Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Mein WOHNZIMMER-PC ist endlich fertig !!!

Erstellt von Framelmike, 02.07.2006, 10:23 Uhr · 19 Antworten · 14.626 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Framelmike

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    33

    Mein WOHNZIMMER-PC ist endlich fertig !!!



    Hallo,

    ich wollte hier nun auch meinen HTPC vorstellen.


    Los geht's :

    Hardwareliste

    Gehäuse
    Eigenbau (Grundgerüst war ein Siemens Desktop 140mm hoch)

    Netzteil
    120mm Lüfter-Netzteil (Umbau mit neuen 120mm Lüfter -> nicht zu hören !)

    Belüftung/Temperaturen
    120mm 800 U/min. im Boden -> saugt die Luft ins Gehäuse
    120mm 800 U/min. Netzteil -> bläst die Luft wieder nach drausen
    Ergebnis:
    31°C im Innern des Gehäuses (Bei Vollast)
    37°C CPU-Temperatur (auch bei Vollast)
    -> Und das schöne ist SEHR leise (da 800 U/min.), nichts zu hören !

    Motherboard
    ASUS P4S8X

    CPU
    P4 1800

    Arbeitsspeicher
    512MB RAM

    Graphikkarte
    ATI Radeon 9600SE

    TV-Karte
    Skystar 2 von Technisat (PCI)

    Festplatte
    Samsung 120GB SV1204

    DVD
    Toshiba SD-M1712

    Bedienung des HTPC's
    Tastatur/Maus : Infrarot-Tastatur mit Trackball
    Fernbedienung : Philips PRONTO-Neo
    TFT : 7" TFT mit USB-Touchscreen


    Software

    Betriebssystem
    Windows XP - Professional SP2

    Frontend
    DVB-Viewer Pro (läuft super mit der SS2)


    So und nun die Bilder

















    Über Kommentare (hoffe nur positiv ) würde ich mich freuen !!!!!

    Gruß,
    framelmike

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hummes

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    171
    schön geworden...Respekt!
    Allerdings: wozu Touchscreen bei der niedrigen Aufstellung? Benutzt man wohl eher selten, oder?

  4. #3
    Benutzerbild von kermitthefrog

    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    1.014
    Hallo Framelmike,

    sieht wirklich gut aus, was du da gebastelt hast! Reife Leistung. Hast du die Front selbst gemacht, oder ist das ein "Schäfer-Werk"? Wofür ist das Loch rechts in der Front (IR?)? Wie has du den Deckel so glänzend hinbekommen? Haben die LED´s in der Front eine bestimmte Funktion (Statusanzeige), oder leuchten die einfach nur permanent?

  5. #4
    Benutzerbild von t-rex_2000

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    1.022
    ich finds auch schade, dass der touch so tief steht, da muss man ja zur bedienung im auf der erde rumkrauchen . ich hätte ihn links neben dem tv über den beiden schubfächern aufgestellt. das wäre dann so ziemmlich augen und bedienhöhe gewesen. ins gehäuse selbst hätte ich nur ein 2-zeiliges vfd-display eingebaut, welches titel, artisten, tv-sendungen etc. anzeigt.

    aber von der verarbeitung und der aufmachung siehts wirklich gut aus.

    p.s. was ist das für ein nt? ein normales atx-nt, welches "angepasst" wurde, oder ein micro-atx-nt???? denn bei 14cm höhe passt ja kein normales atx-nt hochkannt rein......

  6. #5
    Benutzerbild von cinhcet

    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    635
    geil!!!!!

  7. #6
    Benutzerbild von Framelmike

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    33
    Hallo,

    ersteinmal danke für eure Kommentare.
    Wollte schon längst antworten, aber irgendwie ging das nicht. Konnte mich einloggen, aber nicht antworten.

    Jetzt hab ich mich einfach neu angemeldet.


    @ hummes :
    Hatte damals bei ebay ein TFT ohne touch ersteigert (zumindest stand dies nicht in der Beschreibung). Es kam aber ein touchscreen. Dann habe ich auch nicht nein gesagt !

