir, ich wollte einfach diesen Windows style loswerden lol.
    Ich habe das Freeware Programm ObjectDock installiert, das ist diese Apple ähnliche icon taskbar und damit kann man dann auch gleich die Windows taskbar entfernen.
    Den Papierkorb kann man direkt unter Windows vom desktop entfernen, dazu gehst du unter Start > Control Panel > Appearance and Personalization > Personalization > Change desktop icons sorry fürs englisch aber ich habe das englische Windows 7.

  9. #8
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    rechtsklick->anpassen->Desktopsymbole ändern
    und dort dann den papierkorb abwählen.

    jetzt was ich mich frage da ich es genause habe.
    wie löscht du dateiln?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #9
    neo
    Benutzerbild von neo

    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    8
    hehe nice das hätte mir auch einfallen können mit den screenshot lol, nun zu deiner Frage, ich habe den Papierkorb unten in meiner icon taskbar drin somit ist das kein Problem Datein zu löschen.

  11. #10
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    jetzt wo du es sagst, sehe ich es.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 05.01.2011, 08:41