Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

My HTPC

Erstellt von TheSCM, 16.08.2008, 23:29 Uhr · 1 Antwort · 2.530 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von TheSCM

    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    18

    My HTPC

    Hey ich wollte euch mein HTPC vorstellen doch gleich auch villt an den man bringen da ich ihn bei ebay reingestellt hatte weil ich auf ein besseres modell umgestiegen bin ...
    doch der preis den ich anstrebe nicht annähernd erreicht wurden ist villt hat ja hier einer intresse..

    email : info@galaxynewmedia.de

    Hier biete ich euch meinen HTPC an, da ich auf einHigh-End Model umgestiegen bin nachdem dieser HTPC mir lange zur seitegestanden hat.Er läuft einwandfrei und hat keine maken äusserlich, daseinzige was zu bemängel ist das er noch kein Blue-Ray oder HD-DVDlaufwerk hat, ist aber innerhalb von 5 Min und 100 euro zu ändern.Erist komplett HD-Ready also an euren LCD-TV anzuschliessen desweiterenverfügt er auch über einen S-Video Ausgang damit ihr auch einen RöhrenBildschirm anschliessen könnt. Als Hauptplatine ist das Board von AsusM2A-VM HDMI zur verwendung gekommen als Hauptspeicher sind 2x 1Gigabyte Ram Speicher und als Festplatte eine Western Digital mit 250GB über S-ATA eingebaut. Als Spezial Feat. habe ich eine E-Sata Karteeingebaut da es schneller verbindungen zu einem externen Gerätherstellen kann. Fernbedienung wird die Microsoft MCE mit geliefert.Undauch der TV-Empfang ist schon eingebaut über DVB-T empfangt ihr miteiner antenne eine reichliche anzahl an den meist verwendeten Kanälen.Details:RAM-Speicher = 2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT XTC Platinum Rev2Prozessor = AMD Athlon64 LE-1620 Orleans 2.4GHz BOXMainboard = ASUS M2A-VM HDMI RS690GGehäuse = SuperFlower SF101BK Media Desktop CaseDies sind so die ECK-Daten zurzeit ist WinXPPro installiert wird aber bei versand gelöscht und ohne OS verkauft !!!Als zusatz habe ich noch das CI-Modul für die TV Kartediese Karte ist jedoch noch nicht eingebaut ist aber mit wenigenhandgriffen einzubauen.



    Fotos :

    Vordere Front des HTPCs mit Blauer LED in der Mitte der anschalter
    Rückseite des HTPCs zusehen W-Lan,HDMI,SPDIF,TV TUNER, E-SATA

    Zu sehen ist hier die Fernbedienung mit dem ihr den HTPC steuern könnt.

    Hier seht ihr die Front mit rausgeschobenen DVD-Laufwerk/Brenner

    Innenleben des HTPCs , alles Professionell angeschlossen und ausgiebig getestet.

    Innenleben andere Ansicht

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Yetiman

    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    3
    Sieht ja nicht schlecht aus.

    Das Gehäuse habe ich mir Heute bestellt.

    Nur das bei mir das VFD Display von Thermaltake hinzukommt.



    Ebenso die DVB-S Karte von TechniSat SkyStar 2 TV PCI finde ihren Platz im HTPC.

    Ausgang HTPC an LCD via HDMI.

    Für meine Zwecke 2 GB RAM und normalo DVD Laufwerk.
    250 GB Platte und Athlon XP 3000+ (2166Mhz).

    Später wird das ganze mal aufgerüstet.

    Meiner soll nur als Radio, DVD-Player, Recorder, Sat-Receiver genutzt werden.

    Derzeit dient mein alter Subwoofer 330x 330 x330 mm als Gehäuse. Leider zu klobig
    Aber er läuft wie ich es erwartet hatte.