    @ kermitthefrog :
    Selbst entworfen und gefräst mit CNC von guten Freunden (schön wenn man welche hat). Front ist ne 6mm Alu Platte.
    Hinter dem rechten "Loch" sitzen 2 IR-Sensoren (1.Sensor für Tastatur und Maus; 2.Sensor ist der von der Skystar2 mit WinLirc). Das Loch ist aber mit Plexiglasscheibe abgedeckt.
    Der Deckel ist 1mm Edelstahlblech zu einem "U" gebogen (ist einfach so glänzend, wenn mann die Folie abzieht) und über die vorhandene "alte" Desktopabdeckung drübergestülpt. So habe ich erreicht, dass man am Gehäuse keine einzige Schraube, Niete, Kanten sieht.
    Die LED's sind nur Optikund leuchten permanent, wenn er PC an ist. Ohne den 2 Langlöchern war mir die Front zu "nackig".

    @ t-rex_2000 :
    Ich wollte eine komplett integrierte Lösung, deshalb das TFT in der Front. Ich sitze gerne auf dem Boden !
    Netztei ist ein, ich meine, war ein normales atx-nt, welches ich umgebaut habe, so dass es ins Gehäuse reinpasst. 120mm Lüfter habe ich auch durch einen mit 800 U/min. ersetzt.

    @cinhcet :
    DANKE !!!


    Noch ne Anmerkung:
    Der HTPC ist komplett über die PRONTO-Neo zu bedienen. Auch Einschalten ist über Fernbedienung möglich, selbst wenn der PC komplett aus war !!! Das kann das ASUS-Mainboard. Man kann im BIOS einstellen, dass man den PC über Tastatur einschalten kann (auch wenn er ausgeschalten war). Habe die ProntoNEO dann mit dem IR-Befehl der Tastatur angelernt.
    Die 2 Buttons haben auch einen Zweck:
    Der Obere ist für das DVD-Laufwerk (eject).
    Der Untere für das TFT um es ein und auszuschalten. Beim Hochfahren des PC's schaltet sich das TFT über ein Zeitrelais automatisch ein, wenn man möchte kann man es dann wieder ausschalten.

    Hier noch ein Bild ohne Edelstahlabdeckung:

    siehe Anhang.
    Komisch jetzt kann ich keine Bilder mehr direkt reinstellen, so wie oben mit Link. Kommt immer ich habe keine Berechtigung ! Mach ich was falsch, oder gibt es da zur Zeit Probleme ? Jetzt habe ich die Datei im Anhang hochgeladen (das ging) und dann verlinkt. Ich versteh es nicht. Aber auf Umwegen kommt man auch ans Ziel !!!

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Benutzerbild von snowbound

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    249
    Auflösung des TFT's und des Fernsehers sind gleich oder wie?

  9. #8
    Benutzerbild von Framelmike

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    33
    @snowbound

    Ja, habe am TV-out (svideo) 720x576 Auflösung eingestellt und am VGA Anschluss ebenfalls 720x576.

  10. #9
    Benutzerbild von Framelmike

    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    33
    Hallo,

    ich wollte noch ein paar ergänzende Bilder zu meinem HTPC-Projekt veröffentlichen.

    Das erste Bild zeigt nach ca. 4-5 Versuchen die fertige technische Zeichnung :




    Dann wurde das ganze in den PC gehämmert. Mein Dank geht nochmals an meine nette Arbeitskollegin.

    DDDD-AAAA-NNNN-KKKK-EEEE !!!!

    CAD Vorderseite :




    CAD Rückseite :


  11. #10
    Benutzerbild von Broelhorst

    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    1
    hallo, großes kompliment ;-)
    wenn man die zeit hat und gute freunde, die einem soetwas schönes fräsen können super
    aber die hab ich nicht und die zeit auch kaum...............
    kannst mir nen zweites gehäuse liefern? *grins*
    also sieht verdammt gut aus, welche generation von atx boards können den per fernbedienung angeschlatet werden, auch das ganz neue asus p5b deluxe?
    vielen dank im voraus und gruß florian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach langer Planung endlich soweit fertig
    Von ch4in im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 13:03
  2. Endlich fertig: Mein Heimkinonetzwerk
    Von scirocco790 im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 22:04
  3. Mein HTPC ist endlich fertig !!!
    Von Andi1980 im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 16:27
  4. Günstiger Guter HTPC, endlich fertig!
    Von sLashi im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 14:31
  5. Endlich (fast) fertig ...
    Von x world one im Forum Gehäuse
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 23:15